Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gadgets für das M3

Man muss sich ja vorbereiten beim warten.Den Nomad Charger finde ich recht cool. Einige Videos auf Youtube.
hellonomad.com/products/tesla-charger

Was gibt’s noch?

Gadgets zusammengefasst von endurance auf seinem Blog:

https://www.elektrifiziert.net/blog/index.php?entry/136-tesla-model-3-gadgets-die-%C3%BCbersicht/

Allerdings sind knapp 150$ Inkl Versand schon krass für nen Wireless Charger.

Ich habe schon eine matte Bildschirm Schutzfolie zu Hause liegen, die hatte ich auch bei beiden Model S und ist sehr empfehlenswert.
Außerdem matt weiße passgenaue Klebefolie für die Mittelkonsole, da mir der schwarze Klavierlack zu empfindlich scheint.
Meine obligatorischen Roadrunner Aufkleber liegen auch schon parat. (Bin und bleibe ein Spielkind)
Bis zum eintreffen werde ich noch einen Termin für das Lack versiegeln haben.
Dazu wird noch ein Chrome delete durchgeführt.
Nach passenden Felgen für den Winter suche ich noch. (Passen jetzt die 19" Tesla Felgen an den Performance mit Upgrade Paket?)

Reicht erst mal, oder?

Die Nomad habe ich mir bestellt. Die haben erst jetzt im Dez. das ganze verbessert und hatten dadurch Lieferengpass. Haben wohl so viele bestellt, dass Sie erst 21 Tage später liefern konnten. Waren aber super lieb und haben sich Entschuldig mit einem 20% Off Gutschein. Sehr löblich.
Jetzt soll es am 24.12 ankommen. Bin gespannt, zur Zeit liegt es in Köln rum.

Hier noch ein anderer schöner Shop: abstractocean.com/
Wenn Ihr noch 15% off haben wollt dann nutzt den Gutscheincode: Teslainventory
Aber AUCHTUNG der Youtuber Daerik bekommt dann auch was davon zu finden ist sein Kanal hier:
youtube.com/channel/UCA8N_0 … T5OSJzSizA
Und der Code geht nur einmal, wenn Ihr dann nochmal bestellen wollt, müsst Ihr andere Angaben beim Auschecken machen, dann geht der 15% Nachlass wieder.

Grüße

Jetzt gehen die Luxusprobleme los :laughing:

Aussehen

  • Werde auf jeden Fall die Mittelkonsole folieren und evtl. das Heckemblem austauschen.
    Bin mir nur noch nicht sicher welche Folie. Carbon ist einen Hauch angeberisch, Brushed Black metallic oder Matrix Back sind meine Favoriten.
  • Beim Emblem wird es wirklich schwierig „P3D“ oder „Model 3 Performance“. Beides sehr cool :mrgreen:
  • Felgen für die Winterreifen. Weiß aber noch nicht was. Gibt es Stahl in 20"? - Spaß :laughing:
  • Wenn ich eine finde: Eine kleine Superman Figur in Flieger Pose, wie den Wackel Elvis. Bei starkem Beschleunigen sieht es dann so aus, als würde er waagerecht fliegen :mrgreen:

Bedienung

  • Beim Keyfob bin ich mir unsicher. Werde es erst ohne probieren und ggf. nachkaufen - wenn er nicht sowieso in Europa dabei ist.

Sonstiges

  • Der Wireless Charger ist (noch) uninteressant, da kein passendes Handy vorhanden.
  • Screenprotection halte ich für verzichtbar.
  • Mikrofasertuch zum Reinigen des Bildschirms
  • Warnwesten (kompakt) aus dem Daimler Zubehör, bzw. Ebay. Habe die leider noch nirgends als OEM gefunden. Einfach nach der Artikelnummer A0005833500 suchen. Bei Ebay gibt es teils günstige Angebote.
  • Universal Messer in der Mittelkonsole. Kann immer gebraucht werden.
  • Abschleppseil. Sicher ist sicher und ich habe es sowieso vom alten Auto übrig
  • Reserverad. Weiß noch nicht wie und was, habe es allerdings schon zwei Mal benötigt und war froh es zu haben. Pannenspray ist fieser shit und kommt nicht in die Tüte. Da lerne ich aus schlechten Erfahrungen meiner Mitmenschen. Wenn jemand eine Idee hat, immer raus damit.

Da es ein schwarzes Model 3 werden muß (AP ist wichtiger), wird es wohl nur Chrome Delete werden. Allerdings mit einer kräftigen Farbe, ein schönes Grassgrün oder ein kräftiges Gelb. Mal schauen…

chrome delte und Versiegelung stehen hier evt. ebenfalls auf dem Plan

Wenn dann P3D+ (abstractocean.com/tesla-model-letters/)


Aber ich werde alle Logos, bis auf das Tesla T weg machen.

