Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

GF 4 - Giga Berlin-Brandenburg

Ahoi,

ich war heute mal wieder am Ort des Geschehens.

  • es stehen weitere Stützen
  • auch liegen viele Betonteile bereit
  • dieses Wandelement wurde noch nicht verschalt
  • inzwischen sind beide Betonmischwerke in den Norden gewandert. Das sieht seltsam aus, dass im Süden keins mehr steht
  • im Nordosten wird reichlich Schotter gelagert
  • im Rohbau CP liegt ein Tank bereit
  • die Öffnung am Haupteingang scheint richtig verschlossen worden zu sein. Nächstes Mal fotografiere ich dort mit Telekonverter
  • die temporäre Abfahrt hat Regenwassergräben bekommen und der Untergrund wurde mit Schotter o.ä. gefüllt. Da könnte dann bald Asphalt rauf
  • der Parkplatz ist voll und ebenso der im GVZ

Hier klicken!

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

16 „Gefällt mir“

Das ist ja keine verbindliche Anmeldung. Wenn man den Link folgt erkennt man das es eine Vorabregistrierung ist. Da kann man sich unverbindlich in die Liste der Interessierten Besucher aufnehmen lassen. Es gibt keine Beschränkung auf den Wohnort. Man kann sich sogar aus dem Ausland registrieren.
Ich mache mir persönlich auch keine große Hoffnung, das ich einen Platz bekommen werde, weil ich denke, das primär wie angekündigt, Berliner und Brandenburger Vorrang bekommen.
Aber falls später rauskommen würde, das es freie Plätze gab und ich es nicht mal versucht hätte, das würde mich dann doch ärgern.

2 „Gefällt mir“

Heute wurde mir in Erkner und Woltersdorf bewusst, wie sich das Baugeschehen auswirken kann. Aufgrund der Baumaßnahmen zur Abwasserdruckleitung gibt es einige Behinderungen auf der Straße. Sperrungen, Baustellenampeln u.ä. Hier in Grünheide bemerken wir praktisch nichts.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

3 „Gefällt mir“

Moin an die Berliner und Brandenburger, falls sich einer von euch alleine anmeldet, könnte jemand mich und (wer anders) einen Freund mit anmelden? Wir kommen aus Bremen.

alles, was den 09.10.21 betrifft, bitte im Eröffnungs-Thema der GF4 weiter besprechen. Danke.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

5 „Gefällt mir“

Darf Tobias nicht über dem Gelände fliegen?
Die Sequenzen mit Digitalzoom sehen sehr bescheiden aus.

Doch, er darf. Er hat jedoch die Perspektiven genutzt, um möglichst viel vom Geschehen (z.B. Straßen) zu zeigen. Seine Drohne ist mit optischem Zoom versehen. Nur selten nutzt er seine kleine Drohne, wenn bei der Großen die Akkus leer geflogen sind und er noch etwas aufnehmen möchte.
Die sehr bescheidenen Sequenzen habe ich nicht entdeckt. Welche meinst Du? Gib mal bitte eine Marke an.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

3 „Gefällt mir“

Die Zeitrafferaufnahmen, die Tobias immer Mittwochs macht, sind immer von außerhalb des Geländes gefilmt, weil während der Woche ein überfliegen verboten ist.

Ich vermute, bei den besonders schlechten Bildern hat er sowohl seinen optischen Zoom, als auch eine Vergrößerung in der Videosoftware verwendet, weil selbst mit optischen Zoom bestimmte Details nicht/schwer erkennbar sind.

2 „Gefällt mir“

Das stimmt. Habe garnicht an den Wochentag gedacht. :man_facepalming:

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

2 „Gefällt mir“

Ich schau mir gerade ein neues Video von Giga Berlin auf Youtube an und was sieht man bei 7:41? A near collision:

3 „Gefällt mir“

ein neues Video von Tobias:

was sieht man bzw. was ist neu:

  • auf dem westlichen Parkplatz werden weiter Entwässerungsleitungen verlegt
  • vor dem Haupteingang zum Hauptgebäude werden auch Medien verlegt
  • wie bei Giga Berlin schon zu sehen sind die ersten Bereiche vor den Laderampen und auch Straßenflächen auf Höhe Umspannwerk betoniert worden
  • auf der Straße an der Nordseite ist wie von mir oben vermutet der erste Asphalt eingebaut worden
  • nördlich vom Klärwerk wird eine neue Bodenplatten vorbereitet und mit Bewehrungsmatten versehen
8 „Gefällt mir“

Sieht für mich nach Beton Fertigteilen aus. Oder?

Nein, sowas wird mit Ortbeton hergestellt, vermutlich mit Matten bewehrt. Fahrbahnen aus Fertigteilen gibt es imho nur auf Brücken, o.ä. Was man da sieht sind vermutlich (Arbeits)Fugen.

3 „Gefällt mir“

Stimmt der „Farbverlauf“ sieht eher frisch gegossen aus. Die Fugen sind interessant, woher kommt die rötliche Färbung? oder sind die nachträglich reingefräst und das Rot kommt vom Stahlstaub?

Bei solchen Fahrbahnen wird der Beton ohne Armierung eingebracht. Um eine Rissbildung in der Oberfläche zu verhindern werden mit einer Betonsäge Dehnfugen gesägt und später mit Heißasphalt verfüllt. Die Farbe die man sieht dürfte Markierungsfarbe sein.

Im Bereich der Lobby wurde übrigens auf einer Teilfläche die Sauberkeitsschicht betoniert.

1 „Gefällt mir“

Das Baugeschehen aus Sicht der Drohne von den Gebrüdern Wolf:

4 „Gefällt mir“

Und natürlich war auch flybrandenburg wieder mit Drohne vor Ort.

3 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Elon Musk auf Twitter