Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

GF 4 - Giga Berlin-Brandenburg

Stimmt. Kann ich nachvollziehen. Und da gerade

  1. keine Saison ist und
  2. Corona Touristenunterkünfte nicht zulässt

findet man günstige Unterkünfte in der Umgebung, die sicher attraktiver sind, als Container.

8 „Gefällt mir“

Und die Vermieter der Unterkünfte sind froh um die Gäste. Das ist gut so, es sollen alle davon profitieren.

5 „Gefällt mir“

Da ich sowieso jeden Tag hier mitlese, möchte ich mal einen kleinen Versuch starten, die täglichen Entwicklungen immer zusammenzufassen: google doc
Ihr könnt dort auch kommentieren. Format und Umfang sind erst mal experimentell und verändern sich vielleicht noch mit der Zeit. Ich möchte es aber so kurz und einfach wie möglich halten.

5 „Gefällt mir“

Lobenswertes Ansinnen. Gefällt mir von der Idee her. Aber es kommt leider ca. 1 Jahr zu spät.
Die Baustelle ist weit fortgeschritten. Am Anfang waren einfach mehr Veränderungen sichtbar. Schon jetzt passiert viel, was wir kaum mitbekommen. Z.B. Roboter.
Ich bin dafür offen, aber glaube, dass dies einfach zu spät kommt.

7 „Gefällt mir“

Besser spät als nie. Aber ich mache es auch nur aus Spaß an der Freude. Mal sehen wie lange es anhält. Solange hier diskutiert wird, gibt es ja auch was zusammenzufassen :smiley:
Es soll auch nicht in erster Linie eine GF4 Chronik werden, sondern eher eine Chronik dieses tff Threads. Über die Details der GF4 weiß ich da zu wenig.

4 „Gefällt mir“

Vielleicht machst du dir ja die Mühe und fasst auch den ersten Thread noch zusammen? Dann hast du alle Information dabei.

Eigentlich ist das doch aber ein Blog Format, nicht wahr? Also warum das nicht als Blog schreiben? Google Docs ist vielleicht etwas krude für so eine Historie. Möglicherweise kann das TFFF dir einen Blogbereich geben?

1 „Gefällt mir“

Ahoi,

heute gab es kaum Veränderungen zu sehen.
Die Fläche für die neue Halle sieht schon ganz gut planiert aus. Daneben waren zwei Baumaschinen auf dem Sandberg, um den in Form zu bringen. Die Container auf dem GVZ-Gelände stehen da, wie am Freitag.

12 „Gefällt mir“

Ein Blog wäre natürlich ideal, dann hätte man die Infos alle abseits zu den jeweiligen Debatten.

2 „Gefällt mir“

Ich hatte damit mal angefangen. Leider nur 15 Einträge bisher gemacht. Von 12. November 2019 bis 14. Februar 2020. Ich werde mich mal aufraffen und das weiter führen. Fotos habe ich ja genügend.
Wenn es mir gelingt, gebe ich das Ding frei. Es wird dann bei Journi veröffentlicht, als Timeline

18 „Gefällt mir“

Mal sehen. Ich werde für ein paar Tage auch mal einen Rückblick probieren im Sinne „heute vor einem Jahr wurde Folgendes im GF 4 Thread besprochen“:

  1. März 2020
    Aufnahmen von Erdarbeiten werden geteilt. Erster Unterschied zu Wald ist zu sehen bei Vergleichsbild auf Compare daily satellite images of Tesla production locations

Das ganze ist dann hier zu finden:

Momentan möchte ich das bewusst krude halten. Für einen richtigen Blog bräuchte man noch mehr Informationen und Bilder und so. Könnte man vermutlich größtenteils hier raus ziehen. Aber ist doch etwas mehr Aufwand.

66 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Heute im TV- TESLA in Brandenburg

79 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: GF4 - Wasserbedarf

@Don_Alfonso dein Beitrag wurde in den anderen Thread verschoben. Ein Bautagebuch wird das ja bei mir auch nichts. Für die täglichen Geschehnisse ist vielleicht auch zu viel Spekulation drin. Das müsste eigentlich jemand von Tesla selbst machen.
Wenn du nichts dagegen hast, würde ich deinen Blog in meinen täglichen Beiträgen mit verlinken. Viele kennen den bestimmt gar nicht oder haben vergessen, dass es den gibt :laughing:

Ich möchte auch erst mal bei meinem Format bleiben. Gucken, wie sich das so entwickelt. Ob jemand die Kommentarfunktion nutzt um Änderungen oder Ergänzungen vorzuschlagen.

