Frunk automatisch öffnen ( Dämpfer )

Hi!

Passen die Frunk Dämpfer vom Model 3 auch beim Model Y damit sich dieser automatisch öffnet ?+ kennt jemand ein Einbauvideo / Anleitung.

habe das im netz gefunden

MFG

Die Frage geht vermutlich besser an @tessi-supply.com ?

Nein, die passen nicht.
Die Dämpfer beim Model Y liegen auch nach unten und nicht nach oben und würden so nicht passen.
Hier ein Video vom Umbau auf elektrischen Frunk.

3 „Gefällt mir“

Ich weiß der letzte Eintrag hier ist schon länger her. Denke aber nach der Suche ist das hier der beste Platz für meine Frage.

Gibt es einen von euch glücklichen MY Besitzern, welcher den Powerfrunk schon nachgerüstet hat? Und wenn ja von wem und wo ist dieser am besten zu bestellen/kaufen?

Ist für mich eine echter Gewinn wenn es wirklich do gut funktioniert, da ich mich zwischen den Farben Schwarz und Grau entscheiden werde. Ich hasse es wenn Fingertappet auf dem Auto sind und weil man den Frunk ja laut Anleitung mit beiden Händen zudrücken soll weil die Aluhaube empfindlich ist, würde ich das schon nicht mehr benutzen wenn er schmutzig ist :stuck_out_tongue_winking_eye:

Mit freundlichen Grüßen
Rascal

Ich würde keinen automatischen Frunk einbauen:

Siehe

1 „Gefällt mir“

Vorweg gesagt hier handelt es sich um Ali Nachbauteile aus China und nicht um die Hanshow oder AMP Variante. So etwas würde ich auch nicht verbauen da diese nicht mit den Sicherheitssystemen zusammen arbeiten. Erkennst du auch gut im Video an den alten Steuergerät. Neues hat nen ganz anderen Abschluss.

Aber danke trotzdem für den Link zum Video.

1 „Gefällt mir“

Hab den automatischen Frunk beim Model X gehabt, war eine feine Sache.
Wichtige Themen, wenn Du kaufst:
Ist der Öffnungswinkel der Haube der gleiche?
Wie laut ist der Antriebsmotor?

Ich finde den Bausatz sehr teuer beim Y.

Das vorhergehende Video ist mir doch etwas zu lang. Was ist dort das Problem?

Kurz Zusammengefast: Im Video wurde ein Chinanachbau verbaut wo sich jetzt auf einmal ohne Betätigung auch im Fahrmodus der Frunk öffnet.

Das spiegelt einfach die aktuelle Gesellschaft wieder → Geiz ist geil…
Ich kaufe mir ein Auto um knapp 60K aber bin zu geizig 400 Euro mehr auszugeben wenn es von einem serösen Händler verkauft oder sogar einbaut wird.

Passender aktueller Vergleich sind die Dachträger die bei Tesla 500 kosten ( und sogar aktuell kurz erhältlich waren ) und Leute dann ernsthaft sagen yipiajeaa ich hab welche die sehen GENAU SO AUS wie die von Tesla um 180 auf ALI gekaut… könnte noch unendliche Bsp. auflisten aber darum geht es hier zum glück nicht.

Es ist sehr wohl wichtig, dass auch diese Videos ( auch wenn ich persönlich nichts von der Veralgemeinerung im oberen Video halte ) geteilt werden. Da ja jeder seine Beweggründe und Bedenken äußern soll. Dafür ist ein Forum ja da.

Edit: gerade das Video von @LeoT gefunden.

