Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Fragen an Model X Besitzer zur Entscheidungshilfe

Hallo,

die antworten gibt es bestimmt schon, irgendwo, aber mit der Suche bin ich nicht so richtig weiter gekommen. Ich habe ein paar Fragen an die Model X Fahrer unter euch die auch aus erfahrung sprechen können, dann fange ich gleich mal an:

  1. Sitzhöhe, wie viel cm über dem Boden sitzt man
  2. Masse, ich habe versucht masse zu bekommen, also breite und länge der Ladefläche, innenraum Höhe, … irgendwie findet man nur war zu länge und breite des Autos, aber dann wird es mager.
  3. Windgeräusche, wie anfällig ist das Model X mit den Gummidichtungen, Forne die Türen aber auch die FWD, bei unserem S ist das ein echtes Problem.
  4. Türen Hinderniserkennung, die Fahrertüre geht auf wenn man näher kommt, sehr schön, aber wie schaut das bei engen Lücken aus, haut die gegen Wand / Nebenstehendes Auto, oder bleibt die dann zu?
  5. Das selbe bei den FDW, die gehen zwar nicht selber auf, aber wenn man neben einem Pöller steht den man nicht sieht, und von Innen die Türe für die frau öffnen möchte erkennt der den Pöller oder rumst es dann?
  6. Klima Anlagen Leistung, bei unserem S konnten wir da selbst bei 42 Grad nicht motzen, es gibt immer wieder berichte das man unter der riesigen Frontscheibe gegrillt wird trotz Klimaanlage, klar der Wagen ist erheblich grösser und hat dadurch mehr innenvolumen.
  7. Heizleistung, eigentlich OK im S aber auf langen Touren wird es Kalt, richtig Fusskalt. Wie ist das mein X
  8. Räder, er kommt auf 20 Zoll, ich habe gelesen und mir wurde gasagt im Showroom das man auf den X LR auch die 19" Räder des Model S nutzen darf? Sind die eingetragen, kann da jemand was zu sagen?
  9. Und natürlich die beliebte Frage, X Raven LR, wie weit kommt man im WInter und im Sommer wirklich bei etwa 80 / 100 und 120 Kmh durchschnittsgeschwindigkeit, ich weis das es nicht sehr pauschal zu beantworten ist, klar im Norden flach weiter als in den Bergen, aber mal so grob, was hat der für echte Reichweiten die man schafft.
  10. Was Sieht es mit den Fahrertüren und FWD aus, halten die Dauerhaft, oder gibt es Probleme die in der Garatie von Tesla behoben wurden, eventuell sogar mehrfach?
  11. Kann man die zweite Sitzreihe ausbauen um den Kofferaum zu vergrössern auf langen Touren
  12. Was sind die Üblichen Probleme am X, die Antriebswellen, sind es aber auch beim S und sollen ja die gleichen sein.

Wenn ich was relevantes vergessen habe gerne ergänzen.

Ich danke allen die mir hier helfen um eine gute entscheidung zu treffen:

Danke !!!

Ich empfehle in diesem Falle mal eine YouTube Recherche.
Da gibt es „unzählige“ review-videos, die sich mit so ziemlich jedem Aspekt des Fahrzeugs beschäftigen und in Wort und bewegtem Bild darstellen.

ich nicht :smiley: schon gar nicht effizient. da kommste von einem gelaber zum nächsten. was die meisten nämlich - wegen der eigen-promotion - nicht können, ist fakten/ ergebnisse zeigen.

viel effektiver und einfacher hier.

2 Like

Viele Fragen sind wohl am besten zu beantworten wenn Du jemanden mit einem X in deiner Nähe findest. Also, von welchem PLZ Bereich reden wir?

sitzhöhe: gerade keine ahnung. meine das aber mal ausgemessen zu haben. damals…

in der BDA… kann ich nicht hochladen. zu große datei.

wenn du meinst, dass das im S schon ein großes problem sei, dann wirst du sehr wahrscheinlich mit keinem tesla glücklich. ist nämlich nirgends der hit.
im X auch nicht :smiley:

tür: immer drauf achten und sich nicht darauf verlassen. automatische türöffnung aus sicherheitsgründen lieber abstellen :smiley:

FlTüren hatten bei mir eine gute hinderniserkennung. aber auch da gilt: selber augen auf.
verlässt du dich total aufs system, könntest du schonmal eine überraschung erleben.

