Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Fragen zur Konfiguration Modell S90!

Hallo zusammen,

freue mich tierisch auf mein letzte Woche bestelltes Modell S90! Doch wie soll es aussehen? Bis 29.12. kann ich noch an der Konfiguration feilen! Bei zwei Optionen schwanke ich noch:

  1. Habe es in blau bestellt. Doch weiß gefällt mir vielleicht einen Tick besser. Allerdings höre ich immer, dass die Pflege bei weißen Autos so aufwändig ist („Da musst Du ständig in die Waschanlage“, etc.). Ist das richtig? Wer hat hier Erfahrung?
  2. High Fidelity oder nicht? Momentan habe ich es drin. Braucht es das? Wir werden halt meist Spotify hören. Außerdem ist so ein Wagen nicht zu klein für eine HF-Anlage?

Bin über jede Meinung dankbar und freue mich auf die Diskussionen im TFF!

Viele Grüße aus dem Allgäu,
Klaus

Hallo,
mein Model S 90D ist in perlweiss. Ich habe es nach der Übernahme keramikversiegeln lassen.
Dadurch ist die Reinigung jetzt recht einfach und typisch in 20 min erledigt (mit dem Dampfstrahler) - dann schaut es aus wie neu.
Wenn man immer ein sehr sauberes Auto haben will, ist vermutlich fast jede Farbe heikel, aber weiss verzeiht da vermutlich weniger wie vielleicht silber.
High Fidelity habe ich nicht - aus den verschiedenen Diskussionen zu dem Thema war der Tenor eher in die Richtung das es vor allem dann sinnvoll ist, wenn man auch viel lossless Files hört.
Bei Spotify sollte die normale Anlage eigentlich genügen.

Gruss und viel Spass mit deinem Auto

Werner

Ich habe auch einen weissen S90D als Facelift

Der Original Lack ist sehr empfindlich
Die Keramikversiegelung hat da sehr viel gebracht.

Jetzt im Winter fällt der Dreck extrem auf und ich wöchentlich am Dampfstrahler oder in der Waschanlage aber ich fahre auch fast 1.000 km pro Woche

Würde dieses Auto jederzeit wieder in weiß nehmen[emoji106][emoji16]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

bei dunklen Farben sieht man die unterschiedlichen Spaltmaße nicht so :smiley: Hifi upgrade halte ich persönlich für überflüssig

vielen Dank schon mal für die ersten Antworten! An eine Keramikversiegelung hatte ich noch nicht gedacht. Ist eine Option!

Hallo KlausK ich habe das Premium Soundpaket drin und bin auch schon einen Tesla ohne gefahren meiner Meinung nach ist dort schon ein Unterschied zu hören gerade bei Spotify und Internetradio finde ich beim Premium ist der Bass und die Höhen schön sauber getrennt egal wie laut man hört. Ohne das Soundpaket hat es mir nicht so gut gefallen, dass kommt immer auf die Ansprüche des Höhrers drauf an.
Ich würde es wieder bestellen.

Und ja ich habe mit allen möglichen Einstellmöglichkeiten probiert den Sound für mich anzupassen ohne Soundpaket.

Im HiFi Paket sind in den vorderen Türen 20er anstelle 16er in der Heckklappe noch zwei Zusätzliche LS und der Sub. Hatte letztens einen Loaner der HiFi hatte, und muss sage das sich der Sound in Richtung Matschbass verabschiedet. Oder Dröhnen schon bei leisen Tönen. Aber eigenes Vergleichen wäre am Besten. Ich hab das Geld lieber für was anderes ausgegeben. :wink:

Das letzte was man dem Premium Sound nachsagen kann ist wohl „Matschbass oder Dröhnen schon bei leisen Tönen“, man kann allerdings alles kaputt verstellen. Leider gibt es ja in der letzten Firmware noch mehr Regler die man auf 0 stellen muss.

Mit ordentlichen Quellen und wenn man Wert darauf legt ist der Premium Sound einer der besten im Auto, und ich habe ja gerade erst wieder die Premiummarken durch. Um Spotify zu hören ist es verzichtbar.

Jeder hört halt anders. Regler waren alle auf 0 , DAB Empfang.
Deshalb sage ich ja das man es am Besten selbst hören sollte wofür man Geld ausgeben will oder nicht.
Etwas OffTopic: 1993 Car Hifi Show in Köln. Viele Laute und auch einige Gute Anlagen in der Halle, die Beste von einem Newcomer auf dem Parkplatz. :unamused: „Premium“ ist eine Bezeichnung für noch mehr Geld aus den Ärmeln der Kunden zu leiern und hat nicht zwangsweise was mit Gut zu tun.

Stimmt schon, gut ist insbesondere beim Klang sehr individuell definiert :wink:

Mein MS FL 2016 hat kein Soundpaket und es hat mich doch sehr überrascht was die Serienmäßig liefern…klasse Sound ohne Verzerrung.
Da ich Heute kurz einen neuen MS (Loaner) mit Soundpaket fuhr, wurde mir doch schnell klar das es trotzdem noch einen großen Unterschied gibt.
Das hat definitiv klarere und satttere Bässe und ein wundervolles Volumen, alles noch perfekter abgestimmt.
Für Musikliebhaber würde ich das Soundpaket empfehlen.
Obwohl ich mit meinem Sound im MS sehr zufrieden bin werde ich beim nächsten TESLA das Paket konfigurieren.

hier ein vllt objektiverer Bericht zum Soundsystem im Tesla:
auto-motor-und-sport.de/test … 13934.html

vielleicht hiflt dir das bei der Entscheidung.

Ich habe außer Farbe und Autopilot keine Optionen. Sound vermisse ich nicht. Aber Luftfederung. Die Standardfederung ist so tief, dass man leicht aufsetzt.

Hallo Klaus,

Wir haben nun schon 3 Teslas gekauft, alle mit High Fidelity Paket.
Den Unterschied ob mit oder ohne HF hört man selbst als Laie gut (auch bei Spotify oder DAB Radio). Ohne HF ist der Sound aber auch ganz gut, mit HF dementsprechend besser.

Vielen Dank für alle Anregungen! Mein Tesla Modell S ist nun weiß und mit der high fidelity Option! Nun beginnt das Warten …

Zum Glück verkauft Tesla Premium Elektroautos :laughing: :laughing: