Federbeine Sport ( Gewindefahrwerk ) repariert Stossdämpfer

Für die Selbstschrauber,
ich habe nun meine „reparierten“ Stoßdämpfer zurück bekommen und gleich montiert.
Erster Eindruck, nicht mit vorher zu vergleichen und 95% aller Störgeräusche sind weg.

Vorgehensweise:

Ausbau dauert ca. 1 Stunde, Einbau ungefähr die gleiche Zeit für alle 4 Dämpfer.

Die Dämpfer müssen ohne Federn eingeschickt werden.

Serviceformular ausfüllen und ins Werk 3 schicken download/file.php?mode=view&id=22876

Während der Reparaturzeit von ca. 4 Wochen habe ich den Roadster auf die Beine eines Opel Speedster gestellt,
damit er nich so traurig „Beinlos“ herumsteht und es ist auch einfacher zu montieren.

Ich habe für das überholen incl. Austausch der Gummilager in den Dämpferaugen 145,-- netto ( 172,55 Brutto ) pro Stück bezahlt.
Ich denke die Gummis reisen es bei den Geräuschen raus.

Grüße
Schrottix
Bilstein-Serviceauftrag.pdf (44 KB)

Danke für´s mitteilen.

1 f.-bein hinten hatte ich ja auch wegen tüv überarbeiten lassen (müssen) - weißt du ja. die anderen 3 sind jetzt im winter dran.

die stoppmutter + scheibe für das untere auge in das übelst enge blechformteil einfädeln fand ich allerdings schon ziemlich knifflig. bei mir versperrt da eine angeschweißte führungsöse für die bremsleitung den zugang (total bescheuert!). ohne „hilfskonstruktion“ = scheibe mit heißkleber an stoppmutter fixiert, hätte ich es nicht geschafft! (nach einer halben stunde vergeblichen fummelns ohne hinschauen zu können, kam ich darauf…). ok, auf ner hebebühne bestimmt zeimlich easy, aber mein wagen stand nur auf einem wagenheber + bock zur sicherung…

Wagernheber und Grube waren bei mir hilfreich. Ich hatte eher das Problem das ich keine lange 8er Inbus-Nuss hatte.

ich werd mir wohl auch noch eine besorgen. ist zwar für das anzugsmoment nicht nötig - 25 Nm ist gerade mal handfest - aber es lässt sich mit ner knarre wohl wesentlich geschmeidiger arbeiten da unten.

Ich konnte weder das „download/file“ noch den Bilstein-Serviceauftrag herunterladen.
Ist das nicht mehr aktuell?
Revidiert Bilstein die roadsterdämpfer noch?

Es war einmal vor ca. 6 Jahren.

Keine Ahnung ob das bei Bilstein noch gemacht wird.

Wenn meine Roadster jetzt was haben wird das bei Mars Orbiter gemacht,
da muss ich mich nicht mehr darum kümmern.

ruf mal bei bilstein an. die sind sehr kooperativ.