Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gerücht: 6.1 (vorläufig) nur für MS mit neuer Hardware?

Habe mich heute im Service Center bei Tesla informiert:
6.1. gibt es vorläufig nur für Fahrzeuge mit neuer Hardware (Rückspiegelkamera, Stossstange mit 6 Sensoren etc.)
Alle vorherigen Fahrzeuge ist der neuste Softwarestand 6.0 (2.0.81) und der beinhaltet keines der features aus 6.1.

Das erklärt auch, weshalb nur wenige über 6.1 berichten können. Ob und wann diejenigen features, die unabhängig vom hardwarestand in 6.1 enthalten sind (z.B. Berücksichtigung der Topographie in der Naviberechnung/Reichweite) etc. auch bei den „älteren“ Fahrzeugen zur Verfügung stehen werden, konnte man mir nicht sagen.

ich wollte damit nur klarstellen, dass diejenigen, deren Fahrzeug nicht dem neusten Hardware-Stand entsprechen, nicht allzu häufig nachsehen, ob das update sich im Wagen schon gemeldet hat. :unamused:

das kann so nicht stimmen da es schon Leute mit 6.1 auf alter Hardware gibt

FRUST. Jetzt war das ganze Gerenne umsonst :wink:
Na dann eben warten bis wir an der Reihe sind.

Gruss Siggy

Das stimmt gemäss diesem Forum und TMC klar nicht.

Ich hab alte Hardware und 6.1 (2. Update)

ich würde sagen das klärst du nochmal mit deinem SC teslator :sunglasses:

Genau genommen haben bei uns im Forum 5 Leute mit Model S ohne neue Sensoren das Update bekommen und genau keiner mit neuen Model S ab Baujahr 10/2014.

ROFL

Also ich denke TESLA macht den Rollout so wie man ihn professionell in der IT Branche macht. Man beginnt nach Abschluss der internen Tests mit einer definierten Gruppe von Beta Testern. Wenn der abgeschlossen ist wird der Rollout nach einem definierten Rolloutplan erfolgen. Bei 6.1 könnte ich mir gut vorstellen, dass nach dem Beta Test (der alle denkbaren Kombinationen von Fahrzeugkonfigurationen und Geografien enthält) jetzt beim Rollout diejenigen bevorzugt werden, die 6.1 auf Basis ihrer Hardware am nötigsten brauchen… Es ist also nicht völlig auszuschliessen, dass das SC die richtige Antwort gegeben hat…

Tesla-Betatester dürfen in der Öffentlichkeit nicht darüber berichten, also müssten die 5 aus dem TFF, die das Update haben, ganz normale Kunden sein.

Ich habe hier eine Auskunft von Tesla zum Besten gegeben. War ja auch enttäuscht.
Nachtrag: Das SC hat mittlerweile auch zugegeben, dass das wohl eine etwas voreilige Interpretation sei. Sorry
@ Moderator: kann man den Beitrag löschen.

Das war ganz ohne Häme geschrieben, jedenfalls mein Part :sunglasses:

Oder zumindest den Titel ändern.

DEFINITIV!! Hab heute Nachmittag die 6.1 2.2.92 aufgespielt bekommen. AFFENGEIL!!

Das SC klärt jetzt, wie es zu dieser Falschinformation kommen konnte und was der effektive Ablauf ist. Es dürfen also ALLE wieder hoffen!