  • die heckklappe zB öffnet auch beim radträger+räder hinten auf, weil hier die sensoren fehlen.

klima: ich bin nie gegrillt worden. ist aber wohl auch sehr subjektiv.

heizung: s. deine erfahrung vom S :smiley:

RW: 60er X 123km/h = steht hier irgendwo im forum. später mehr…

(mir rennt gerade die zeit weg. muss los. ich denke aber, ich werde später noch mehr rückmelden können und du wirst auch andere rückmeldungen erhalten)

bis später…
so. hier mein nachtrag:

RW: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

räder: keine ahnung

türen und haltbarkeit: wird ein spannendes thema. erfahrungswerte gibt es mW da noch nicht - gerade was die FlTüren betrifft. ich denke, die fahrer- beifahrertüre ist „klassisch“. hier würde ich mir eigentlich keine gedanken machen.

zweite sitzreihe: bei den neuen kannst du die umklappen und hast so eine sehr große fläche. (bei meinem „alten BJ“ ging das nicht.) ausbau: keine ahnung. wer will, der kann bestimmt :smiley:

üblichen „probleme“: ATW, heizung.

mcm23

3h

Ich empfehle in diesem Falle mal eine YouTube Recherche.
Da gibt es „unzählige“ review-videos, die sich mit so ziemlich jedem Aspekt des Fahrzeugs beschäftigen und in Wort und bewegtem Bild darstellen.

Danke für die Antwort,

Leider sind da viele Infos die nicht wirklich passen und oft nur kurze Testfahrten.
Infos von „Echten“ Model X fahrern sind mir da lieber.

Danke.

@bergler82
Danke für deine Antwort, Nähe des Ladepark Hilden.

Sonntag bei Miss Pepper BONN

Grüsse

@wp-qwertz:
Danke für Deine Antwort und Mühe, Ich freue mich auf weitere Infos.

Danke

Ich will echt nicht der Motzkoffer sein, aber das kannst du alles im Forum suchen und en detail nachlesen.

Zu Deinen Fragen aus eigener Erfahrung mit dem X90D, was dem heutigen LR nahe kommt:

(1) hoch genug :laughing:
(2) hab ich nie nachgemessen - verstehe auch den Grund der Frage nicht so ganz
(3) mehr als beim S, aber verkraftbar
(4) Erkennung funktioniert nicht 100% zuverlässig
(5) siehe (4)
(6) es dauert merklich länger als beim S, aber wenn erstmal die Temperatur erreicht wurde, dann wird diese auch gehalten
(7) same wie beim S. Die Kinder bemängeln kalte Zugluft von den Falcondoors auf langen Strecken --> gelöst mit Decke
(8) weiss ich nicht
(9) Reichweite spielt keine Rolle, da SuC mittlerweile sehr dicht. Beim X kommt es extrem auf die Fahrweise an - mehr als beim S
(10) nach fast 4 Jahren und 200.000 km keine ernsthaften Probleme mit den FWD. Ein paar Dichtungen und Kontaktleisten sowie die Schlossabdeckung mussten getauscht werden. Der Aufsetzpunkt am Chassis, der den Lack abscheuert ist unschön - sollte aber mit den neueren X und der geänderten Chassisform nicht mehr auftreten.
(11) Bei den schönen und elektrisch verstellbaren Sitzen (siehe Nasa-Mobil): nein. Warum sollte man? Der Kofferraum ist auch so rießig (7 Sitzer!)
(12) die Antriesbwellen und Querlenker kommen regelmäßig und öfter als beim S und der Reifenverschleiß ist deutlich höher (Fahrzeug wird oft sportlich bewegt)

Ich liebe das X - mein Traumwagen :smiling_face_with_three_hearts:

1 Like

Wow - viele Fragen.

