Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Fehler bei Bestellung - Wer kennt sich aus?

Servus!

Ich habe am Mittwoch ein Model S 100 D bestellt. Die 4000,- Euro wurden direkt von der Kreditkarte abgebucht.

In meinem Tesla-Account stimmt nichts: Der Preis ist zu hoch, die Felgen sind falsch und es ist ein P100D und kein normaler 100 D.
Nein, der Fehler liegt nicht bei mir, sondern an der Homepage, das hat Tesla bestätigt.

Weiß jemand, wie lange ich stornieren kann, dass ich meine 4000,- zurückbekomme? Die AGB habe ich noch nicht bestätigt.

Danke für Eure Hilfe!

7 Tage ist die Stornierungsfrist.

Willst du stornieren, weil die Tesla-Website dir falsche Daten anzeigt? Du hast doch eine schriftliche Auftragsbestätigung bekommen. In der sollten die Daten stimmen.

Das Problem mit der falschen Anzeige haben z. Zt. einige …

Hallo. Ich stornierte nach einer Woche. Hab jedoch die Bestellung nach 3 Wochen wieder für gültig erklärt. Für beide Handlungen habe ich mir eine schriftliche Bestätigung seitens Service-Center Berlin geben lassen…

Das nenn ich mal ein gutes Upselling :laughing:

Im Ernst: Du kannst 7 Tage kostenfrei stornieren.
In Deinem Fall würde ich zu sagen wagen, dass es auch länger möglich sein müsste, da Du rein rechtlich gesehen eine „falsche“ Bestellbestätigung erhalten hast. Bin aber kein Jurist.

Wenn der Preis nicht zu hoch ist, würde ich den Spieß umdrehen und auf die Lieferung des P bestehen :sunglasses:

Ich will das Auto ja unbedingt - aber eben nicht so.

Was ist eigentlich aus dem guten, alten Widerrufsrecht für 14 Tage nach dem Fernabsatzhesetz geworden? Ich traue Herrn Musk viel zu aber das hat er sicher nicht auf 7 Tage eingedampft…

Yellow hat es schon richtig geschrieben. Wichtig ist was auf der Auftragsbestätigung steht. Die Anzeigen auf der Website sind gelegentlich nicht korrekt. War bei meiner Bestellung Mitte letzten Jahres auch so. Und das „Problem“ mit der fehlerhaften Anzeige P100D beim 100D haben, laut Berichten hier im Board, derzeit einige Besteller.
Ich würde das direkt mit Tesla klären und zur Not nochmal schriftlich bestätigen lassen, dass das Fahrzeug so konfiguriert ist, wie du es bestellt hast und natürlich auch zu den entsprechenden Konditionen. Von einer Stornierung würde ich absehen, da sich das ganze sicher auch so lösen lässt.

So, die Fehler wurden jetzt korrigiert - allerdings noch nicht online - und mir ein Kaufvertrag mit der richtigen Ausstattung und dem richtigen Preis gemailt. Ich habe den Vertrag heute unterschrieben und jetzt sollte alles gut sein.

Ganz schön spannend!

Ja, bei Tesla läuft einiges anders. Darunter gute wie schlechte Dinge. Man sollte sich dran gewöhnen und manches entspannter sehen. Sonst wird man auf Dauer mit Tesla nicht glücklich.
Aber so ist ja jetzt erstmal alles in die richtigen Bahnen gelenkt und die Wartezeit, die einem am Anfang ewig vorkommt, vergeht dann erstaunlicherweise doch schneller als gedacht :sunglasses:

Habe versucht die PDF mit den Bestelldaten neu herunterzuladen.

Das Dokument ist leer. 2 weiße Seiten. :laughing:

Es bleibt spannend.

Update. 17.4. Jetzt sind wieder alle richtigen Daten vorhanden. :wink: