Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Force Majeur: Blitzeinschlag Tesla Energy Gateway Defekt

Jupp die kommt. Gateway ist erreichbar und hat LAN. Aber die PW blinkt weiterhin und man sieht weder in der App noch im Browser den Verbrauch. Vorher stand da wenigstens, wie viel das Haus verbraucht.

Die PW war generell aus bei uns, weil ja auch erst morgen die PV Anlage in Betrieb genommen wird.

Mal schauen was der Installateuer sagt. Wir haben denen vorhin eine Mail geschrieben.

Ja dann warte mal ab und berichte morgen.
Wir sind gespannt

1 „Gefällt mir“

Wir warten noch auf Rückmeldung? Wie ist der aktuelle stand?

Frag mich mal! :smiley: Angeblich wollte der Installateur sofort Tesla informieren, das war vor 3 Tagen, seitdem ist nichts passiert. Wir werden da Montag noch mal nachfragen müssen, wenn die sich heute nicht melden.

Gibt also nichts zu berichten.

Falls sich da nix tut meld Dich per PN und ich ruf mal bei der Installateur Hotline von Tesla durch.

1 „Gefällt mir“

Tesla hats per Ferndiagnose heute probiert aber nichts erreicht.

Am Mittwoch kommt unser Installateur und Tesla wird nochmal remote dazugeschaltet und dann wird geschaut was man machen kann. Ich hoffe die bringen am Mittwoch schon ein neues Gateway mit :joy:

Na dann drück ich mal die Daumen.
Klingt aber nach einem durchaus flotten und unbürokratischem Einsatz. :+1:

1 „Gefällt mir“

Och geht, hab den Beitrag vor 9 Tagen geschrieben, das sind 30% eines Monats, in denen wir unsere Solaranlage nicht nutzen können. Finde das sehr lang :smile:

Ich glaub Du denkst nicht in Elektriker Zeiten :joy::joy::joy::joy:
Ich hab hier inzwischen einen Rückstand von 14 Tagen um Angebote und Anfragen zu bearbeiten.
Ich glaub hier macht sich bald niemand mehr Gedanken was an der Elektriker „Front“ abgeht.
Soll man arbeiten oder Angebote schreiben.
Aber meckern auf hohem Niveau :wink:
Ich drück die Daumen.
PS 9 Tage response …. Teslas Rekord.

1 „Gefällt mir“

Doch, doch - wir haben ja das ganze Jahr gebaut, ist echt schlimm. War aber wohl nie anders.

Unser Installateur war da. Das Gateway muss getauscht werden. Das soll die nächsten Tage passieren. Angeblich kann so ein Schaden nur durch Überspannung oder einen Blitzeinschlag passieren.

Hatten wir beides nicht. Das einzige, was zeitglich passiert ist, als das Ding den Geist aufgegeben hat, war ein kleiner Aussetzer in unserer Unterverteilung, davon könnte es kommen.

Rätselhaft, aber nun gut, wird getauscht und dann funktioniert das wohl hoffentlich.

Aber wenn man so bisschen recherchiert, ist das wohl ein bekanntes Problem bei Tesla, vor allem in den USA und auch teilweise nach Software Updates.

Witzig war übrigens auch: Unser Installateur kommt um 8 Uhr, überpünktlich, um das Gateway zusammen mit Tesla per Ferndiagnose am Telefon durchzugehen - und was ist? Tesla Hotline ist erst ab 9 Uhr erreichbar :smiley: Aber eben kam die E-Mail dass das Gateway aufm Weg ist. Könnte ja vllt. doch noch Anfang nächster Woche klappen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Na dann drück ich die Daumen!
Wird schon klappen!

1 „Gefällt mir“

Immer noch kein Gateway von Tesla da. Könnte da echt kotzen.

Hmm echt doof. Aber zum Glück ist es Winter und nicht Sommer :slight_smile:

Guten Rutsch