Feedback - Unfallinstandsetzung zu unschlagbarem Preis und bester Qualität

Liebe Teslafahrer und -fahrerinnen! :wink:
Ich möchte an dieser Stelle einfach mal meine Begeisterung zur Firma Jürs kundtun.
Mein Model 3 hatte kurz nach Auslieferung leider eine unglückliche Begegnung mit einem massiven Poller einer Ladesäule. Fragt nicht und vertraut einfach der Technik… :sweat_smile:
Die hintere Stoßstange und das Seitenteil an meinem Tesla Model 3 waren verbeult und zerkratzt. Mist dachte ich, was mache ich nun? :roll_eyes:
Ich wollte den Schaden am liebsten selbst zahlen um meine SF-Klasse in der Versicherung zu erhalten. Also hab ich mich ans Telefon und Rechner gesetzt und viele Mails verschickt und Anrufe getätigt - in sämtlichen Bodyshops und auch in sonstigen Werkstätten…
Die Ernüchterung kam schnell…
„So einen Schaden können Sie niemals selbst zahlen, das ist viel zu teuer.“
„Solche Schäden können wir an einem Tesla nicht beheben.“
„Da brauche ich Ihnen gar kein Angebot schicken wenn Sie das ohne Versicherung machen.“
Das waren einige der Reaktionen auf meine Anfrage.
Per Mail kamen dann doch noch einige Angebote.
Das günstigste Angebot für eine Instandsetzung lag bei mindestens 4500€, das teuerste Angebot knapp 7000€ mit Austausch sämtlicher Teile und der Anmerkung, dass wahrscheinlich noch mehr defekt ist (man es aber nicht genau weiß, da man erst seit kurzem Bodyshop ist und noch nicht viel Erfahrung hat - sehr vertrauenserweckend). :thinking:

Dann habe ich mich an Jürs erinnert, bei denen ich mal einen Lackstift bestellt hatte.
Michael hat mich damals am Telefon schon gut beraten und mir den Lackstift für einen Minischaden (2mm) im Querschnitt der Beifahrertür empfohlen. :+1:
Für diesen Schaden wollte der ansässige Bodyshop damals eine Lösung für 2500€ verkaufen… :shushing_face:

Ich dachte wenn mir überhaupt noch jemanden helfen kann bzw. helfen will, dann Michael. Also habe ich eine Anfrage geschickt.
Meine E-Mail-Anfrage wurde sofort freundlich mit einem Angebot beantwortet, was mich positiv aus den Socken gehauen hat! Knapp unter 2000€ war das Angebot.
Ich konnte es erst nicht glauben und habe bei dem netten Wahid angerufen, der mir das Angebot geschickt hatte. Ich dachte, es wurde eventuell was übersehen. Aber alles war korrekt mit der Option, dass eventuell noch die Tür für ca. 300€ eingeblendet werden muss - das war auf den Fotos nicht eindeutig auszuschließen.
Super dachte ich!!! :star_struck:
Also habe ich den weiten Weg von über 700km auf mich genommen und eine Woche Familienurlaub in Lübeck gemacht.
Ich habe den Tesla Montagmorgens abgegeben und Freitagmorgen schon zurück bekommen.
Und was soll ich sagen? Man sieht absolut nichts! Selbst wenn man von dem Unfall weiß, es ist nichts zu sehen. Es wurden keine Teile getauscht, sondern die Karosserie wurde höchstprofessionell instand gesetzt, das finde ich klasse! Keine langen Lieferzeiten und einfach nachhaltig! :+1:
Die Lackierarbeiten wurden ebenfalls perfekt ausgeführt, sodass auch bei dem heiklen 3-Schicht-Lack keinerlei Farbabweichungen zur restlichen Karosserie zu sehen sind.
Mein Tesla erstrahlte in neuem Glanz, er sah besser aus als bei Auslieferung durch Tesla. :smiling_face_with_three_hearts:
Positiv fand ich auch, dass Jürs meinen Akku geladen hat, das hatte ich nicht erwartet!
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und sympathisch!
Ich kann Jürs jedem weiterempfehlen, hier wird wirklich ordentlich gearbeitet und man wird nicht über den Tisch gezogen!
@Michael_Scharnberg, es war mir eine Freude und Ehre euch persönlich kennenzulernen.
Hoffentlich auf bald mal wieder, dann aber zur Verschönerung und nicht zur Unfallinstandsetzung. :sweat_smile:


10 „Gefällt mir“

Krasser Thread,
vielen Dank dafür…

Wenn ich sowas lese, weiß ich warum ich morgens gerne aufstehe :heartpulse:

Beste Grüße von der Ostseeküste
Michael Scharnberg

10 „Gefällt mir“