Ansonsten hier jetzt wieder der Blick zurück. Heute vor einem Jahr stand hier an diesem Tag:

17. März 2020
Ein einziger Beitrag von Holger_Pramhaas, in dem ein GF 3 Video verlinkt wird.

-> aktuelle Tageszusammenfassungen
-> Tageszusammenfassungen von 2020
-> Albrechts Blog
:slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Heute tagt wieder der Landtag.
14. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Energie
Top 3: Bericht des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie über den Stand der Ansiedlung einer Tesla-Gigafactory in Grünheide
Schnell zusammengefasst: es gibt nichts Neues.

16 „Gefällt mir“

Außer dem knappen Update gestern, fiel mir noch folgendes auf: der Rohrvortrieb im Südwesten ist im vollen Gange. Die Eisenrohre sind fast verbraucht. Auf der südlichen Seite der Straße ist ein größerer Bautrupp aktiv gewesen und dort waren große blaue Kunststoffrohre beim Verbauen zu sehen. Der Abwasserkanal nimmt also Gestalt an.

17 „Gefällt mir“

Guten Abend. Ich habe damals mit einer Chronologie begonnen und trage grob die Dinge ein, die hohe Relevanz haben. Ich hätte nichts dagegen. wenn eine Art Bautagebuch (also eine Deteilliere chronologie zum Baugeschehen) ebenfalls auf meinem Blog zu sehen ist. Ich würde den Platz dafür anbieten :).

Beste Grüße,
Albrecht

13 „Gefällt mir“

Das Mittwochs-Video von Tobias Lindt ist online. Im Umspannwerk wurden die 3 Trafos angeliefert.

9 „Gefällt mir“

Sehr gut. Auf die habe ich schon gewartet. Der Rest sah ja schon sehr weit aus.

1 „Gefällt mir“

Interessante Zeitrafferaufnahmen vom Kiestransport und wie sich ein Kran zusammenfaltet. :+1:

Bei den vielen bereit liegenden Abwasserrohren habe ich mich schon gefragt, ob da noch eine Vorabgenehmigung fehlt bevor die verlegt werden.

Ahoi,

ich hatte Lust, mal zu gucken, was so los ist. Also wieder ein Update:

  • gleich mal das Wichtigste: an der A10 wird bereits asphaltiert. Verzögerung- und Beschleunigungsspur der temporären Ausfahrt sind schon mit Belag gestaltet. Da habe ich kein Foto, weil mein Auto noch nicht autonom fährt :wink:
  • in der Parktasche im östlichen Bereich GVZ, wo ich gern parke, steht schon längere Zeit ein Shuttlebus
  • Donner hat immer noch gut zu tun, mit aufräumen
  • Die Lücke im Dach ist noch offen
  • ein Bündel Verstrebungen wurde zur Lagerfläche am Gleis gefahren
  • dort lagern nur noch wenige Bauteile, wie die noch nicht verbauten Beton-Dachtraversen
  • an den Fenstern der östlichen Südfasssade wird weiterhin gebaut
  • es lagern seltsame Dinge, wie ein GFK-Tank
  • die Fläche der eine Halle scheint soweit nivelliert. Die Maschinen standen am Rand.
  • um die diversen Dixis wird sich weiterhin gut gekümmert
  • Schotter wird auch immer noch gebraucht
  • die Fledermausbäume stehen noch
  • es ist immer noch Tempo 30, wegen verschmutzter Fahrbahn. Das war sie nie.
  • an der Ostfassade wurde ein weiteres Treppenhaus mit einem „Deckel“ versehen
  • bisher ist der eine Brückenkran noch allein in der Gießerei
  • auf dem Dach der DU sieht man immer wieder noch Leute herum gehen
  • ansonsten war das Wetter ungemütlich, was aber einen dramatischen Himmel gezaubert hat.
  • Tipp, wie immer: Fotos am Besten auf einem großen Display betrachten.

Klick, für Fotos!

wird hochgeladen: 9D7A4948.JPG…

46 „Gefällt mir“