Frunk Softclose nachrüsten

Hi, hat hier jemand Erfahrung damit? Finde 100 Euro ganz OK dafür, daß man sich nicht mehr die Finger dreckig machen muss?, oder was sagt ihr? Hab allerdings ein 2018/2019er Model 3, und der Verkäufer meint das passt da nicht, erst ab 2021? Soll aber wohl ne Variante nächstes Jahr für ältere auch kommen lt. Aussage .

Ich habe gerade diesen erstaunlichen Artikel auf AliExpress gefunden. Probiere ihn aus! 102,99€ 40%OFF | Futhope Front Ersatz box Elektro schloss Soft-Closing für Tesla Modell 3 y x s 2021-2023 automatische Adsorption einfache Installation

Eigentlich sinnlos weil anfassen zum öffnen und herunterdrücken musst es trotzdem. Der Mehrwert erschließt sich mir daher nicht.

Nö muss ich nicht? Springt ja auf mit der App und ich fasse ja dann unter den Deckel und nicht darauf wo der Dreck ist. Aber ist ja egal, Frage war nicht bzgl Mehrwert

1 „Gefällt mir“

Habe es auch bestellt und teste mal. Mir geht es auch nicht nur um Schmutz oder so, sondern eher darum das ich Bedenken habe beim schließen eine Delle in das Büchsenblech zu drücken.

6 „Gefällt mir“

Ich weiß nicht wie du darauf kommst das Sie automatisch aufspringt…

1 „Gefällt mir“

Hab ich in 4 1/2Jahren bisher nicht geschafft

Er meint das die Verriegelung die Frunkhaube freigibt und diese sich etwas öffnet, also ein Stück weit aufspringt.

1 „Gefällt mir“

Das macht Sie doch immer das Sie sich öffnet.

Brauchst nicht, hab ich in 5 Jahren nicht geschafft

Ja eben. Versteh gerade die Diskussion nicht

Ich verstehe weder die Diskussion gerade und noch viel weniger warum es gleich wieder für sinnlos erachtet wird. Finde das tatsächlich eher interessant und wäre über einen Erfahrungsbericht sehr erfreut!

Guten Rutsch! :fireworks:

4 „Gefällt mir“

Das war deine Frage , meine Antwort kennst du ja. Die Finger werden trotzdem dreckig, nur man muss nicht drauf drücken, alleine komplett öffnen tut Sie auch nicht , dementsprechend sah ich keinen Mehrwert für mich selbst, dafür benutze ich den Frunk zu wenig.

1 „Gefällt mir“

Was tatsächlich gut ist, dass nach 90s der Frunk wieder geschlossen wird. Mir ist es einmal passiert, dass der Frunk offen stand, wäre damit nicht passiert. Wenn jemand den Frunk ausgeräumt hätte, wäre es teurer als die 100€ geworden (Typ2 Kabel, Ladegerät, … ).

2 „Gefällt mir“

Kann mich an ein ATZimmermann Video erinnert. Da wurde davor gewarnt, da bei Fehlfunktion sich der Frunk öffnen kann und das während der Fahrt.

Da würde ich kein Billigzeugs verbauen.

3 „Gefällt mir“

Denkt dran, dass ihr eine TÜV Einzelabnahme dafür braucht.
Nur einbauen geht da nicht, da das ein sicherheitsrelevantes Bauteil ist.

Ob sich dann der Preis noch lohnt ist fraglich.

1 „Gefällt mir“

Ja, klar doch, der TÜV Prüfer prüft auch immer alle Schlösser der Türen, Kofferraum, Motorraum, und checkt ob die Teilenummern matchen :laughing:

Wir kommst Du darauf, dass das Frunkschloß sicherheitsrelevant wäre?

1 „Gefällt mir“

Weil der Frunk während der Fahrt nicht aufgehen darf :wink:
Und das genau ist kann ja passieren bei dem komplett elektrischen Frunk soweit ich weiß.
Im Gegensatz zur Heckklappe fährst du dann nämlich blind.

1 „Gefällt mir“

Einwand!
Beim Installationsvideo sieht man das die originale Mechanik erhalten bleibt und lediglich insofern ergänzt wird, das ein Motor die Haube zuzieht. Ich denke daher nicht das sie 1 zu 1 vergleichbar mit den vollelektrischen Frunk ist (inklusive Lift) und auch damit die Sicherheitsfunktion die ein Öffnen während der Fahrt verhindert nicht tangiert wird.
Am Ende müsste sich das mal ein Experte anschauen wie es tatsächlich gelöst ist. Stegmann, Zimmermann, Reber und Jürs als die aktiven Tesla Experten auf Social Media könnten dazu vll was sagen.
Grundsätzlich vermeide ich auch aus Gründen Eingriffe in die Elektronik aber es gibt Dinge die sinnvoll sein können und wenn sie sicher sind, zuverlässig und die Bordelektronik nicht störe … why not?!

3 „Gefällt mir“

Wie gesagt, wenn das Ding eine allgemeine Sicherheitsabnahme besteht kein Thema. Vorher wird man durch den TÜV fallen, falls der Prüfe da tatsächlich nachschauen würde und das bemerkt. Was ich aber zugegeben stark bezweifle.

3 „Gefällt mir“

Beim vollautomatischen Einbauset zum Frunk motorisch komplett öffnen und schließen habe ich auch so meine Bedenken und deshalb weggelassen.
Der nun diskutierte Soft-Close dient ja nur zum automatischen zuziehen bei vorhandener und unveränderter Originalverriegelung.
Schau´n mer mal wenn das Set da ist,…

3 „Gefällt mir“