Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

FSD Model 3 free für alle Erstbesteller?

Willkommen im Club.
Meine höfliche Anfrage an Sales Düsseldorf wurde auch negativ beantwortet.
In Verbindung mit den massiven Preissenkungen zeigt das die Wertschätzung gegenüber Frühreservierern und -bestellern.
Mein Entgegenkommen für Interessierte an Probefahrten hat sich damit ebenfalls erledigt. Wenigsten die Freischaltung von FSD hätte ich erwartet.

Was meinst du damit? Steht bei dir im Account auch AP statt EAP? Wann hast du nachgefragt? Die Sachlage diesbezüglich hat sich ja mindestens 10mal geändert seit März 2019. Vielleicht gilt seit gestern was anderes, wer weiss das schon? Mir wurde von Anfang an kommuniziert, dass jeder der in der EU ein Model 3 in 2019 mit EAP gekauft hat auf FSD upgegraded wird.

Ist noch keine 4 Wochen her. Im Account steht dazu gar nichts mehr. Meine Termine waren exakt die gleichen.

Also bei dir steht jetzt weder EAP noch AP noch FSD? Auch keine Möglichkeit mehr für 3100€ FSD nachzukaufen? Das wäre doch ein gutes Zeichen. Kannst du mal ein Bild posten? Bei mir sieht das jetzt seit ein paar Tagen so aus:

Mir geht es hier nicht um irgendwelche Zu- oder Absagen sondern dass der Kollege im Video 1. FSD nun bekommen hat und 2. vorher behauptet es würde jeder bekommen, da das ein Versprechen von Tesla war. Ich schrieb auch immer wieder in diversen Threads hier dass kommuniziert wurde vor Jahren dass das Model 3 fürs autonome fahren gerüstet ist und wenn es ein Hardware Upgrade geben muss, wird dieses kostenlos gemacht. Beim bestellen gab es dann nur Autopilot zur Auswahl und ich dachte ich kaufe damit für 5200 Euro das komplette autonome fahren.

Nein beim Bestellen gab es nur die Option „Verbesserte Autopilot-Funktionalität“. Es gab weder den einfachen Autopilot noch das volle Potentail…(FSD) zu bestellen. In dem Video wird leider nicht erwähnt, wann die Fahrzeuge abgeholt wurden. Wenn das vor dem 28. Februar war, dann haben wir in der Tat die ersten Teslas, die FSD bekommen haben und vor dem Stichtag abgeholt wurden. Bis jetzt haben alle, die nach dem 28. Feb. abgeholt haben FSD Upgrade bekommen.

twitter.com/TroyTeslike/status/ … 2976296963

Bei Auslieferung vor 28. Feb gibt’s nix.

Dein Bild bringt nicht viel, denn es geht hier um neue Infos. Tesla kann das sehr wohl ändern, was auch vernünftig wäre. Mister Stefan von NextMove hat es ja als Tatsache hingestellt dass nun jeder Frühbesteller FSD bekommt. Das sollte man nur behaupten wenn man Quellen hat. Dennoch brauche ich eine Bestätigung.

Es gibt ja noch den FSD geschenkt per SMS-Thread, vielleicht ist da ja noch ne Info drin.

Das Chart ist auch nur eine Interpretation eines Kunden. Zwar eine nette Übersicht, aber nichts offizielles.

Bei mir sieht das so aus:
ownership:


mit Änderung der url auf own:

Upgrade auf FSD wird mir weiterhin für 3100€ angeboten.

Bei mir das Gleiche.

Bestellt 16.01 / geliefert 20.02 - mit EAP.

Mit Account steht weiterhin ‚erweiterter Autopilot‘ und ich kann FSD kaufen. Glaube aber, dass wird für die nächsten Jahre in Deutschland / EU keinen Unterschied machen, da sämtliche Zusatzfunktionalitäten nicht freigegeben werden.

Wenn ja, kann man ja immer noch kaufen. Oder es lassen.

Seit wann braucht man Tatsachen um ein YouTube Video zu veröffentlichen?

Hier ebenso… Auslieferrung 18.2 und im Account steht weiterhin EAP und kaufoption 3100€ FSD was ich nicht machen werde.

Irgendwan hab ich auch genug Geld gegeben ohne irgendwelche „Vorteile“ gehabt zu haben gegenüber denn ab 28.2 Modellen.

Ausserdem reicht mir der EAP vollkommen, und FSD is ja noch garnicht da.

Ich habe Stefan von Nextmove mal eine Whatsapp geschickt. Ich denke, er wird es irgendwann klarstellen.

Bei mir, Auslieferung am 27.2., steht nun FSD im Account. Hatte aber bereits 2 Tage nach Auslieferung die schriftliche Bestätigung erhalten, dass ich FSD umsonst dazubekommen werde. Hatte nachgefragt, da die Preise reduziert wurden und die noch nicht ausgelieferten mit EAP die SMS erhielten.

Antwort von Stefan von Next Move:

Habe eben nochmal alle Autos durchgesehen
Die frühen sind tatsächlich ohne FSD
Zusammenstellung werden wir nächsten Freitag mit bringen

Also stimmt es nicht was er in dem Video sagt… Warum dann „Tesla hat eine Überraschung“ und die ganzen Begründungen, wenn es gar nicht so ist… .

Hier schreiben dennoch einige Februar Belieferte dass sie es auf Nachdruck bekommen haben. Muss man nun tatsächlich ne Mail schreiben oder persönlich hingehen? Ich werde nachwievor abwarten und hoffen. Aktuell gibts die Software ja eh nicht, hat also Zeit.

In diesem Thread geht es nur um das FSD Upgrade für alle Model 3 Fahrzeuge, mit EAP Bestellung und die vor dem 28.Feb 2019 ausgeliefert wurden. Wichtig wäre in diesem Zusammenhang zu wissen, wer von denen bereits das Upgrade erhalten hat (Auslieferungsdatum, SMS erhalten, Tesla Zusage per Email usw.).

Alle anderen, die ihr Fahrzeug nach dem 28. Feb erhalten haben, werden nun sicherlich das Upgrade in ihrem Account sehen. Deswegen ist der ursprüngliche Thread für die verbleibenden nich upgegradeten Fahrzege nicht mehr relevant.

Wir haben vor dem 1. März unser Model 3 übernommen, keine SMS und schwammige Aussagen von Tesla-Mitarbeitern. Ich habe mein Tesla-Account inspiziert. Die Detailseite zum Fahrzeug wirkt aufgeräumter, u.a. sind jetzt die ursprünglichen Anzahlungs- und Schlussrechnung als Dokument verlinkt. Bei den Optionen steht weiterhin nur: „Verbesserte Autopilot-Funktionalität“. Das „Volle Potenzial für Autonomes Fahren“ ist im Shop für 3.100 EUR erhältlich. Somit scheint unser „Schnapp“ weiter auf EAP-Ausstattung zu laufen, wie im Dezember 2018 bestellt und nicht wie die Ausgelieferten ab März auf FSD umgestellt.

Wir warten ab. Im Moment macht es keinen funktionalen Unterschied und ich habe auch ein anderes Verständnis vom zugesagten EAP-Leistungsumfang als User „Troy“, der die Überleitungsgrafik erstellt hat. Wir wollen einen unter Aufsicht eines Fahrers stehenden Autopilot-Assistenten, von Einschränkungen bestimmter Straßentypen war nie die Rede. Der Unterschied sollte sein: „Mit Fahrer am Lenkrad“/„ohne Fahrer“. Wir fangen somit gerne mit der überfälligen Erkennung von Geschwindigkeitsschildern an und schauen, was zukünftig an Stopp-Schildern und roten Ampeln passiert.

„…und schauen, was zukünftig an Stopp-Schildern und roten Ampeln passiert.“

Nicht Bestandteil von EAP.