Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

FL 70D Ladecharakterisrik

Ich habe am SC Seligweiler bei 20°C von 14% auf 90% geladen und möchte hier meine Erkenntnisse teilen:

  • Das tägliche Ladelimit ist max bei 90%. Range fängt erst darüber an.
  • Bis 44% wurde konstant mit 96kW geladen. Das bedeutet, dass die Ladekurve absolut flach ist.
  • Bei 90% betrug die Leistung noch 33kW (99A)
  • Die Ladeleistung nimmt bezüglich des SoC ab 44% bis 90% in erster Näherung linear ab.
  • Wenn man die geladene Energie mit der SoC in % vergleicht, entspricht 1% 0,7kW, d.h. 100% 70kW.
  • Die Ladung dauerte ca. 47min.
    Habt Ihr Werte, die wir vergleichen können? Ich auf meiner Seite bin begeistert!

Von Björn Nyland gibt es da gute Videos von (aber von anderen Modellen):

youtube.com/watch?v=S00RG6uqpPo

Was mich wundert, normalerweise startet das Superchargen mit mindestens 112 kW (aber das kann auch an der Akku-Größe liegen, dass weiß ich nicht genau).

Hast Du zufällig auch noch mehr Zeiten? Üblicherweise sind ja von Tesla 20% auf 80% (beim S85 30 Min.) bzw. 0 % bis 80 % (beim S85 40 Min) die Vergleichswerte auf der Homepage.

Passt schon.
Der 70er wird immer weniger Ladeleistung haben als der 85er da die Spannung niedriger ist.
Bei meinem 60er Old ist das sogar noch krasser.
Er fängt ganz kurz mal mit 110kw an, fällt dann aber sofort auf unter 95kw, stetig fallend.

Und das auch nur bei wirklich warmen Akku…
Etwas Kälter kanns auch mal bei 60kw anfangen :frowning:

Gruss
Mario

Ich hatte die Daten am Anfang der Ladung nur beobachtet und kann das langsame Anfahren bestätigen. Dann habe ich mich entschlossen, die Daten im Excel aufzunehmen. Die Antwort auf Deine Fragen habe ich in das Diagramm eingearbeitet. Was mich begeistert, ist, dass es bis 44% SoC in unter 14min 30% (also 21kWh) nachschüttet.

Und noch eine Kurve :slight_smile:

Anbei meine Erfahrungswerte. Die Zahlen variieren immer ein bisschen je nach Wetter und vorheriger Fahrweise.

Unter 10% lädt meiner zunächst auch langsam und fährt dann allmählich hoch.
Ab ca. 10% bis ca. 50% lade ich mit ca. 90 - 98kW.
Bei 60% liege ich noch bei ca. 75 - 80kW.
Bei 70% bei ca. 60 - 65kW.
Bei 80% bei ca. 40 - 45kW.
Bei 90% bei ca. 30kW,
und bei 99 -100% bei 19 bzw. 16kW.

Von 10 bis 50% dauert ca. 18 Minuten.
Von 50 bis 60% dauert ca. 5 Minuten. (Total 23 Minuten)
Von 60 bis 70% dauert ca. 6 Minuten. (Total 29 Minuten)
Von 70 bis 80% dauert ca. 8 Minuten. (Total 37 Minuten)
Von 80 bis 90% dauert ca. 12 Minuten. (Total 49 Minuten)
Von 90 bis 100% dauert ca. 17 Minuten. (Total 66 Minuten)

Eine komplette Ladung von 0 bis 100% dürfte also ca. 75 bis 80 Minuten dauern.

Gruss
Marco

Danke für die Zahlen.
Warum glaubst du, dass das Aufladen von 0 bis 10 % 9 bis 14 Minuten dauert?

Diesen Teil verstehe ich nicht: ich kann doch am SuC jeden Tag auf 100% laden?!? Und was hat das mit dem „Range mode“ zu tun?

Edit meint, Du könntest mit „tägliches Ladelimit“ das im Menü „Aufladen“ einstellbare max. Ladelimit gemeint haben…?

Weil er bei mir in diesem Bereich noch mit deutlich unter 90kW lädt.
Ich habe es noch nie gemessen, aber ich ging jetzt einfach einmal davon aus, dass man hier ähnlich wie von 70 bis 80 / 90% eher mit ca. 10 Minuten rechnen kann.
Die 4 bis 5 Minuten die zwischen 10 und 50% für das Nachladen von 10% benötigt werden wird man jedenfalls nicht erreichen.

Ja, genau. Das meinte ich :mrgreen: Dass das „tägliche Ladelimit“ bei 90% liegt, hat mich positiv überrascht. Ich hatte vom Akku her, der ein limitierter 75kWh ist, eher in der Region 85% erwartet gehabt.

Lieber Marco, Deine Ladeleistungen passen recht gut in meinen Graphen oben, Danke! Und auch die Zeiten sind konsistent. In 18min 28kWh in den Akku zu transferieren ist außerordentlich!

grob gesagt kann man davon ausgehen das der Ladevorgang 50 Minuten dauert wenn man 90% einstellt und der Anfangsladestand kleiner 40% ist. Erfahrungsgemäss passt dies Faustformel ziemlich gut.

Bezug: Ladekurve kW in Abhängigkeit vom SoC auf der ersten Seite.

Ich war gestern abend wieder am SuC dieses mal mit 50% SoC am Start und die 96-97kW flache Ladekurve ging bis 60% um dann erst bis 90% auf ca. 30kW zu fallen. Der knick scheint noch Luft nach oben zu haben bezüglich des SoC. Echt genial, was noch an Ladezeit heraus geholt werden kann aus diesem Modell!

Ich bin schon öfters mit den 85 (D) Modellen und dem 70 D gefahren.

Von 0 - 100 % dauert es meist bei allen 1h 15 min (20 min)

Der einzige Unterschied ist, dass man halt beim 70er nur ~ 360 km angezeigt bekommt und beim 85 (D) dann ~ 400 km typical range

Auf der Autobahn bei 130 km/h sind es dann ~ 300 beim 70er und ~ 330 beim 85er.

Wir laden fast immer Überland von 0 bzw. 10% auf 90%. Dann reden wir von ca. 50 min. wie schon oben erwähnt.

Ich bin meinen 70D FL letzte Nacht das erste Mal richtig leer gefahren (ab 0% noch ca. 1 bis 2km).
Anschliessend habe ich ihn am SuC komplett aufgeladen, inkl. 1. bekanntem Balancing. :astonished:

Ich habe mir dazu kurz einige Werte notiert. Vielleicht sind sie ja für jemanden von Interesse.

Auffallend war, dass die Ladeleistung ab ca. 45% deutlich unter die mir bekannten Werte gefallen ist.

Gruss
Marco

Klasse Daten! Ich werde deine kW-SoC Funktion in Excel aufnehmen und mit meinen Daten bei Gelegenheit in einem Diagramm plotten. Danke!

Super, ein Diagramm wäre noch toll. :smiley:

Also in 40 Minuten auf 70%. ~ 250 km

Schafft eigentlich der 90D die 80% in 40 Minuten laut Tesla Homepage ?

In jedem Fall hat man dann sogar mit 70% mehr Reichweite. ~ 300 km

Unter optimalen Bedingungen schafft er in 40 Minuten von 1 bis 80%. Mit 80% fahre ich im Alltag in der CH 280-320km :slight_smile:

Mal eine Frage zum Thread Titel: Was ist ein FL 70 D - was soll FL heißen?

Dank Frank