Gamepads für Beach Buggy

Heute ausprobiert und funktioniert perfekt! :pray::+1::sunglasses:

1 „Gefällt mir“

Wie kann man den abschalten? Ich habe die Batterie rausgenommen. :thinking:

Ich stecke, wenn ich fertig mit spielen bin den USB-Empfänger aus. Dann einfach am Controller gar nichts mehr machen, dann geht er von selbst aus. (Denke das macht er aber auch wenn man den Empfänger stekcken lässt, hab ich aber noch nicht ausprobiert).

Hallo!

Danke für die Empfehlung mit dem Controller hier, leider funktioniert dieser bei mir nicht…

Im Laptop kann ich durch Drücken des Mode-Tasters den Modus umschalten und den Controller nutzen, im Model 3 allerdings verbindet sich der Controller mit dem USB-Empfänger und bleibt dann im PS3-Mode hängen (linke obere LED leuchtet dauerhaft), egal was ich hier in welcher Reihenfolge probiere, ich bekomme das Teil nicht in einen anderen Modus und das Model 3 Laufen.

Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem? Da es am Laptop zu funktionieren scheint, muss es ja was mit dem Auto zu tun haben.

Hier hat jemand offenbar das gleiche Problem: https://www.easysmx.com/community/forum/topic/29686/esm-9013-stuck-in-ps3-mode-left-upper-led-and-not-recognized-as-xinput-controller

Vielen Danke schon mal im Voraus für die Unterstützung!
Michael

Ich kann auch im Refresh (z.B. für Sky Force Reloaded) das PS4-Pad wärmstens empfehlen. Passendes Kabel zum Anschluss wäre zum Beispiel:

Schöner wäre natürlich, wenn der Tesla die Pads per Bluetooth ansprechen könnte, wie es bei Android oder am Mac direkt funktioniert.

Merkwürdig…vielleicht doch ein Defekt am Controller auch wenn es am Laptop geht?

Ich musste nur einmalig bei der ersten Inbetriebnahme (wenn ich mich richtig erinnere) den richtigen Mode einstellen, den behält es seitdem auch wenn ich den Empfänger ausstecke etc…funktioniert auch mit aktuellen Updates des Autos weiterhin perfekt.

Ich bin gerade im Urlaub und kann deshalb nicht nachschauen welche Lichter am Controller genau leuchten, aber vielleicht kann jemand anderes aushelfen…

Zufall, ich habe auch diese Kontroller für das Auto und weil wir ja üben müssen auch am PC.
Hatte das Problem das wenn die USB-Sticks der Kontroller am PC angeschlossen sind der PC nicht mehr in den Schlafmodus wechselt (ist wohl ein Windows 10 Problem). Damit ich sie ausstecken kann bei bedarf habe ich sie über einen USB-Hub angeschlossen um dann einfach den Hub auszustecken. Und siehe da es leuchtet nur noch das LED oben Links. Kontroller wieder direkt eingesteckt und alles OK.
Dieser USB-Hub hätte auch noch ein Netzteil welches ich aber nicht eingesteckt habe.
Ich gehe nun davon aus das die Kontroller einfach zu wenig Power kriegen.
Hast du ev. einen USB-Hub im Tesla? (Habe ich auch, aber da geht es).

Bei mir geht der auch nicht mit Beach Buggy.
Wird aber beim starten angezeigt. Die anderen Spiele funktionieren.
Kann es sein das man das erste Tutorial Level mit Lenkrad fahren muss?

Also Ergänzung zu meinem Beitrag oben: Bei mir steckt der Emfpänger des Controllers in einem USB-Hub von Jeda. Da funktioniert es einwandfrei…

Ich habe es nochmals probiert am PC.
Mit dem Delock HUB USB 3.0 61762 funktioniert es nicht obwohl externes Netzteil angeschlossen ist, nur LED oben links leuchtet.

Mit dem Icy Box IB-AC6104 den ich auch im Tesla verwende funktioniert es.
Somit für mich klar ein Problem des USB Hubs.
Probier doch im Tesla den Empfänger direkt einzustecken.
Funktioniert auch mit Kabel ohne den Empfänger.

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten…

Ausschließen kann ich das natürlich nicht… aber bevor ich das Teil zurücksende, will ich mir sicher sein, dass es hier in Verbindung mit dem Model 3 ein Problem gibt.

Ich hatte es bisher auf 2 verschiedene Arten getestet: Einmal mit diesem Hub und einmal mit diesem USB-A auf USB-C Adapter, beide jeweils getestet in beiden der vorderen USB-C Ports.

Ein kabelgebundener Controller von Logitech hatte funktioniert, nur war da die Tastenbelegung sehr seltsam (aber wie gesagt, es hatte rein technisch funktioniert).

Dann hatte mich die Sache mit dem zwischengeschalteten Hub noch auf eine Idee gebracht: Im Handschuhfach ist ja ein USB-A Anschluss, also habe ich versucht den USB-Empfänger dort direkt einzustecken → aber auch das hat leider nicht geklappt (Controller verbindet sich sofort, zeigt aber nur die linke obere LED an, der Mode lässt sich nicht ändern und der Controller wird im Spiel nicht erkannt).

Hast Du dafür zufällig eine Modellbezeichnung oder einen Link?

Da das ein Hub mit USB-A ist, scheint der bei Dir im Handschuhfach zu stecken, richtig?
Der USB-Empfänger des Controllers ohne irgendwas dazwischen funktioniert aber bei mir wie oben geschrieben im Handschuhfach nicht… ob es ein Hub dazwischen besser macht?

