[GELÖST] Etwas rollt im Cockpit hin und her

Hi,
habe seit paar Wochen ein nerviges Geräusch irgendwo unter der Cockpit-Verkleidung.

Es tritt nur auf, wenn ich während der Fahrt rechts/links lenke, also quer zur Fahrtrichtung beschleunige.
Dann hört man etwas im Cockpit-Bereich hin- und her rollen, wie eine kleine Kugel.

Habe schon das Dash-Board abgebaut in der Hoffnung dort drunter den Übeltäter zu finden, leider scheint es sich um eine Eben tiefer zu handeln.

Hat das sonst noch jemand? Kommt man irgendwie von unten in den Bereich rein?

Werde wohl vor dem Winter noch einen Bremsen-Service machen, dann können sie sich im Service-Center auch mal damit beschäftigen…

1 „Gefällt mir“

Vorne mal in die Ansaugöffnung der Lüftung geschaut also Frunk auf, Plastik Abdeckung ab?

Oder die Innenraum Filter raus gemacht?

Unter dem Beifahrersitz gibt es unterhalb des Lüftungsauslasses eine kleine Schale, in der uns ein Steinchen mit solchen Geräuschen verrückt gemacht hat. Hat ein paar Wochen gedauert, bis wir das Ding lokalisiert haben.

So eine Art Schale gibt es auch unter dem Fahrersitz, Sitze ganz nach vorne fahren und reinschauen oder fühlen.

Habe ich auch, mir ist eine Glaskugel (Murmel) unter den Sitz gerollt. Kann mir jemand sagen wie ich die wieder herausbekomme. Bei jeder Kurve rollt die Kugel wie im Casino unter den Sitzen herum und das ist sehr störend.
Würde mich über eine Lösung sehr freuen.

Ich hatte in der Beifahrersitzschiene eine Metallkugel. Durchmesser ca. 4mm. Denke die hat irgendwas gelagert… Die hat mich auch genervt. Liegt jetzt in der Garage. Mir ist bisher nicht aufgefallen wo sie her ist, oder ob es einen Nachteil hat das sie fehlt.

Außerdem hatte ich an der rechten Tür, vorne zwischen Karosse und Kotflügel, eine Schraube die der Roboter wohl fallen gelassen hat, gefunden.

danke, bei mir ist es eine Glaskugel mit 1,5cm Durchmesser

Ich hatte auch auf der Fahrerseite im Armaturenbrett, gefühlt in der Lüftung, etwas, das hin und her gerollt ist. Vor meinem geistigen Auge war das eine 20er Torx Schraube, die immer im Kreisverkehr hin und her rollte.

Ich war dann eh in anderer Sache im Service-Center und danach war es auch weg, sie haben aber angeblich diesbezüglich nichts gefunden.

Seitdem kam es auch nicht wieder. Meine Frau hat es aber auch gehört, ich spinne nicht :sweat_smile:

Vielen Dank Dir, orca0959 und den anderen.
Es war genau die Rinne unter dem Fahrersitz!
Nach dem meine Beifahrerin bestätigt hatte, dass das Geräusch für sie gar nicht aus dem Cockpit kommt, sondern eher von der Fahrertür, habe ich wie beschrieben den Sitz ganz nach vorne gefahren und eine Plastikkugel meines lieben kleinen Sohnes in der erwähnten Schale gefunden.
Papa und Kind sind nun glücklich: das nervige Geräusch ist weg und der kleine hat seine Kugel wieder! :wink:

8 „Gefällt mir“

Vielleicht war das bei mir ja damals tatsächlich auch so. Das Auto war glaube ich gewaschen und ausgesaugt als ich es beim Service-Center abgeholt habe. Vielleicht haben sie aus Versehen das Teil eingesaugt das das Geräusch gemacht hat :joy:

ansonsten noch ein kleiner Hinweis zum Lüftungsaustritt unter den Sitzen: vor der Erhöhung ist ein kleiner Spalt und eine Vertiefung, in der sich Fremdkörper sammeln sollen… falls da etwas rein fällt macht es auch krach, kann aber dort einfach rausgeholt werden.