Fenster schließt nicht richtig beim Schließen der Türen

Hallo liebe Tesla Freunde,

Ich habe ein Problem bei der hinteren linken Türe festgestellt und würde gerne wissen ob es wirklich ein Problem ist, oder evtl. sogar normal.
Wenn ich die Türe schließe, fährt das Fenster hoch und am Anschlag wieder ein ganzes Stück nach unten. Es sieht so aus, als wäre das nicht richtig eingestellt und eine Art „Kollisionsschutz“ fährt das Fenster wieder ein stück zurück.
Wie ist das bei euch?

Ich versuche da heute mal ein Video von zu machen. Heute Morgen war es noch zu dunkel.

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt,
Daniel

Soweit ich gelesen habe, kann man die Fenster laut Tesla selbst kalibrieren. Fenster etwas öffnen, Türe schließen, dann Fenster bis zum Anschlag nach unten und dann bis zum Anschlag bis nach oben. Angeblich sollte es das gewesen sein…

Wenn es kalt ist könnte es auch der Frostschutz sein, bei dem fahren die Fenster ein wenig nach unten damit sie nicht festfrieren.
Achte mal beim Einlegen des Gangs darauf ob die Fenster alle ganz kurz hoch fahren.

Schau mal hier: https://www.tesla.com/support/do-it-yourself-model-3#calibrating-windows

Und noch andere Do-It-Yourself-Anleitungen: https://www.tesla.com/support/do-it-yourself-model-3

Hallo und vielen Dank für den Link. Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Werde jetzt häufiger die DIY Seite bemühen wenn mir etwas auffällt :wink:

Probiere das gleich heute Abend aus!

Wusste nicht, dass es einen Frostschutz gibt. Klingt aber sehr sinnvoll! Ich beobachte das mal!

Ich habe zum 4. März einen Service Termin in dem weitere mängel behoben werden. Unter anderem wackelt die Rückenlehne meins Fahrersitz ziemlich arg.

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Viele Grüße,
Daniel

bei mir war der Fensterheber Fahrerseite hin. Steuergerät und kompletter Heber getauscht.

kurze Korrektur die Fenster Fahren hoch beim Schließen der Fahrertüre nicht beim Einlegen des Gangs. Gerade getestet :slight_smile:

Ich habe das heute anders beobachtet. Heute 5°C bei mir. Vor Kalibrierung fuhr Scheibe ein Stück hoch und ein Stück herunter, aber zu weit sodass in den letzten Tage etwas Wasser reindrückte.

Habe dann kalibriert, aber nach einer etwas anderen Anleitung die ich gefunden habe (wie ich hier beschrieben habe). Nun sitzt alle super. Ich hatte aber das Gefühl, dass das Fenster danach nicht mehr so stark herunterfährt wie davor, obwohl die Temp noch gleich war.