Gadgets für das M3

Hat oder kennt irgendjemand hier eine gute Lösung zur Sitzbelüftung oder sogar Sitzkühlung?
Die weiter oben gezeigten Lammfelle sind leider nichts für mich :sweat_smile:

Funktionieren aber :wink: Im Ernst, die Auflage macht bei den aktuell 2x 1h am Tag ne gute Figur. In 2 Wochen geht’s dann mal für 700km auf die Bahn, das wird dann der finale Test.
Sonst hilft wohl nur neu beziehen lassen mit Stoff.

Dass die funktionieren will ich keinesfalls bestreiten :smiley:
Ich könnte mich einfach weder mit der Optik- noch mit der Haptik anfreunden :grimacing:
Am liebsten würde ich ja die Sitzheizung komplett durch eine Sitzkühlung ersetzen…

1 „Gefällt mir“

Ich lese das hier immer wieder verwundert. Was stört euch eigentlich alle so an den Sitzen? Ich hab da noch nie einen schwitzigen Rücken bekommen…

1 „Gefällt mir“

Stören tut mich an den Sitzen nichts. Im Gegenteil, ich finde die auch bei sehr langen Fahrten bequemer als alle anderen Autos, die ich bis jetzt gefahren bin.
Und dass ich lieber eine Sitzkühlung hätte ist auch komplett unabhängig von dem veganen Kunstleder oder überhaupt von meinem Model 3. Das Bedürfnis hätte ich bei jedem anderen Wagen auch, da ich leider einfach „von der heisseren Sorte“ bin :rofl: Sitzheizung habe ich bis jetzt genau einmal in meinem Leben benutzt, eine Sitzkühlung würde während 90% meiner Fahrten laufen. Ja, auch im Winter.

Seit ich dieses Feature einmal in einem Mietwagen in den USA geniessen durfte, geht es mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.

2 „Gefällt mir“

Bei Hansshow gibt es was Passendes:

1 „Gefällt mir“

Danke @M3-462-AWD! Hat das hier vielleicht jemand und kann darüber berichten?

Ich würde für eine Sitzkühlung zwar auch einiges geben (auch nicht speziell wegen den Tesla-Sitzen, sondern weil wir schon ein Fahrzeug hatten, dass das geboten hat und ich es toll fand), aber schau dir mal die Einbauanleitung auf der Website an…das ist schon ziemlich heftig inkl. Airbagschrauben lösen etc…das wäre es mir dann doch nicht wert…

Zumal ich das beworbene System so auffasse, dass das ein Saugen statt Pusten ist…da gibt’s unterschiedliche Philosophien bei den Herstellern, aber ich halte Pusten für die bessere Lösung. :smiley:

:stuck_out_tongue_closed_eyes: dann hat man nach ner längeren Autofahrt Knutschflecken auf dem Rücken.

2 „Gefällt mir“

vor allem die Steps, wo man die Heizelemente mit der Schere zerschneiden muss

„Cut the heating part with scissors (do not cut the heating wire)“

sind spannend. Wenn da was schiefgeht, wirds ein teurer Spass.

Ich habe hier nur einen link geteilt. Ich vertreibe den Einbausatz ja nicht :wink:

Wären unsere Karren nicht geleast, hätten die alle schon ne Sitzbelüftung verbaut. Das Feature vermisse ich tatsächlich im M3. Die MYs haben ja bekannterweise auch keine Sitzbelüftung. Für mich eigentlich ein absolutes must have. Hatten unsere E-Klassen alle. Aber die klasse Wagen trösten darüber hinweg :partying_face:

Gibt auch sowas:

Nur leider nicht besonders elegant und auch nicht in Reinweiß. Was solls, meine Frau wollte so etwas.

Interessant. Hast noch einen anderen Link? Deiner führt zu keinem Produkt. Kannst du was dazu sagen, tut der Überzug was er soll oder eher nettes Gimmick?

Komisch, bei mir funktioniert der Link.
Und ja, der Bezug kühlt. Allerdings saugt er die Luft zwischen den Füßen mit einer Art „PC-Ventilator“ an, Stromversorgung über einen einfachen 12V-Autostecker.
Allerdings nutzt ihn meine Frau zumeist ohne den Ventilator einzuschalten.

1 „Gefällt mir“

Bei mir führt der Link auch ins leere. Aber ich denke mal @wl01 meint sowas hier:
€ 30,27 50% Rabatt | 12V Neue Sommer Kühlen Belüftung Kissen Auto Kissen Kühlung Sitz Air Fan Massage Sitz Klimaanlage Kissen 2 Geschwindigkeiten low/High

Meine Frage ist jetzt. Ist das bequem da drauf zu sitzen und bring das was?
Mein Rücken ist leider auf längeren Fahrten auch immer klitsch nass :frowning:

1 „Gefällt mir“

Tja, wenn es doch bloß eine Möglichkeit gäbe, die Model S Sitze mitsamt Untermenüs ins Model 3 zu verfrachten… So eine Sitzbelüftung wäre schon was feines. Ansonsten muss man die Sitzflächen wohl selber lochen und einen Ventilator einbauen…

Es gibt für Haustiere solche Kühlmatten, die bei Belastung tatsächlich kühl werden… ich klaue die unseren Katzen manchmal gerne zum Sitzen auf der Ledercouch… wirkt wirklich Wunder! :smiley: https://www.amazon.de/Evance-Selbstkühlende-Kühlkissen-Hundedecke-Kaltgelpad/dp/B089GJQ2B7/
Sowas bräuchte man nur noch in Sitzform…

Oder man kauft einen normalen Tesla-Sitzbezug und baut das ein und verdrahtet es:

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Bast‘l Wast‘l Umbauten

Hast einen Link? Dashboard 1-teilig oder 2-teilig?

2 „Gefällt mir“

Wirkt das Cover wie das Original oder sind da dann Spalte und tlw keine gute Haftung?

Link würde mich auch interessieren, die Cover sind ja auf das „Holz“ geklebt, richtig?