Fehlender PIN-Code am SuC in Den Haag/NL

Wäre letzte Nacht fast am SuC Rijswijk gestrandet, weil mir das Navi keinen PIN-Code für die dortige Schranke angezeigt hat.

Es gibt zwar auch eine Sprechanlage, die mit einem dortigen Hotel verbindet; aber als sich nach minutenlangem Warten endlich jemand meldete, wollte man mir die Schranke zunächst nicht öffnen. Just in diesem Moment verließ ein anderer einsamer Teslafahrer den SuC, und der hat mir dann freundlicherweise die Schranke mit dem auf seinem Navi angezeigten Code geöffnet.

Wie kann ich den Fehler an Tesla melden, ohne meine knappe Restlebenszeit in Telefon-Warteschleifen zu vertrödeln?

Sprachtaste drücken „bugreport“ sagen und dann Fehler beschreiben.

Nein! Das geht nicht! Der bug Report wird nicht übermittelt und dient allein dem SeC zur Fehlersuche und nicht dazu Bugs zu melden.

3 „Gefällt mir“

Und auch nur, wenn das Auto physisch vor Ort ist und es werden die Daten nur 7 Tage gespeichert.

2 „Gefällt mir“

Danke jetzt kenn ich als Nicht-Teslafahrer auch den Zugangscode :zipper_mouth_face:

Dass der Fehler nicht systemübergreifend ist/war, ergibt sich ja aus dem Umstand, dass mir der Kollege vor Ort helfen konnte. Ich schau aber später am Tag noch mal auf mein Navi - vielleicht hat es sich dem mit Update xx.9 ja tatsächlich erledigt.

@MrJott: Hättest deinen Beitrag IMO nicht löschen müssen, entfernen des Pics wäre hinreichend gewesen. Wie auch immer - danke für den Hinweis.

Ich war jetzt mal beim Auto, und inzwischen zeigt er mir nicht nur den Access-Code, sondern auch den kWh-Preis - neiderregende 0,22 Ct.

War also wohl ein temporäres Problem; womöglich, weil ich vor Ort mangels WiFi das Update nicht aufspielen wollte/konnte.

Die Eingangsfrage ist aber noch offen: Wo meldet man solche Bugs?