Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ford Focus Electric - Vollausstattung 49tkm, € 17.500,--

Erstbesitz

Garagenwagen

Nichtraucherwagen

Vollausstattung

Batterie im Kaufpreis enthalten !

ABS
Bluetooth
Bordcomputer
CD-Spieler
Elektr. Fensterheber
Elektr. Seitenspiegel
Elektr. Sitzeinstellung
Elektr. Wegfahrsperre
ESP
Freisprecheinrichtung
Garantie
Leichtmetallfelgen
MP3-Schnittstelle
Multifunktionslenkrad
Navigationssystem
Nebelscheinwerfer
Nichtraucher-Fahrzeug
Regensensor
Scheckheftgepflegt
Servolenkung
Sitzheizung
Tagfahrlicht
Tempomat
Traktionskontrolle
Tuner/Radio
Xenonscheinwerfer
Zentralverriegelung
Ford Focus Electric Silver.jpg

Euro? Franken? Dollar? Zloty?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Da es ein deutsches Forum ist natürlich Euro. :wink:

Habe es jetzt trotzdem ergänzt - Danke !

Reichweite
Schäden

120 - 160 km
20 kWh von 23 kWh nutzbar
Keine Schäden

Datum der Erstzulassung? War die Zulassung bisher in Deutschland?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

10/2013

In München gekauft aber in Österreich angemeldet.

Was muss an Kosten kalkuliert werden, wenn das Auto in Deutschland zugelassen wird?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Denke nur anmelden - sollte den Fahrzeugschein für D im Tresor haben

Ladestandards, Ladebuchse, Ladeleistung?

Aus dem Internet: Typ-2-Buchse, Ladeleistung AC bis 22kW (?), Schuko-Ladegerät ist dabei?

Auch Typ2-Kabel dabei oder muss ich das extra kaufen?

Typ 1 6,6 kW - Adapter auf Typ 2 gebe ich natürlich dazu.

Bei 22 kW in 3h voll geladen

Da kann ja was nicht stimmen… Bei 23 kWh Batteriekapazität - wie lange lädt er mit 22kW?

3 - 3,5h.

20 kWh netto

Wenn er durchgängig mit 22kW laden würde, würde er nur 1h brauchen. Also sind die 22kW nur Schau für die ersten 5 Minuten…

Damit untauglich - ich bin raus.

Hallöchen,

als zweites Fahrzeug finde ich es toll.

Der Preis und die Reichweite sind wohl mit einer smart ed vergleichbar, aber hier kriegt der Käufer ein vollwertiges Fahrzeug.

Wenn es bloß nicht so unglaublich weit weg stünde…

Überstelllung kein Problem.

Hallo roter Wiener,

naja, auf eigener Achse wäre es schwer durchführbar… - aber wenn der X90D da ist, könnte man sich ja eine Hänger ausleihen…

Zu schreibender Stunde jedoch eher eine Hypothese…

Anhänger ist immer möglich.

Würde Dir das Auto natürlich bringen.

Er hat geschrieben: „Typ 1 (6,6kW)“ Dieser Stecker ist einphasig.
Bei 3h Ladezeit ist das dann 3h * 28,6A * 230V * 1Phase = 20kWh

…zur Info, weil ich auch mal ein Fahrzeug aus Österreich gekauft habe: Der deutsche TÜV muß in jedem Fall neu weil das österreichische „Pickerl“ nicht akzeptiert wird, auch wenn neu - es ist aber KEINE Vollabnahme nötig, nur TÜV und - ACHTUNG: ASU :slight_smile: