Gemeinsame Fehlersuche - mein Wagen schläft nicht bzw. verliert Energie/Ladung

In diesem Thread können ihr euch zu den diversen Ursachen austauschen, warum euer Wagen nicht schläft bzw. Energie/Ladung verliert. Die Ursachen sind erfahrungsgemäß recht identisch, schreibt bitte dennoch euer Modell plus Baujahr in die Beiträge.

Die bestehenden Threads ab dem Jahr 2023 wurden hier zum Nachlesen sukzessive zusammengeführt.

Tipp: Faktencheck: Schläft mein Wagen oder schläft er nicht?

Moin zusammen,

hat jemand von den neuen Plaid Fahrern auch das Problem, dass das Auto nicht einschläft?

Hab heute Nacht 4% verloren. Das Auto ist in der App auch sofort da, wenn ich die App aufmache. Normalerweise dauert es ja gefühlt ne Minute manchmal das Auto aus dem Tiefschlaf zu holen.

Beim 3 und Y hatte ich solche Probleme nie.

LG

Hallo,
geht mir bei meinem X plaid genau so! Habe alles kontrolliert und keine Verbraucher finden können. Auch ein Aus-Einschalten per Menu hat nichts gebracht.

Wächter an?

Anders formuliert:
Kann es sein, dass der Wächter nicht per default aktiviert, sondern extra deaktiviert werden muss?

Zieht mal den USB Stick aus dem Handschuhfach ab. Bei mir war es dann gestern gut. Habe den gerade wieder reingesteckt, mal sehen ob der Verbrauch wieder steigt.

Wächter und sonstige Verbräuche alles aus. Ich probiere das mit dem USB Stick mal

Wächter natürlich aus!

USB Stick rausziehen hat auch nichts gebracht. Heute Nacht wieder 3% verloren.

Hab auch Handy Bluetooth ausgemacht und key fob außer Reichweite gelagert, falls die das Auto irgendwie wach halten sollten aber bringt nichts.

Hab nächste Woche nen service Termin da werde ich das Mal berichten

Hast Du mal einen Reset gemacht?
Bei mir ist nun nach USB raus und wieder rein und einem Reset wieder alles im Grünen Bereich. Auch in der App dauert es nun wieder etwas, bis ich den Status sehen kann.

Meinst Du Reset über Lenkrad oder Ein-Ausschalten über Servicemenue?

Ich hatte es nur über das Lenkrad gemacht.

Bist Du einer der extrem seltenen FOB Besitzern?
Habe glücklicherweise auch einen erwischt aber den zweiten gewünschten dann nicht mehr erhalten. Für Europa nicht vorgesehen…warum auch immer?!

Hast du eventuell die Widgets wie Batterieanzeige am iPhone eventuell aktiviert? Diese sollen auch das Schlafen verhindern.

Nach meinem Service Termin ist der Fehler behoben keine Ahnung was sie gemacht haben. Wahrscheinlich irgendein deep reset oder Update.

Und wieviel VD (% SoC Verlust) pro Tag hat er jetzt ?

um die 1% würde ich jetzt sagen bei der Kälte, falls die Kälte beim VD überhaupt einen Unterschied macht

Danke und ja je nach Temperatur kann es schon mal sein, dass eine Pumpe anspringt und dadurch mehr Energie entzogen wird. Also ggü den „normal verbrauchenden“ Model S nichts Neues. Hatte gehoft, dass dies sich mit der Lithium 12V ändert, oder zumindest auf M3/Y Niveau verringert (im positiven Sinne).

Hallo zusammen,
ich habe das Gefühl, dass mein neues MX Schlafstörungen hat.
Auch wenn ich es nicht benutze, wacht es etwa alle 12 Stunden auf und braucht dann
wieder ca. 34 Minuten bis es eingeschlafen ist. Mein vorheriges MY schlief bei Nichtbenutzung
komplett durch und die Einschlafphase dauerte immer nur ca. 12 Minuten.
Wie verhalten sich euer MX ?

Beste Grüße

Das hat mein MXP auch.

Sentry ist zu Hause deaktiviert, Innenraum-Überhitzungsschutz auch deaktiviert.
Trotzdem schläft er entweder gar nicht oder nicht lange. Das längste in den letzten zwei Tagen war 5 Stunden am Stück.

Außer Teslamate nutze ich keine Drittanbieter Anbindung. Teslamate sollte auch nicht das Problem sein weil hier die Streaming API genutzt wird.

Was könnte den Tesla noch vom schlafen abhalten?