Fingerabdrücke an Tür

Hallo zusammen,

Wir hatten über ein langes Wochenende ein MYP zur Probefahrt, natürlich in schwarz.
Uns ist dabei aufgefallen, dass die Tür und das Fenster komplett von Fingerabdrücken bedeckt ist, da wir die Tür dort immer aufziehen, nachdem wir sie mit dem Türgriff etwas geöffnet haben.
Ist das bei euch auch so?
Sieht natürlich furchtbar aus… wäre. Die Abdrücke auf einer Keramikversiegelung auch so stark sichtbar??

Grüße
Marcus

Ich öffne und schliesse die Tür am vorgesehenen Türgriff. Somit weder Fingerabdrücke auf der Tür noch auf der Scheibe.

4 „Gefällt mir“

Wenn es einen stört dann putzen oder die Griffe nutzen. :relaxed:

4 „Gefällt mir“

Also die Gewohnheit hat mich irgendwie daran gehindert nur die Griffe zu nutzen, aber vielleicht ändert sich das ja dann in Zukunft…

Wenn du von einem Verbrenner zu Elektro wechselst (vor allem zu Tesla) dann wirst du einige Gewohnheiten ändern müssen.
Meiner Ansicht nach zum besseren, einfacheren, intuitiveren.

Ich benutze zum schließen der Tür die Zierleiste. Klappt wunderbar und die Fenster und Türen bleiben „sauber“.

5 „Gefällt mir“

So öffne ich auch die Türen. Fahrertüre an der rechten „mittleren“ Ecke anfassen.
Das Anfassen am Glas wird sicherlich auch nicht zuträglich sein für die Haltbarkeit der Scheibenlagerung.

Wir sind auch einen grauen LR und einen schwarzen P probegefahren.

Die Fingerabdrücke, die die Kinder auf dem schwarzen Unilack hinterlassen sind einfach grauenvoll. Beim Grauen fand ich das nicht so schlimm.

So schön das MYP in schwarz ist, mit (meinen) Kindern könnte ich mich niemals für diese Farbe entscheiden…

Wers weiß, kauft weiß :smiley:

2 „Gefällt mir“

Bei mir auch (MSM) vor allem mit Kindern. Die Türgriffe sind auch echt unpraktisch gemacht. Aber man gewöhnt sich ja an alles.

Ok, also haben andere das gleiche erlebt.
Das mit dem Kindern ist natürlich ein guter Punkt, denen sind Abdrücke auf dem Lack recht egal.
Aber wie sieht es denn nun mit einem Schutz durch Keramikversiegelung vor Abdrücken aus?

Mein Auto ist versiegelt und ich habe trotzdem die Abdrücke. Es ist leider kein Wundermittel :wink: ist aber trotzdem einfacher sauber zu halten…

Die Erfahrung kann ich teilen. Gefühlt leicht weniger intensive Fingerabdrücke, jedoch dennoch gut sichtbar. Reinigung ganz easy.

Noch schlimmer wirds im Sommer, wenn Fingerabdrücke mit LSF 50 eingecremte Kinderfinger auf den Lack kommen.
Sofort wegwischen! Bei meinem schwarzen X5 hatte ich damals eine Kinderhand „eingebrannt“ im Klarlack.

2 „Gefällt mir“

Genau so mache ich es auch. Wenn man sich mal daran gewöhnt hat, geht das super einfach.
Und zum Öffnen die Griffe benutzen.

Also wir haben unseren Y gerademal knapp eine Woche. Haben uns jetzt schon angewöhnt, die Türen nur an den Griffen zu öffnen oder an der matt schwarzen Leiste direkt unter dem Fenster wieder zu schließen. Das funktioniert prima. Da wir Kids haben, hat man ja eh immer nen Reiniger oder Tücher dabei. Da wische ich schnell mal drüber wenn die Hände mal fehlgeleitet sein sollten :wink: :rofl:

Danke für die Eindrücke, dann sollte das ja bei uns auch klappen.