Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Firmware 9.0 Navi Änderungen

Soweit ich es jetzt erkannt habe, wird bei Kartenausrichtung nach Nord und Fahrtrichtung nur die kurze Liste angezeigt.
Wenn man die Liste nach unten zieht oder auf die gesamte Route wechselt, dann bekommt man die lange Liste.

Perfekt wäre eine Einstellmöglichkeit:

  • Bei Nord und Fahrrichtung kurze oder lange Liste anzeigen

Auch neu für mich ist, dass ein Piktogramm der Straße angezeigt wird, auf die man fahren wird:


Hatte dabei aber auch schon Fehler, dass eine Autobahn angezeigt wurde, obwohl man nur auf eine Bundesstraße fuhr, die zur Autobahn führte.

Ebenfalls neu (oder gab es das vorher schon?) ist das kleine Zahnrad unten rechts in der Liste, für Navi-Einstellungen während aktiver Navigation. Habe ich in Italien ein paar mal genutzt, um situativ „Gebühren vermeiden“ ein- bzw. auszuschalten.

Hab ich heute auch genutzt, da ich die Routenänderung standardmäßig so eingestellt habe, dass er eine Alternative Route nimmt, wenn dies mehr als - 1 - Minute Zeit spart.

Als ich sehe er will einen Stau umfahren, kurz aufs Zahnrad und auf 5 min gewechselt. Alternativ Route war immer noch präferiert, somit war klar, die Umfahrung lohnt sich definitiv :slight_smile:

1 Minute sparen lohnt sich besonders innerhalb der Stadt bei Berufsverkehr :slight_smile: Navi findet so recht tolle shortcuts

Hallo zusammen,

bin am Wochenende mal eine längere Fahrt mit V9 Navi gefahren.

Das mit der verkürzten Ansicht ist mir noch etwas ungewohnt, aber da mir vor allem der neue Media-Player mit den drei Größen gut gefällt, finde ich das eigentlich gut.

Was mir nicht gefallen hat und was dann gleich meine Frage ist: In der verkürzten Ansicht, aber auch in der Standard-Ansicht sieht man nicht mehr die Prognose für den SoC bei Ankunft, der war doch früher immer zu sehen. Dann war ich erst mal nicht in der Lage, diese Prognose wieder herzustellen, hab dann mal Trip Planner aus / an gemacht, das ging - eigentlich muss man halt in der langen Ansicht die Abbiegehinweise hochwischen, bis man den letzten Hinweis und damit die Prognose über den SoC wieder sieht, der bleibt dann auch erst mal wieder da.

Warum ich das nicht so gut fand: Ich hatte ca. 250km vor mir, bin mit 90% SoC los und konnte am Zielort laden. Erste Prognose war gut 30% SoC bei Ankunft. Da es im Wesentlichen unbegrenzte Autobahn war, habe ich Gas gegeben, mit Blick auf die SoC-Prognose kann man ja schauen, wie lange man (sehr) schnell fährt.

Jetzt hatte ich keine SoC-Prognose im Bild und bin erst mal flott gefahren. Während einer Strecke mit Geschwindigkeitsbegrenzung hab ich dann wieder gesucht und die war von >30% auf 18% gefallen nach ungefähr 50km mit >180 km/h. Das fand ich seltsam. Allerdings ist sie dann im weiteren Verlauf der Fahrt bei ~175-180 km/h nicht weiter zurückgegangen.

Ich dachte, dass der Trip-Planner früher eher kontinuierlich zurück gegangen ist. Jetzt hatte ich das Gefühl, der Trip-Planner geht davon aus, dass ich weiterhin mit der hohen Geschwindigkeit fahre (wo unbegrenzt ist) und das frühzeitiger in die Prognose einbezieht.

Kann das jemand bestätigen oder hatte ich das vor V9 nur falsch verstanden?