Gott sei Dank bin nicht nur ich so verrückt.

Ich hatte auch schon überlegt, die Felgen rot zu machen.
Oder Felgen und Chromeleisten in Grün.

Gott lass das Model 3 schnell kommen, bevor ich noch verrücktere Ideen bekomme.

Bei mir gibt es erstmal nur eine Folierung der Mittelkonsole - Der Klavierlack ist wie erwartet schon sehr mies was Fingerabdrücke angeht - und eine mattierende Schutzfolie für das Display.

Chrome delete wäre schön, aber schwarz auf schwarz ist irgendwie auch doof g. Dann findet man ja die Türgriffe gar nicht mehr :stuck_out_tongue:.

Der wird da zwar nicht helfen, aber im Vergleich zu jetzt, wo ich auf ‚Bestellen‘ geklickt habe, waren die fast 3 Jahre warten gar nicht schlimm. Erst jetzt… Ich drehe fast durch vor Vorfreude.

Wofür steht das? Performance 3 Dualmotor verstehe ich noch. Aber was bedeutet das „+“? Es gibt doch kein normales Performance Modell wie damals bei P85 vs P85+.

Mein einziges Upgrade wird wieder wie beim Model S ein aufkleberloser Kofferraumdeckel. Der Rest bleibt original.

Wie ich mit den Rädern umgehe, entscheide ich, wenn fix ist, ob die Auslieferung auf All-Season oder Sommerreifen erfolgt. Aber vermutlich werde ich mir für den Winter einen zweiten Radsatz besorgen müssen.

Bei mir wird es ziemlich sicher:

  • Mattierung oder Metalllook Folierung der Mittelkonsole
  • QI-Charger für beide Handys (aber eher Selbstbau mit 3D-Drucker)
  • T E S L A Schriftzug am Heck anstatt dem „T“
  • Kofferraumgummimatte hinten
  • Gummifussmatten für den Winter mindestens Fahrerseite

Kann das Performance Modell ohne vom Performance Model mit Performance-Pack abgrenzen.
Aktuell gibt es das nicht, aber am Anfang gab es das mal.
Im Perf. pack waren/sind die 20“ Felgen, Top Speed 250km/h, Carbon Spoiler und Alu Pedal Abdeckungen mit dabei.

Finde das + optisch persönlich etwas deplatziert, aber jeder wie er oder sie mag.

Das Plus steht für den Model 3 Performance mit Performance Upgrade.

Die Frage gibt sich bei mir nicht, weil die 20" immer mit Sommerreifen geliefert werden.

Werde ich auch, die Frage ist nur, muss ich es noch Anfang 2019 oder kann ich bis Ende 2019 warten?

Aja, stimmt. Das gab es anfangs mal kurz extra und ist jetzt fix dabei. Hatte ich schon wieder vergessen. Dann macht das P3D+ vollständig Sinn. :wink:

Wie wir Tesla kennen, wird aus Februar/März wahrscheinlich zumindest April und dann wäre es schon großes Pech, wenn es nochmal ordentlich schneien würde.

Daher hoffe ich, dass auch die billige Version auf Sommerreifen anrollt. Denn All-Season in einem heißen Sommer wie er 2018 war, brauche ich nicht unbedingt. Die würden dann unbenutzt entsorgt, damit meine Frau nicht einem 911 hinten draufsemmelt, der 8m weniger Bremsweg hat.

  • Ich werde das Auto komplett mit Schutzfolie folieren lassen.

  • Chrome delete

  • Fenster hinten tönen

Innenraum überlege ich mir noch ob ich den Klavierlack lasse oder das evtl. auch folieren lasse.

Am liebsten auch noch ein Satz andere Felgen für den Sommer, aber das wahrscheinlich erst für den Sommer 2020.

Weiß jemand ob der Spoiler und der Schriftzug für Europa am Model 3 angebracht ist?

Ich persönlich hatte erwartet, dass man viele Fingerabdrücke sieht, aber nachdem ich das Auto in München mit eigenen Augen gesehen habe, war für mich völlig klar, dass da eine Folie drauf kommt. Einfach viel zu viele schlieren.

Hast du dir das Auto schon in einem Tesla-Showroom angeschaut?

Nein, ich kaufe es quasi blind :sunglasses:

In Nürnberg werden anscheinend keine Model 3 ausgestellt…

So wie man das 2018 eben macht. :wink:

Exakt mein Plan.
Was hast du für Preise bekommen? Für diese 3 Posten.