Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gadgets für das M3

Induktiv funktioniert halt auch mit einer Schutzhülle um das Handy.
Blöd ist natürlich der unbequeme Aluhut, aber bei den Nachbarn hat man ja als Teslafahrer eh seinen Ruf weg.

Ich brat mir auch gerne mal ein Steak auf yem Ladepad. Aber jetzt mal im Ernst: Wieso überhaupt ein Handy? Der Beifahrersitz brennt vorzüglich und eignet sich gut für Rauchzeichen.

SCNR

Ich habe meines natürlich auch in einer Schutzhülle und es geht problemlos an den USB-C-Stecker.
Mich wundert nur, dass ausgerechnet ökologisch angehauchte Naturen so eine ineffiziente und teure Art der Handyaufladung nutzen, wenn es keine überzeugenden Vorteile bringt. Ich muss aber auch nicht alles verstehen :wink:

Gibt nur noch das, bei dem man das Handy auch quer legen kann. Ich habe im ganzen Netz kein einziges gesehen, was 15w bei Samsung unterstützt.

taptes.com/products/wireles … twQAvD_BwE

Ich habe jetzt die Anleitung für die TeslaUSB Cam via Raspberry mal vervollständigt. Das geht mit einem R0 oder R4 (zumindest damit getestet). Aktuell habe ich einen R4 am USB Port des Tesla hängen. Wegen Wärme in einem Metallgehäuse (offen an den IO Stellen). Der WIFI Empfang ist suboptimal. Muss noch prüfen ob es in einem Kunstoff mit Lüfter (Lärm und Ausfallmöglichkeit) besser ist…

okedv.dyndns.org/wbb/blog/index. … -erklaert/

Update: Nun mit Lüfter (auf 3.3V angeschlossen) in Kunstoffgehäuse - hört man nicht und nun 5GHz (wenn auch nur schwach) verbunden. Zumindest steht die Verbindung stabil.

Danke endurance, wieder etwas dazugelernt #thumbsup

Es gibt hier auch einen eigenen Thread zu TeslaUSB:


(neben den vielen englischen Texten, wenn man nach ‚teslausb marcone‘ googelt).

Gruß vom Faxenmacher!

Kann jemand Sunshades (Dachsonnenschutz) empfehlen?
Die originalen Tesla-Sunshades sind doch sehr teuer…

€ 22,79 | LUCKEASY for Tesla Model 3 Glass Roof Sunshade Car Skylight Blind Shading Net
a.aliexpress.com/ErjUBR0xt

Den habe ich mir bestellt - nur für vorne und sehr zufrieden bisher.

Ich habe bei Amazon mal wieder so eine Kofferraum- Verkleidung gefunden. Zur Qualität etc. kann ich natürlich nichts sagen.

Einige haben es ja mittlerweile verbaut. Ist das Material für den Preis (subjektiv gesehen) wertig?
Bin immernoch unschlüssig - eigentlich gucke ich so gut wie nie da hin, wo man nur das Blech sieht.

amazon.de/dp/B07Z7DLZVZ/

Der Preis für 99€ ist viel zu hoch.
Teilweise gibts die schon für 60€ incl. Versand.

Ich bin mittlerweile wieder von der Matte weg gekommen… beim Weihnachtsurlaub musste ich massenweise Geschenke wieder mitnehmen und habe ohne Rücksicht auf Verluste alles reingestopft. Die Matte oben hätte es mir sicher übel genommen :wink:

Ich habe die bei de.aliexpress.com/item/33059870972.html vor Monaten bestellt. Musste aber bzgl. Befestigung doch deutlich nacharbeiten. Das billig 3M Imitatklebeband hat def. nicht genügend power. Ansonsten OK - ob es einem der Look Wert ist muss man halt selber entscheiden.

Oh ja - das mit der Geschenke- „Schlacht“ kenne ich aus den Vorjahren :blush: :laughing:
Dieses Jahr haben wir es auf ein paar schöne Tage gemeinsam mit der Familie und nur ein paar Kleinigkeiten beschränkt - das ist manchmal mehr wert, als alles andere :slight_smile:

Ich denke dann werde ich es ganz sein lassen, es sei denn die Dinger werden irgendwann mal spottbillig. 100€ sind definitiv zu viel.
Beim dem was Tesland will bin ich auch raus.

Ich habe eben u.a. Folien für die Mittelkonsole angebracht, die günstig aus China kamen…

Mein Tip: investiert lieber in was Vernünftiges. Entweder lag es an meiner Unfähigkeit oder die Folien waren Mist. Es schaut aus wie gewollt und nicht gekonnt…

Hab auch 2mal gekauft - nur wenn’s gute Qualität von 3M ist, lassen sich die Folien gut anbringen.

Gibts da was bei den gängigen Online Händlern ?

Die von abstract ocean sind die Besten. Man kann sie noch verschieben. Sie kleben erst, wenn man drauf drückt.

Sind die Taptes Fußmatten nun empfehlenswert oder wegen der Thematik der Passform am Beifahrerboden eher nicht?
Generell scheint taptes hier ja häufig genutzt zu werden.
Da offenbar versandkostenfrei nach Österreich verschickt wird sollte man bei größeren Bestellungen wohl auf mehrere aufteilen um keinen Zoll zahlen zu müssen sehe ich das richtig… Hab offenbar noch nie in einem US Shop bestellt, Shame on me :confused:

Ich habe die 3D MaxPider von Taptes, die aber wohl identisch zu den Taptes ohne das Logo sind und diese sind super. Ich will nichts anderes haben. Passform einwandfrei und Qualität ebenso.

rpm Tesla habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Tesland zwei Bestellungen vier Fehler…

Maxpider sind echt super. Wollte bisher nie so Gummizeugs im Auto, schaute mir zu sehr nach Land- und Forstbetrieb aus, aber auch ich bin (begrenzt) offen für was Neues. Klare Empfehlung. Preis ist wurscht, Freude ist viel größer.