Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Fischgeruch loswerden

Ja, das ist mal wirklich offtopic :laughing:

hab Seeteufelfilet gebraten am Wochenende (Sonntag) und leider aus Faulheit die Pfanne in der Spühle stehen lassen, nachm Motto „morgen abend mach ich das“ … hab es auch gemacht dann, aber als ich von der Arbeit in die Wohnung getreten bin, schlug so ein bisserl Fischgeruch entgegen. Fenster öffnen bzw Lüftung vol auf (Minergie) scheint nur temporär zu helfen. Es ist aber weder Fischabfall (Tüte) noch Geschirr mehr da.

Wie krieg ich denn den Geruch wieder weg? Was für Tricks kennt ihr?

PS: Bitte zynische Kommentare auch direkt mit hilfreichen Tipps ausgleichen :stuck_out_tongue:

Putz mal alle Oberflächen auf die Bratfett gespritzt sein könnte mit fettlösendem Reiniger und wisch gründlich nach.

Gruß vom Hobbykoch Mathie

Zynisch:
Vielleicht doch mal die Unterwäsche in die Waschmaschine werfen :stuck_out_tongue_winking_eye:
Vermisst du Haustiere? Vieleicht die Katze unterm Sofa eingegangen?

Tip:
Fischgeruch ist doch wirklich denkbar einfach wegzubekommen, da organisch.
Hast du schonmal eine Küche geputzt? Auch alle Stellen am Boden wo er hingefallen ist oder Spritzer hingekommen sein könnten. Auch Handtücher etc. Das riecht man doch auch, wo da noch was muffelt^^

Profitip! Für einen Tag Einem Stinktier ein Zuhause Schenken

Kaffeepulver auf einen Teller streuen, am Tatort aufstellen und ein bis zwei Tage warten = Geruch weg!

Geht auch wunderbar nach Fondue etc… :wink:

Hat deine Wohnung etwa keinen Bio-Weapon-Defence-Mode? :wink:

Wie haben so Anti-Stink-Kerzen. Wenn meine Frau mal wieder mit Fondue oder Raclette durch dreht stinkt sonst auch die ganze Hütte tagelang… Mit den Dingern ist aber nach paar Stunden Schluss.

Vielen Dank für alle Antworten. Werd dann mal gründlich alles reinigen und Kaffeepulver/Kerzen berücksichtigen

Ich seh den Thread in ein zwei Tagen schon vor mir: „Kaffeegeruch loswerden“ :smiley: (Geht übrigens mit Fisch!)

Das eine ist natürlich mit dem geeigneten Mittel putzen, gegebenenfalls den Dunstabzug samt Filter reinigen
und ein Hausmittel ist 2,3 getrocknete Lorbeerblätter in einem geeigneten Gefäß langsam verbrennen zu lassen.

alternativ geht auch Hanf oder etwas mit viel Knoblauch kochen. :mrgreen:
LGH

Dieser Thread ist der lustigste TFF-Thread seit langem :smiley:

Kaffeebohnen oder

Orange mit Nelken sind gute Mittel

Handelt sich doch bloß um letzte Präsenz eines verblichenen (see)Teufelchens
bei denen du gleich die schweren Geschütze
für einen Exorzismus auffahren möchtest
:smiley:

Miete dir einen Ozongerator. Eine Nacht reicht. Kostet max. 10 Euro pro Tag. Solltest in der Nacht auswärts schlafen. Funktioniert garantiert!