Firmware 9.0

Nö. Sehe ich anders. Meine Erfahrung ist durchweg positiver als befürchtet.
Verbindungs- und Heizungsprobs gab es bereits vorher.
Die Optik hätte nicht sein müssen…ist wohl dem M3 geschuldet.
Schade für die alte Hardware, dass die coolen Features wie Dashcam oder Totwinkelassi erst ab AP 2.5 funktionieren.

Ich würde gerne die kurze Liste zusammen mit der Anzeige ‚Trip‘ auf der Karte nutzen. Geht das irgendwie? Bei mir schaltet er dann aber immer um, ich glaube auf ‚Norden‘.

Gut, man sieht in obiger Liste, dass Japan, Hong Kong, Österreich und die Schweiz mehr oder weniger dzt. keine Chance auf die 9er Version haben. AT und CH vermutlich wegen des Dashcam Problems. Daher stellen sich bei mir zwei Fragen:
A) ist dies in JP und HK auch der Grund?
B) was passiert, wenn ich mit einem Auto zB aus DE mit 9er Firmware nach AT fahre? Deaktiviert sich dann die Dashcam?

Gestern Morgen (3. November) FW 9 bekommen und installiert. ( Also doch kein Auslieferungs-Stopp für’s Update?) Nachmittags erste kurze Testfahrt gemacht. Heute Nachmittag Ausflug.

Feedback:

V9 - Erste Testfahrt gestern
(AP2.0 FW 42.3)

Einiges wurde besser:

  • Fahrzeugtypen-Erkennug wurde eingeführt für AP2+2.5. Es wird unterschieden zwischen LKW, VAN, SUV, PKW, sogar Fussgänger, Radfahrer und Motorradfahrern. Darstellung dann analog im Display. Deutlich mehr Verkehrsteilnehmer werden dargestellt im VGl. Zu V8.1

  • Kurvenradius für AP wurde deutlich(!) enger. Autobahn-Auf und Abfahrten wurden besser!

  • Totwinkel Warnung! Man kann nicht die Spur wechseln, wenn ein Fahrzeug unmittelbar in der Nähe ist. Spur ist Rot und trotz blinken und Lenkrad anstupsen bleibt er auf seiner Spur bei belegter Nebenspur.

  • Fahrzeuge in noch größerer Entfernung werden angezeigt.

  • Anbrembsen an Ampeln mit stehendem Verkehr ist noch sanfter.

  • Spurwechsel auf mehrspurigen Straßen außerhalb von Autobahnen besser/unmittelbarer

  • sich von hinten nähernde Teilnehmer werden gleich im Display mit angezeigt. Hilfreich auch im Stadtverkehr :slight_smile:

  • mehrere Nebenspuren werden berücksichtigt!

Fazit: Großer Sprung für den Autopilot

  • noch kein “Navigate on Autopilot mit selbstständigem Spurwechsel-Vorschlag”
  • man muss selbst weiterhin gut aufpassen. Edge Cases(!)
  • leider kein Fullscreen Browser mehr, dafür near Fullscreen Browser und Navi gleichzeitig

o Atari Spiele - naja, noch etwas Luft für Updates.

Ausblick: zuversichtlich für die nächsten Updates. An Ampel-Erkennung und Abbiegen um scharfe Kurven wird aktuell gearbeitet für 2019

Quelle: recode.net/2018/11/2/180534 … ra-swisher

Ich finde sie ist für eine sogenannte 0. Version bisher recht gut gelungen, ein paar Kleinigkeiten sind nicht gut gelöst z.B. die Einstellung für die Sitzheizung der Fondspassagiere ist unglücklich gestaltet und sieht optisch wie vor 50 Jahren aus…

[color=#0000FF]In diesem Thread findet man inzwischen rein gar nichts mehr wieder. Bitte macht doch mal neue Themen auf, die ihr dann gern hier verlinken könnt:

  • V9 AutoPilot
  • V9 Heizung
  • V9 Navi
  • etc.[/color]

Firmware 9.0 Navi geht dann hier weiter:

:arrow_right: Firmware 9.0 Navi Änderungen
:arrow_right: Firmware 9.0 Heizung
:arrow_right: Firmware 9.0 Spotify

Den gleichen Fehler hatte ich vorher auch - allerdings mit 4 Sternen und ohne, dass ich vorher geladen hatte. Ich habe es aber nicht geschafft, irgendwas einzugeben - nur ein Reboot hat geholfen. War ganz schön blöd - ich wollte doch nur schnell heim fahren.

Gleich an Tesla melden! [email protected]

Also ich habe jetzt etwas Zeit gehabt, die Menues durchzusuchen. Ich finde definitiv keinne 2 Zonen-Klimaeinstellung, die scheint weg zu sein.

Warum tun die das?

Auch hier nochmal die Bitte, im Interesse aller bei Fragen, Fehlern oder Problemen die FW Version mit dazuzuschreiben. Da es von der V9 mittlerweile 11 verschiedene Varianten gab/gibt, und es zumindest für Europa momentan auf jeden Fall 2 bis zu 3 unterschiedliche sind, kann man das besser einordnen. Jetzt und auch für die Zukunft. Danke :slight_smile:

Du tips auf die Temperatur, dann auf Sync aus. Schon erscheint die zweite Zeitzone.

Also ich finde nach der ersten Fahrt die V9 super, ich habe die 2018.42.3

  • Karte: auch wenn es diese auf den ersten Blick durch den Wegfall der Farbe grün etwas farblos erscheint sieht man so doch die tatsächlichen Behinderungen jetzt deutlich besser / schneller
  • AP: mit AP2 ist der Spurwechsel auf der AB nun für mich deutlich flüssiger und auch zuverlässiger geworden. Ich musste heute auf der ganzen Fahrt nicht ein einziges Mal den Spurwechsel selbst einleiten Auch wenn Fahrzeuge die Zielspur belegen wartet der AP brav bis die Spur frei ist und wechselt dann
  • Fahrzeugerkennung / Totwinkelassistent: Ich wusste gar nicht wie viele MS hier unterwegs sind, da jede Limousine als MS angezeigt wird:-). Die Erkennung / Anzeige ist sicherlich nicht perfekt, aber ich sehe auf jeden Fall nun auch im Display wenn mich jemand überholt. Beim Setzen des Blinkers wird die Linie im Display dann auch rot.
  • UI: ja es ist eine kleine Umgewöhung, aber nach ein paar Minuten passt das und ich finde es auch ingesamt schicker und aufgeräumter

was mir noch nicht so richtig gelingt ist die Umluft einzustellen, da sind wohl mehrere Versuche nötig.

Wie ist es mit den Phantombremsungen auf der Autobahn? Ist das auch besser geworden?

Bin jetzt knapp 800km mit der V9 gefahren und hatte bisher keinerlei Phantombremsung auf der Autobahn. Wobei ich für mein MS sagen muss, dass ich auch mit den letzten V8.1 keinerlei Phantombremsungen mehr hatte.

Geil , eine Zeitmaschine per Softwareupdate :mrgreen:

Wie häufig fährst du in einem Tunnel? Ich habe die Phantombremsungen praktisch ausschliesslich in Tunnels.

Habe noch die 32.4 drauf und extrem viele Phantombremsungen, praktisch auch nur in Tunnels… Die Auskunft der extrem gut ausgebildeten Service Center Mitarbeiterin war: Das komme deshalb, da das Auto im Tunnel die Internetverbindung verliert :slight_smile: :slight_smile:

Eher selten. Im Tunnel hatte ich allerdings noch nie ne Phantombremsung. Meistens bremste der Wagen auf der Autobahn vor Brücken.