Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gadgets für das M3

Nein, keine Nabenabdeckung. Dann wäre der Preis schon extrem sportlich :wink:. Gibt es aber auch beim Ali.

Eine Frage an die Taptes Besteller.
Ich habe das Ladepad die Woche bekommen- per DPD bei der Sendungsverfolgung was anderes stand aber ist ja egal :slight_smile:

Probleme machen jetzt die Floor Mats.
Ich habe heute einen Brief von der Post Zollstöcke bekommen, dass man von mir die Rechnung und Zahlungsbeleg benötigt um mir die Lieferung zuzustellen.
Zahlung war über Paypal das wäre kein Problem aber ich habe keine Rechnung :unamused:
Wo habt ihr die her? Habe den Kundendienst angeschrieben aber vielleicht übersehe ich ja was.

Den findest Du in deinem Account bei TapTes.
Unter Order History. Auf dem Handy musst Du nach rechts scrollen um den Betrag zu sehen. Am PC sieht man es auch so.

Vielen Dank für die Antwort und die dazugehörigen Tipps.
Aus einem abstrusen Grund habe ich offenbar kein Konto eröffnet wie ich das sonst mache sondern habe als Gast bestellt…da war irgendein Tesla Virus stärker als meine Aufmerksamkeit.

Hast du dort eine richtige Rechnung mit MwSt etc oder „nur“ eine Anzeige des Preis

Das hätte ich bei der Delivery Note auch

Edit: sollte jemand genauso doof gewesen sein wie ich, vertraut Taptes.
Habe mich jetzt nachträglich mit der selben Emailadresse angemeldet die ich bei der Bestellung angegeben habe und seine da- es wird diese Bestellung dann im Konto angezeigt.
Richtige Rechnung (hätte mir da erhofft ein pdf ausdrucken zu können oder Ähnliches)ist es nicht aber schauen wir mal ob der Zoll das akzeptiert.

Nur den Preis in € und $ ohne MwSt. bzw. VAT

Mein Edit zu deinem Edit :wink: Bei mir hat es der Zoll akzeptiert. Kontoauszug der Überweisung nicht vergessen. Das war’s glaube ich.

Jetzt gibt es auch eine Art Nachbau des reichlich überteuerten Jeda USB Hub für angemessene EUR22,44 (+free shipping) bei TAPTES. Hab ich mal bestellt und kann bei Interesse in 9-19 Arbeitstagen berichten.

Wie sind die Kabelverbindungen? Wird das Ladekabel für die Tesla-Ladekonsole innen abgezweigt oder muss das in eine der Buchsen auf der Front des Hubs gesteckt werden?

Edit: Frage an Hand des Videos beantwortet.

Das Teil würde mir auch sehr gefallen, allerdings ist von den außen zugänglichen Ports nur einer für Daten vorgesehen. Damit kann man schonmal keine zwei Controller für Spiele anschließen. Toll wäre es auch gewesen sie hätten direkt eine Powerbank vorgesehen um die Schnellladefunktion des Taptes Wireless-Chargers zu unterstützen. Aber vielleicht machen sie ja wie bei dem eine V2 die dann die fehlenden Features nachrüstet.

Sind doch zwei: Ganz linker Port Typ A und ganz rechter Port Typ C. Mit einem Adapter sollte das auch mit einem Controller funktionieren.

Darauf habe ich gewartet! Habe das Teil auch mal bestellt, werde berichten!

Schnellladung habe ich mit dem Taptes auch ohne Powerbank?!
10W Samsung halt.

Also ich hab ein S9+ und das lädt ohne das Zwischenschalten einer Powerbank nicht im Schnellademodus. Ich muss es mal mit dem S10 meiner Frau versuchen ob es da anders ist. Mehr als 10W kann das Pad ja nicht.
Dennoch verstehe ich nicht, warum die in das tolle neue Gerät nicht einfach einen Hub eingebaut haben der an allen Anschlüssen datentauglich ist. Der Preisunterschied wäre - insbesondere bezgl. der direkten Konkurrenz - überschaubar gewesen.

Hey, was habt ihr denn so alles zusätzlich für euer Model 3 als Zubehör dazugekauft? Ich bin bisher mit allem sehr zufrieden. Vielleicht ist ja auch was für euch mit dabei :slight_smile:
Hier meine Liste:

[url]Gadgets für das M3]

ups… Danke. Wusste ich leider nicht. :slight_smile:

Ein kleiner Erfahrungsbericht über einige Teile für das Model 3:

Abstract Ocean Center Console Wrap: Habe matt-schwarz genommen. Gut anbringbar (Erklärvideo taugt) und passgenau. Prima.
abstractocean.com/shop-by-m … l-3/vinyl/

Abstract Ocean Screen Protector: Auch hier nahm ich matt, weil ich insgesamt die glänzenden Teile rausnehmen wollte aus Geschmacksgründen und um Reflektionen zu vermeiden. Das Wort „Protector“ hat mich weniger gereizt: Kann mir kein rechtes Szenario vorstellen, in dem ich den Bildschirm beschädige. Die Folie gibt es mit einem Rahmen, der die Anbringung erleichtert (gut). Das Ergebnis hat mich jedoch nicht zufriedengestellt und ich habe die Folie wieder runtergenommen: Durch die matte Schicht fand ich den Bildschirm unschärfer.
abstractocean.com/9H-Model3/

Taptes Winterfussmatten: Die wählte ich, weil sie hochstehende Ränder haben, so dass auch eine Schmelzwasserpfütze kein Problem ist. Ausserdem gefiel mir das Aussehen: Die Oberfläche sieht obwohl sie Kunststoff ist noch ein wenig wie Textil und nicht wie Gummi aus. Die Matten sind passgenau geformt und lassen sich einfach reinigen, alles gut …
taptes.com/products/taptes- … la-model-3

Frunkmatte: Hier bestellte ich bei einem kleinen Laden (Münchener Mattenmanufaktur) um auch solche Läden zu unterstützen und nahm nicht die Tesla-Matte. Da hat man auch etwas Auswahl und Gestaltungsmöglichkeiten. Die Matte hat unten zwei Klettbereiche und im Frunk kann man zwei Klebebänder befestigen mit der anderen Klettbandseite. Gefällt mir auch.
mattenmanufaktur.de/Kofferraumm … orne-Frunk

Ich habe mir ebenfalls bei dem von dir genanten Shop Matten für den Kofferraum und Frank gekauft. Super Qualität bei einem angemessenen Preis.

Auf der Website steht ja, dass es einfach entfernbar sei - auch nach langer nach der Installation. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Bioweapon Defense Mode nun auch für das Model 3. Die Nachrüstung mit dem HEPA-Filter gefällt mir. Jedes Jahr den Innenraumfilter wechseln ist ebenfalls ein guter Tipp. Allerdings zweifle ich daran, dass die Clips im Beifahrer-Fußraum das jahrelang mitmachen.

Du kennst den Gammel-HEPA-Erfahrungsbericht? Nutzung von RWE Ladesäulen