Grüße
WhiteTie

Mir ist heute auch aufgefallen, dass der prognostizierte SoC in der Ansicht der Abbiegehinweise nur noch in der langen Version (bei gleichzeitig aktiver Gesamtstrecken-Ansicht) angezeigt wird. In den anderen Ansichten gar nicht mehr. Ich fand gerade diese %-Restanzeige bei Ankunft ungemein nützlich, wenn man auf der AB z.B. auf der Heimfahrt etwas schneller als gewöhnlich fuhr und dann einfach erkennen konnte, wenn der Akku zu schnell geleert wurde, um die Geschwindigkeit dann entsprechend wieder etwas zu reduzieren.

Das sollte m.E. definitiv wieder in allen Ansichten angezeigt werden. Bisher war der Platz dafür ja auch ausreichend.

Das kann ich bestätigen, die Prognose berücksichtigt jetzt die kürzlich gefahrene Geschwindigkeit / Verbrauch stärker als vorher. Das ist m. E. seit Einführung des neuen Navis so und hat nichts mit V9 zu tun. Macht sich besonders bemerkbar, wenn man - so wie von Dir beschrieben - unterschiedlich schnelle Teilstrecken fährt. Bei kontinuierlicher Fahrweise fällt das weniger auf.

Yepp, Tesla bitte die Restanzeige unbedingt auch in die kleine Anzeige integrieren, das ist der Wert nach dem auch ich meine Fahrweise ausrichte. Für mich der wichtigste.

Ist mir heute nach knapp 200km erst 50 km vor Ankuft aufgefallen, dass es fehlt.
Bei gewohnten Strecken mag das zu verschmerzen sein. Aber auf langen Streckennetz unbekanntem Terrain wird mir das schon sehr fehlen. Ich mag die unnötig große verbrauchsanzeige nicht ständig offen haben. Sehr schade. Ansonsten muss ich sagen, sehr gelungen die neue Version. Gefällt mir.

Ist mir auch aufgefallen. Allerdings kann ich damit leben, da der Wagen sich meldet, sollte der SOC nicht ausreichen. „Bitte nicht schneller als 120/110/100/90 fahren…“

Diese Warnung kommen wie ich finde sehr früh und helfen mir z.B. gar nicht. Außerdem versuche ich bei Ankunft am SuC immer mindestens 10% drin zu haben um sofort eine hohe Ladeleistung zu bekommen, dazu ist es extrem hilfreich den Wert im Auge zu haben. In letzter Zeit wird der auch sehr konservativ berechnet, sackt aber auch gern mal kurz vor Ziel schneller ab. Ich fänds optimal wenn der auch in der kleine Anzeige mit drin wäre.

Die Liste mit den Abbiegehinweisen kann ja gescrollt werden. So kommt auch die Restanzeige ins Sichtfeld.

Steht noch die Anzeige der Restreichweite bei Rückfahrt zum Ausgangspunkt zur Verfügung?

Ja.

Ist da unter der Restwertanzeige und lässt sich auch nicht mehr wegwählen …

Martin

Kann man doch wieder wegschieben, wenn man geguckt hat.

Aber die Ankunfts-%anzeige würde ich auch gern bei jeder Kartenanzeige wieder haben.

Ich hätte wieder gerne die komplette Liste angezeigt, mit der Möglichkeit sie einzuklappen. Restanzeige gehört aber definitiv auch in die kurze Liste…

Du kannst doch die kleine Liste nach unten ziehen und hast die ganze Liste wie früher?!

Grundsätzliche Frage: Ich habe das neue Navi schon länger („beta“). Hat jemand nach Einführung des neuen Navi seither ein weiteres Kartenupdate bekommen? Wenn ja, wird das wie früher im großen Bildschirm gemeldet?

Wenn man die kurze Liste nach unten zieht, wechselt analog auch die Kartenansicht auf die volle Strecke. Die Animation dabei finde ich noch cool, aber ich hätte eben gerne die Restakku-Anzeige bei Ankunft auch in den anderen beiden Karten-Ansichten.

Genau tanim. Beim fahren möchte ich nicht die gesamtstrecke sehen, sondern Details.

ich hatte auch schon das neue Navi (Beta) und das Update auf v9 war 5GB groß. Könnte mir vorstellen, dass da was mit Karten enthalten war…