Wie genau meinst Du das? Ich habe diesen Controller, den kann ich nur mit dem USB-Empfänger betreiben.

Viele Grüße,
Michael

Ich habe noch keinen USB Port im Handschuhfach, sondern nur USB-A in der Mittelkonsole. (Wobei im Moment hab ich gar nichts, da vor 2 Wochen Totalschaden. Neuer kommt in 20 Tagen)

Der Kontroller ESM-9101 hat ein USB-C Anschluss um den Akku zu laden. Darüber lässt er sich auch verbinden.

Hab den hier im MIC 12/20 mit USB A und USB C als Input:

Wenn du ein 2021er Modell hast wäre der hier mit 2x USB C der Richtige:

Ist natürlich nicht ganz billig, bietet aber viele Möglichkeiten, hab den Hub aber natürlich nicht primär wegen dem Controller…aber damit funktioniert’s wie gesagt ohne Probleme.

Kurze Frage, wer kann mir den Retro Look Controller empfehlen, die für alle Spiele im Tesla funktionieren?

Ich hab mir kürzlich diesen hier geholt: https://www.reichelt.de/8bitdo-sn30-pro-usb-controller-8bit-sn30pro-p296449.html?search=8bitdo

Nimmt halt auch nicht ganz so viel Platz weg wie der fullsize XBox-Controller. Hab das Teil über einen USB-A auf USB-C Adapter angeklemmt.

2 „Gefällt mir“

Hi, danke dir.
Der funktioniert bei allen Spielen?

Kannst du mir auch noch den Adapter den du verwendest schicken?

Ganz allgemeine Frage:
Habe meinen tesla noch nicht.
Kann man denn zu zweit mit 2 Controllern spielen?

Ich hab fast alles getestet:

  • sky force reloaded
  • CAT quest
  • Stardew Valley
  • Cuphead
  • Beach buggy racing 2
  • Asteroids
  • Centipede
  • Super breakout
  • Lunar lander
  • Missile command
  • Millipede
  • Tempest
  • Gravitar
    funktionieren mit dem Pad. Allerdings ist das Button Layout irgendwie verdreht (Y-X,B-A) und es vibriert glaube ich nicht, was mich aber nicht stört.

Als Adapter hab ich als Apple-Opfer einen Adapter von meinem Macbook genommen, die sind bei Apple aber natürlich unnormal teuer und auch unnötig, hier im Thread sind ja einige Alternativen benannt - ich schätze mal da kann man auch einfach den günstigsten von Amazon nehmen… :man_shrugging:

Zwei Spieler mit zwei Pads soll auch gehen, hab ich aber noch nicht probiert.

1 „Gefällt mir“

Ich hab ein USB C auf Micro USB Kabel gekauft und da einen von meinen alten PS4 Controllern angeschlossen.

1 „Gefällt mir“

@keil
@DasSchaf

Wir hatten uns ja oben mal über den EasySMX Controller unterhalten und ihr hattet festgestellt, dass er bei Beach Buggy nicht funktionierte, bei mir aber schon und ich mir das nicht erklären konnte.

Denke ich habe das Problem jetzt eingegrenzt: Und zwar ist es mit aktueller Software so, dass er in der Tat nicht in den richtigen Modus umschaltet beim Start von Beach Buggy - das ist definitiv ein Bug den es vor ein paar Software-Versionen noch nicht gab.

Bei allen anderen Spielen, die ich gerade getestet habe, wird entsprechend in den richtigen Modus umgeschaltet und alles funktioniert.

Der Workaround bis zur Fehlerbehebung durch Tesla für Beach Buggy ist: Einfach ein anderes Spiel kurz starten, bis der Controller auf die beiden oberen Lichter umgeschaltet hat und dann zu Beach Buggy wechseln. Dann funktioniert’s auch dort wieder einwandfrei! :tada:

Kann den Controller deshalb weiterhin als gute wireless Lösung empfehlen!

6 „Gefällt mir“

Ich kann dieses gamepad empfehlen:

CSL - Gamepad für PC - X Controller mit Direct-Input X-Input - Dual Vibration - Turbo-Funktion - Plug and Play - LED-Anzeige - Schwarz https://www.amazon.de/dp/B0796ZRPQG/ref=cm_sw_r_cp_api_glt_i_BVEXJMB7DWRED6KEMSA3?_encoding=UTF8&psc=1

Fühlt sich sehr gut an, bin sonst auch immer zocker gewesen (PS, xbox, pc und switch mit pro controller) und der controller hier ist echt wertig, nicht aus dem billigen hohlen plastik und nimmt weniger platz ein als ein playstation controller.

Es gab einen post dass der nicht wirklich funktioniert aber bei meinem M3 2021 Q4 und software 2021.40.6 funktioniert dieser controller einwandfrei in allen spielen! Nur bei stardew valley muss man sich seinen charakter und die welt per touchscreen einrichten und dann geht der controller sobald das richtige spiel beginnt.

HINWEIS: Auf der Rückseite muss der Schalter auf „X“ stehen!

Hab direkt 2x für insgesamt 30.- bestellt und man braucht noch USB A auf USB C Adapter. Beide passen mit Kabeln in die Mittelkonsole und mann kann immer noch das Einlegefach aus dem Zubehör einsetzen.

5 „Gefällt mir“