Mal sehen (bezieht sich ebenfalls auf ein X90D):

  1. Kommt ja auf die Einstellung des Fahrwerks und des Sitzes an. Ich sitze bei Einstellung „Low“ mit der tiefsten Stelle des Sitzes ca. 62 cm über der Straße

  2. Leermasse im Fahrbereiten Zustand: 2474 kg. Auf Reisen gemessen haben wir zu zweit mit Gepäck zwischen 2,6 und 2,7 t

  3. Windgeräusche: Kannst Glück haben oder auch Pech - hängt vom Auto ab nicht so sehr vom Model.

  4. Automatische Türen habe ich aus gutem Grund immer deaktiviert. Mich nervt es eher (oft gehen sie nicht ganz auf, und wenn man dann dran zieht, denken die Türen es wäre Wind und halten dagegen…).

  5. Für die FWD gilt das analog. Die sehen nicht alles - aber manchmal sehen sie dafür Hindernisse, wo keine sind.

6 und 7) bis auf den nun schon zweiten Ausfall der Klimaanlage kann ich mich aber weder über die Heizung noch über die Klimaanlage beschweren

  1. Die 19" Räder sind in der Zulassungsbescheinigung Teil I eingetragen. Die 20" nicht, weil die bei Auslieferung montiert sind und daher wohl keine gesonderte Eintragung benötigen

  2. kann ich für Raven nicht sagen

  3. In den 3 Jahren bisher keine Probleme

  4. Zumindest nicht beim 6-Sitzer

  • Das X hat deutlich mehr Bewegung im Aufbau - daher auch deutlich mehr Geräusche (Knacken, Knarzen … was einem so beliebt)

  • Bei Niederschlag auf dem Auto werden die mittleren Sitze gerne mal von den FWD geduscht. Das hat Tesla bei mir auch nie wegbekommen. Das kann richtig nerven, weil man immer aufpassen muss, dass die Passagiere auf den mittleren Sitzen nicht eigenmächtig die Türen öffnen…

  • Bei geöffneten FWD und Niederschlag niemals den Kofferraum öffnen - ebenfalls Gefahr eine Dusche!

  • FWD: Wenn man z.B. im Winterurlaub eine Winzigkeit Eis in den Schließmechanismus der FWD bekommt, dann schließt diese nicht richtig.

1 Like

habe oben ergänzt…

1 Like

Laderaum habe ich mal vermessen und mit meinem XC90 verglichen. Gibts ein Video zu

stelen

2d

Laderaum habe ich mal vermessen und mit meinem XC90 verglichen. Gibts ein Video zu

Hallo Danke für die Info, das Video war gut und hat mir einiges geholfen, Kofferaum ist für mich und vor allem meine Hobbys wichtig, die müssen halt reinpassen.

Danke für Deine Mühe.

  1. Sitzhöhe, wie viel cm über dem Boden sitzt man
    -> k.A. kann aber ausreichend stark verstellt werden. Wuerde mich wundern wenn hier jemand nicht gluecklich wird.

  2. Masse, ich habe versucht masse zu bekommen, also breite und länge der Ladefläche, innenraum Höhe, … irgendwie findet man nur war zu länge und breite des Autos, aber dann wird es mager.
    -> k.A. bei der Breite
    Laenge haengt von der Konfiguration ab. Beim 6-Sitzer kannst Du auch sehr grosse Koffer hochkant reinstellen.

  3. Windgeräusche, wie anfällig ist das Model X mit den Gummidichtungen, Forne die Türen aber auch die FWD, bei unserem S ist das ein echtes Problem.
    -> etwas lauter als MS, zumindest ale neue MS. ich denke aber das liegt eher an der Bauform. Die neuen MX sind deutlich leiser als die aelteren.

