Gelöst: SR+ schafft nur 48 kW

@Gunnar_M3 Also 170 kW am V3 sind möglich und praktisch getestet.
Wenn es wirklich bei 48kW bei Dir bleibt, ist es ein SeC-mäßiges Problem/Defekt.

wow hier werden wieder munter nicht vorhandene mit nicht passenden einheiten vermischt. grausig zu lesen. :wink:

dein akku hat nur 50kWh Kapazität, wenn du nur 48kWh zu laden schaffst, passt das schon :laughing:

5 „Gefällt mir“

Ich denke nach der Diskussion weiterhin, dass das kW heißen sollte, oder @Gunnar_M3? Aber Du hast Recht: Wenn wir alle völlig aneinander vorbei schreiben, weil die Einheiten durcheinander gehen, ist das wenig hilfreich.

@panzi, Problemlöser sind immer willkommen, Oberlehrer nicht immer. :slightly_smiling_face:
Natürlich geht es um die Ladeleistung.

Gruß

kannst dir gerne aussuchen wie du meinen Beitrag einordnest.
ich finds ein bissl peinlich, dass man sich immer noch nicht auskennt, wenn der tesla schon das zweite BEV ist :man_shrugging:

1 „Gefällt mir“

Alles gut. Hast du evtl. eine Idee, warum er nur mit dieser geringen Leistung laden kann?

Gruß

Hallo panzi,ich habe tatsächlich den Teilungsstrich bei der Angabe 48kw/h vergessen. Da ich aber im nächsten Satz den Vergleich zum eGolf brachte (38kw/h) sollte mein Anliegen verständlich sein.
Trotzdem vielen Dank für alle konstruktiven Vorschläge.

Dann hast Du aber nicht nur den Teilungsstrich vergessen sondern auch noch ein h davor…

Ladeleistung ist entweder kWh/h oder (weil sich die Stunden rauskürzen) einfach nur kW. Energiemengen sind kWh.

1 „Gefällt mir“

Es gibt keine Einheit mit kw/h oder kW/h oder KW/h, genauso wenig wie PS/h :wink:

Es gibt Energiemenge kWh
Es gibt (Lade)Leistung in kW

Bitte den Titel anpassen, verwirrt ja nur

2 „Gefällt mir“

bitte zieh dir doch mal ein paar internetseiten zu dem thema rein und probiers dann nochmal

Er meint warscheinlich kWh pro Stunde, also wieviel Ladung er pro Stunde laden kann, dass wären dann kWh/h :wink:
Jetzt ein bischen Bruchrechung und die Stunden wegkürzen und aus kWh/h werden kW :upside_down_face:

1 „Gefällt mir“

Ok, ich bin raus. Zählt eure Erbsen alleine weiter.

Edit: Gerade noch eingefallen. Evtl. mal an einen AC-Lader anstecken. Falls das Steuergerät einen Hänger hat, könnte dadurch wieder Schwung reinkommen. (Versuch macht klug) :relaxed:

@Gunnar_M3, viel Glück bei der Fehlersuche … :slightly_smiling_face:

Ich habe mein Model3 nun seit fast 4 Wochen und stelle beim Laden (JB 2) fest, dass obwohl ich an einer 32 A Steckdose bin und der JB2 32 A anzeigt im Fahrzeug nur 16 A angezeigt werden. Ist das richtig so? Danke für eine Antwort

Ja, bei dreiphasiger AC-Ladung sind „nur“ 16A, also 11kW möglich.

Das Problem ist: Wenn ich „SR+ schafft nur 48kWh“ lese, denke ich „Wo ist das Problem“, da es ~ netto Kapazität entricht. Wenn es aber um die 48kW (von mir aus kWh/h) geht, dann ist es echt ein Problem. Also ist der Titel komplett am Thema vorbei.

4 „Gefällt mir“

Das Problem mit dem Titel hat @Gunnar_M3 allerdings nur zum Teil verbockt. Er schrieb im Original „kw/h“. Nach ein paar Beiträgen schien mir klar, was gemeint ist und ich habe es in „kW“ geändert. Später hat es dann @TArZahn in „kWh“ geändert, ich weiß nicht, warum. Gemeint ist doch die Ladeleistung in kW, richtig @Gunnar_M3?

Ich habs jetzt in „vorausschauendem Gehorsam“ wieder korrigiert.
Wusste gar nicht, daß ich sowas darf? :innocent:

Gruß

Wäre jetzt echt mal interessant zu wissen was denn nun ursprünglich gemeint war.

Ist das Poblem dass er in den Akku nur eine Ladung von 48 kw/h einbringen konnte oder war die Ladeleistung mit 48 kw zu wenig?

Du scheinst seit neuestem „Stammgast“ zu sein. Als „Mitglied“ geht das noch nicht.

Den „Stammgast“ habe ich registriert, daß daraus derartige Sonderermächtigungen resultieren,
wusste ich nicht. Sollte mir doch einmal die entsprechenden Erklärungen genauer anschauen. :blush:

Danke und Gruß