Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

GF 4 - Giga Berlin-Brandenburg

Das ist auch gut so Tommy. Der RBB hatte mir eingedlich versprochen erst heute zu posten. :frowning:

Wir hatten besprochen das erst veröffentlicht wird von Tobias Lindh den Aufschlag gemacht hat.

7 „Gefällt mir“

Dann passt es ja. Hatte nur die Info nicht :wink:

Hätte gerne teilgenommen aber habe nichts zu dieser Aktion vorher gelesen. Habe ich das übersehen oder war es eine „geschlossene“ Veranstaltung?

Korrekt. Aufgrund von Corona hatten wir starke Grenzen was die Anzahl der Personen angeht. Es ging hauptsächlich darum aus ganz Europa Teilnehmer zu haben. Deshalb gab es kein öffentliches Posting. Sonst hätten wir zu viele Teilnehmer oder Schaulustige gehabt und das hätte die ganze Veranstalltung und vorallem die Überraschung gesprengt.

14 „Gefällt mir“

Liebe Moderatoren, ich will nicht den Spielverderber machen, und find die Aktion auch klasse, aber, es ist eben OT. Kann es in einen separaten Thread ausgelagert werden?

3 „Gefällt mir“

Wenn man es genau nimmt, ist auch der Bau selbst OT. Das eigentlich Thema war lediglich der Standort :wink:

Mir ist es egal. Wenn ein Event auf dem Mitarbeiterparkplatz der GF4 für Elon OT ist, sollte das in ein neues Thema verschoben werden.
Eventuell sollte dann auch mal klar formuliert werden, was genau noch Thema ist. So dass man gleich weiß, es ist zwar GF4-bezogen, aber gehört woanders hin.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

6 „Gefällt mir“

Tobias hat es vollbracht:

Da nichts verschoben wurde, gehe ich davon aus, dass der Ort hier Okay ist. Sonst bitte abtrennen in einen neuen Thread.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

27 „Gefällt mir“

Coole Aktion :four_leaf_clover:

3 „Gefällt mir“

und wenn man weiß wonach man schauen muß sieht man auch das MX von und samt Tommy :wink:

7 „Gefällt mir“

Leider war mein bereits geschriebener und gespeicherter Beitrag zur Hälfte verschwunden (alle Fotos, halber Text). Nun muss ich versuchen, ihn zu rekonstruieren:

Zu den Einzelheiten: vor ein paar Tagen fragte Lars nach einem Hotel für anreisende Tesla aus Holland z.B. Der Grund war mir noch nicht klar.

Etwas später hat Tobias im kleinen Kreis davon berichtet. Alles vertrauenswürdige Personen, die auch schon andere Dinge nicht weiter verbreitet haben, die sie nicht sollten.

Jedenfalls hatte er auch mitgeteilt, dass zu diesem Event nur eingeladen wird, wer daran teilnehmen kann. Ein Weilchen später kam die Anfrage von Lars an mich. Ich habe natürlich gern zugesagt. Geplant war bis 16:00 Uhr und unsere Gäste kamen erst 17:00 Uhr. In ein paar Minuten bin ich ja zuhause. Aber es kam etwas anders.

Warum daraus so ein Geheimnis gemacht wurde, hat Lars schon erklärt. Man darf nicht vergessen, dass Fans das Bild und den Ablauf beeinträchtigt hätten können, aber auch weniger freundlich gesonnen Menschen. Es gelang, dass aus halb Europa Fans anreisten.

Zur Kommunikation wurde Signal benutzt. Und zwar ausgiebig. Die Anreisenden haben gern den Austausch gepflegt, wo sie gerade sind, wer noch eine Fahne besorgen könnte usw.

Treffpunkt war das Hotel Van Der Valk in Blankenfelde an der A10.

Ich habe mir die Fahrt hin und zurück erspart.

Limitiert war auch die Teilnehmeranzahl. Ein Beifahrer konnte mitkommen. Meine Frau zeigte wenig Interesse, weshalb ich mich mit Albrecht verabredete. Wir fuhren dann zusammen hin und warteten dann auf dem Parkplatz im GVZ.

Wie es so ist, verzögerte sich verkehrsbedingt bei manchen die Ankunft, dann wurde noch organisatorisches erledigt und der Plan geriet schon ein wenig in Verzug.

RBB wartete schon länger, als wir. Sie wollten die Anfahrt aufnehmen, was man ja schon im Beitrag der Abendschau sehen konnte.

Als die Kolonne still von der Autobahn auf den Parkplatz einbog, war das ein skurriles Erlebnis. Das sorgte bei mir für Gänsehaut. 2 Roadster, 2 MX und dann etwa gleich viel M3 und MS gruppierten sich.

Dann wurde wieder gewartet, geredet, fotografiert, geschwitzt usw. Auf dem Mitarbeiter-Parkplatz mussten Platz geschaffen werden, weil einzelne Autos im Weg standen. Die Zeit lief. Der Schweiß auch…

Irgendwann ging es dann los. Die Nummern, die uns zugeteilt waren, wurden dann einzeln aufgerufen. Das jeweilige Auto fuhr herüber, auf den anderen Parkplatz. Wir wurden dann ein gewiesen, wo unser Platz sein wird. Tobias ließ dafür die Drohne von oben schauen und zeigte uns genau, wo noch nachjustiert werden muss.

Nach einigem hin und her standen irgendwann alle an ihren Positionen. Es waren zeitweise sicher 4 Drohnen am Himmel. Wir winkten mit Händen und Fahnen, was das Zeug hält.

Als die Aufnahmen im Kasten waren, entwirrte sich das Bild wieder und wir fuhren wieder auf das GVZ-Gelände.

Selbe Prozedur von vorn. Für das Namens-Bild.

Bei der 50 stehen die MX in der Mitte der Null. Bei dem ELON war ich der schräge Strich vom N.

Auch hier wieder winken usw.

Danach gab es vom anderen MX die XMAS-Show. Und ich habe mich dann verabschiedet.

Ich war dann 2 h später zuhause, als gedacht, ohne Reue. Ich fuhr gerade mal ein paar Minuten. Die Finnen sind wohl immer noch unterwegs, da sie annähernd 3.000 km fahren müssen. Joshua aus Luxemburg ist inzwischen Zuhause angekommen. Schweiz, Österreich, Tschechien, Niederlande, Slowakei, Frankreich und was weiß ich wer noch, waren dabei.

Bei der Vorbeifahrt habe ich noch ein kleines Video gedreht.

Aus der Vogelperspektive sieht das Ganze so aus, wie es sein soll. Tobias hat dafür gesorgt.

Aus der Froschperspektive gibt es wieder ein paar Fotos von mir. Wer genau hinguckt, wird auch mal Albrecht sehen und ein paar Teilnehmer, die auch hier bekannt sind.

Apropos: Albrecht organisierte noch einen Flug mit der Cessna über die Baustelle. Leider musste ich mich da heraus halten, da wir ja bereits Besuch zuhause hatten.

Klick, für mehr!

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

30 „Gefällt mir“

Hier ausnahmsweise kurz der link auf eine andere Seite im Forum und damit auch genug offtopic. Fand an der Giga gestern statt. Gerne verbreiten. Keine Diskussion dazu hier.

3 „Gefällt mir“

@TommyP hat recht, jetzt seid mal nicht christlicher als der Papst selbst.

Denn außergewöhnliche Ereignisse erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! :wink:

Gruß

8 „Gefällt mir“

Hier der Bericht der RBB Abendschau:

2 „Gefällt mir“

Das ist genau der kurze Bericht von gestern:

3 „Gefällt mir“

Really nice… Super Aktion… Danke an alle die das organisiert haben und mitgemacht haben…

6 „Gefällt mir“

Hier nur ein Radio Bericht des RBB:

3 „Gefällt mir“

…witzig… - sowas würde hierzulande nicht jeder von sich geben… :joy:

Bitte:

Was für:

:interrobang:

…dass der Mann was Besonderes ist… :grinning:

7 „Gefällt mir“