  4. Türen Hinderniserkennung, die Fahrertüre geht auf wenn man näher kommt, sehr schön, aber wie schaut das bei engen Lücken aus, haut die gegen Wand / Nebenstehendes Auto, oder bleibt die dann zu?
    -> bei mir funktionieren sie einwandfrei, haben bisher jedes Hindernis anstandslos erkannt. Habe die Automatik immer an. Eines der besten Features vom MX :slight_smile:

  5. Das selbe bei den FDW, die gehen zwar nicht selber auf, aber wenn man neben einem Pöller steht den man nicht sieht, und von Innen die Türe für die frau öffnen möchte erkennt der den Pöller oder rumst es dann?
    -> erkennt Hindernisse aussen sehr gut, ist dabei manchmal etwas zu vorsichtig (viel Abstand). Das ist aber kein Problem weil du die Tueren manuell weiter oeffnen kannst ueber den Taster in der B-Saeule. Unter der Tuer gibt es nicht ueberall Sensoren, da muss man aufpassen dass die Tuer nicht zugeht wenn man darunter steht und versehentlich den Keyfob in der Hosentasche betaetigt. Insgesamt aber problemlos. Ich parke bei mir zuhause in einer Tiefgarage, habe die FWD auf maximale Oeffnung dort programmiert. Ohne diese Programmierung waren sie zu vorsichtig und haben nicht voll geoeffnet.

  6. Klima Anlagen Leistung, bei unserem S konnten wir da selbst bei 42 Grad nicht motzen, es gibt immer wieder berichte das man unter der riesigen Frontscheibe gegrillt wird trotz Klimaanlage, klar der Wagen ist erheblich grösser und hat dadurch mehr innenvolumen.
    -> Sie kuehlt, ist aber sehr laut. Aus meiner Sicht ist die Klimaanlage die groesste Schwaech des MX. Ja unter der Scheibe ist es waermer, das liegt aber nicht an der Klimaanlage, sondern einfach an der Sonne. Ich moechte die Scheibe aber trotzdem nicht missen!

  7. Heizleistung, eigentlich OK im S aber auf langen Touren wird es Kalt, richtig Fusskalt. Wie ist das mein X
    -> alles OK

  8. Räder, er kommt auf 20 Zoll, ich habe gelesen und mir wurde gasagt im Showroom das man auf den X LR auch die 19" Räder des Model S nutzen darf? Sind die eingetragen, kann da jemand was zu sagen?
    -> 19" sind nicht bsi zu einer niedrigeren Maximalgeschwindigkeit zugelassen

  9. Und natürlich die beliebte Frage, X Raven LR, wie weit kommt man im WInter und im Sommer wirklich bei etwa 80 / 100 und 120 Kmh durchschnittsgeschwindigkeit, ich weis das es nicht sehr pauschal zu beantworten ist, klar im Norden flach weiter als in den Bergen, aber mal so grob, was hat der für echte Reichweiten die man schafft.
    -> nach meiner Erfahrung ist „A Better Route Planner“ hier sehr realistisch.

  10. Was Sieht es mit den Fahrertüren und FWD aus, halten die Dauerhaft, oder gibt es Probleme die in der Garatie von Tesla behoben wurden, eventuell sogar mehrfach?
    -> ich hatte einen Garantiefall beim Tuerschloss der Fahrertuer. Sie hakte kurz (3 Sek) bei jedem Oeffnen. Schloss komplett ausgetauscht. Sonst keine Probleme.

  11. Kann man die zweite Sitzreihe ausbauen um den Kofferaum zu vergrössern auf langen Touren
    -> kann man bestimmt, ist aber nicht vorgesehen. Wurde ich eher nicht machen.

  12. Was sind die Üblichen Probleme am X, die Antriebswellen, sind es aber auch beim S und sollen ja die gleichen sein.
    -> zu „ueblich“ kann ich nichts sagen, dafuer bin nich nicht genug MX gefahren