Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gebe ein T zurück

Man sieht hier zwar auch den ein oder anderen der in seinem Profil bei Auto nicht Tesla stehen hat und dennoch ein rotes T hat.

Aber ich bin so fair und gebe es zurück. Es wird denke ich nicht lange im Lager liegen und fix wieder vergeben werden.

War eine schöne Zeit mit dem Tesla.

Ein Bild nach der Abgabe bei WKDA.

Und ein letzter Blick auf die Verbrauchswerte.

Edit: Laut meinem Tankbuch war der Stomverbrauch 6216,56
kWh und dafür wurden 964,1 Euro gezahlt.

Und nein keine Angst die BAFA Frist von 6 Monaten ist vorbei. Da das Auto schon vor Auslieferung angemeldet war.

9 „Gefällt mir“

Wird es bald ein neuer Tesla?

Nein. Nach 2 mal Tesla Model 3. Folgt in 1 Woche ein Hyundia Ioniq 5.

15 „Gefällt mir“

Igitt!
Ich denke mal, dass du dir den Tesla bald zurück wünschst bei den Problemen, die es mit deinem künftigen Auto gibt.

16 „Gefällt mir“

Schade :frowning: aber wird schon seine Gründe haben, ich wünsche dir viel Spaß mit dem neuen Hyundai :slight_smile: Würde mich über ein Fazit nach 2-3 Monaten freuen

6 „Gefällt mir“

Ich habe mein erstes Tesla Model 3 SR+ damals blind ohne Probefahrt gekauft und war begeistert.
Mein zweiten Tesla Model 3 LR habe ich nach einer Probefahrt gekauft und war grundsätzlich immer noch begeistert.

Nach über 1 Jahr Tesla Model 3 fahren kam in einigen Dingen die Ernüchterung zum tragen. Und nach einer Probefahrt im Ioniq 5 war ich wieder da wo ich am Anfang mal war.

Also ich bin begeistert. Klar hat auch der Ioniq 5 Schwächen in gewissen Dingen. Aber auch der Tesla ist nicht Fehler bzw. Schwächen frei. Aber wenn man schon mit Igitt! Antwortet wird man wohl das nicht wirklich glauben bei einem Tesla.

Wie gesagt es war ne schöne Zeit seit August 2020 war ich Tesla Model 3 Fahrer und möchte die Zeit nicht missen. Aber ich freue mich jetzt auch auf ein neues Zeitalter :wink: auch wenn er Schwächen in der Software und im Platzangebot Frunk und Trunk hat. Und natürlich deutlich mehr Strom schluckt.

31 „Gefällt mir“

Das Fazit wird kommen und auch eine kleine Vorstellung wobei für ein nicht Tesla e-Auto gibt es ja kein rotes T.

11 „Gefällt mir“

Kann deine Entscheidung gut nachvollziehen, wir werden bald beide auf dem Hof stehen haben. Die Vorfreude auf den Ioniq 5 ist schon sehr groß!

Bei Tesla ist bei mir zumindest auch die Ernüchterung etwas eingekehrt, da sich von der Software her seit 12 Monaten gefühlt nichts tut und die Schildererkennung eine einfache Katastrophe ist.

6 „Gefällt mir“

Vielen Dank für deine Ehrlichkeit!
Hoffe du wirst zufrieden sein mit deinem Neuen.
T wurde entfernt.

8 „Gefällt mir“

Nun, der Unterschied ist da wenigstens, Tesla macht was und andere eben nicht. Das ist noch ein sehr großer unterschied. :wink:
Jetzt mit der 40.6 sind sie da wieder einen Schritt weitergekommen, wenn auch noch einiges geht.
@Di_3
Dir viel spaß mit dem neuen und viel Glück.

Hmpf? Hyundai hat jetzt auch schon mehrfach nachjustiert und schließlich gibt es den Hobel auch erst seit 5 Monaten. Ich denke schon, dass da noch einiges optimiert wird.

was für ein sinnloser KOmmentar…unglaublich.
Wie man einem sein neues Auto gleich so madig machen kann. Eventuell mal an der Sozialkompetenz arbeiten!!

Wünsche dem TE viel Spaß mit dem neuen Gerät. Ich persönlich würde auch EV6/I5 dem M3 vorziehen

43 „Gefällt mir“

Ich bin da auch sehr gespannt auf dein Fazit, der Ioniq 5 war auch ein heißer Kandidat für mich. Leider wurde sich nicht wirklich um meine Probefahrt gekümmert und nach einem „wir melden uns für einen Termin“ kam einfach nichts mehr und bei erneuter Nachfrage wusste man von nix. Aber das hat ja nichts mit dem Auto zu tun. Viel Spaß damit.

  1. Du musst meinen Post doch nicht lesen. :stuck_out_tongue:
  2. Zum ersten Satz: Schon mal Tests/Erfahrungsberichte gesehen/gelesen?
  3. Zum zweiten Satz: Dumme Sprüche machen könnte ich auch.

An den TE:
Wäre schön wenn du in ein paar Monaten deine Erfahrungen hier mitteilst.

1 „Gefällt mir“

Dann natürlich auch weiterhin stets gute Fahrt :wink: Ich bin schon auf Deine Erfahrungsberichte gespannt. Mit dem Ioniq habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber optisch finde ich den schon mal sehr ansprechend…

2 „Gefällt mir“

Auch wenn ich unsere beiden Teslas sehr mag und mir aktuell absolut keinen Tausch vorstellen könnte, da absolut zufrieden….

….aber genau so könnte der Kommentar von jedem anderen MarkenFan kommen, wo ein User von BMW,VW, Hyundai und Co zu Tesla wechselt :wink:

4 „Gefällt mir“

Viel Glück und Spaß mit deinem Ioniq 5.
Bye Bye vielleicht ja bis…?

Ich fand den IONIQ 5 auch sehr toll und die Probefahrt hat Spaß gemacht. Allerdings haben mich die negativen Kommentare zur BlueLink App (um das Auto zu steuern) dann doch dazu gebracht, ein M3 Probe zu fahren. Denn die App Connectivity war für mich der Grund, warum ich kein e-tron mehr wollte. Damit ich nicht vom Regen in die Traufe komme, hab ich mich dann doch für den Tesla entschieden. Ansonsten haben beide Autos Vor- und Nachteile.

Ich kann deine Entscheidung aber nachvollziehen und wünsche dir viel Spaß mit dem Hobel. Erfahrungsberichte sind natürlich auch bei mir gern gesehen :relaxed:

2 „Gefällt mir“

Schon seltsam, wie unterschiedlich der persönliche Eindruck sein kann. Habe den Ioniq 5 probegefahren, sogar in der Topausstattung. Fährt auch gut, aber vieles andere ist aus meiner Sicht nicht so gelungen. Jetzt wird es ein M3…:grin: Trotzdem viel Spaß natürlich mit dem Neuen!

2 „Gefällt mir“

Regt euch nicht auf. Wenigstens bleibt er der E Mobilität treu. Mein Nachbar ist wieder auf Diesel unterwegs. Er hat 15kW Solar auf dem Dach. Er sagt die Tankrechnungen könnte sein Steuerberater besser abrechnen.

1 „Gefällt mir“