2 „Gefällt mir“

Beim Model X hat der Autofrunk damals knapp 300,- gekostet und hat super (auc sicher) funktioniert.
Da haben wohl einige Morgenluft geschnuppert, das der Preis so steil gegangen ist.
Naja, Angebot und Nachfrage…

Hi
im Grunde gebe ich dir Recht. Jedoch vergleichst du hier zweierlei Dinge: Beim Frunk-Opener bin ich 100% bei dir und nur aus Ermangelung an Alternativen würde ich mir niemals ein China-Produkt kaufen was im Zweifel sicherheitskritisch (z.B. öffnen während der Fahrt), dafür aber 400€ günstiger ist. Aber der Vergleich mit den Dachträgern hinkt m.E.: Die Leute suchen nach günstigen Alternativen, weil die aufgerufenen 500€ von Tesla für viele einfach viel zu teuer sind. Ich stelle auch in den Raum, dass der Materialwert kaum höher ist als die von Ali oder anderen Anbietern. Hier nutzt Tesla das aktuelle „Monopol“ aus, insbesondere, da es aktuell noch keine AHK gibt und die Kunden keine Möglichkeit haben ihre Fahrräder zu transportieren. Niemand würde die Dinger kaufen, wenn Thule eine passende Alternative für <250€ im Angebot hätte.

Bin voll deiner Meinung.

Ausserdem sind die mehr Kosten auf den Lebenszyklus gerechnet mal null und nichtig.

Quasi mal einen Kaffe weniger im Restaurant pro Jahr saufen:)

Aber es gibt Leute die kaufen Boost und Performance und sind dann zu geizig die richtigen Reifen drauf zu machen.

Wer finanziell am Limit geht aber dennoch sich so ein Fahrzeug anschafft sollte sein restliches Geld lieber sinnvoller Anlegen. Oder das passende Auto zu seinem Zubehör kaufen.

Jetzt habe ich viele Feinde hier……

1 „Gefällt mir“

Das war bewusst gewählt weil das Thema triggert. Die nicht Verfügbarkeit ist ein großes Problem gebe ich dir voll recht und auch das momentane Monopol bei einigen Teilen. Ist aber doch immer so egal welches Auto neu auf den Markt kommt. Selbst bei anderen Modellen von Tesla bei welchen die Teile verfügbar sind, greifen sehr viele allein wegen dem Preis/Schnäppchen zu einem billig Nachbau und da mein ich jetzt nicht die Ablagefächer oder Sonnenschutz. ( würde ich auch nicht OEM Kaufen wenn es dort das teils dreifache Kostet )

Ich versuche auch zu sparen wo es nur geht nicht falsch verstehen, bei mir wächst das Geld leider auch nicht im Garten aber immer mit Verstand und bei einem so teuren Auto steht es meines Erachtens nicht zur Diskussion da es was anderes ist wenn du dir gerade mal ein Auto um bis 3000 Euro Leisten kannst und nicht wenn du ein Auto um 60000 sogar wie meist hier zu lesen in Bar kaufst. Somit denke ich das der Großteil hier nicht gerade am Hungertot nagt. Aber Teilemangel/Verfügbarkeit ist leider der Grund warum ich noch nicht bestellt habe da ich die AHK benötige und nicht darauf warten kann bis Sie irgend wann kommt. Daher fahr ich meinen Aktuellen noch weiter, fix ist aber, das ich umsteige und darauf freu ich mich schon sehr, daher möchte ich auch im vorhinein alle möglichen Teile die mir wichtig sind versuchen zu bekommen bzw. abzuklären wo und was am besten funktioniert usw.

zurück zum Thema.
Das Video von @LeoT hat mir da jetzt sehr geholfen und mich in meiner Entscheidung bekräftigt, das ich dieses Set von @AMPTech_Support kaufe wenn es dann noch verfügbar ist soblad meiner kommt. Cool wäre es ja wenn in Österreich das schon jemand verbaut hat und man sich es live anschauen könnte aber die Chance ist denk ich gering :rofl:

3 „Gefällt mir“

Ich brauche nach wie vor nur stärkere Dämpfer :wink:

Vielleicht kommen sie ja irgendwann .

Der grosse Komfort besteht im automatischen Schliessen.
Da bringen stärkere Dämpfer nichts.
Im Gegenteil: das Schliessen wird noch Mal deutlich schwerer.

Das ist mir egal aber ich hätte es gerne, dass es automatisch aufgeht :slight_smile: