FAQ: Assistenzsysteme TACC, AP, FSD und Co

Eigentlich soll das verhindern, dass man auf der rechten Spur schnell an stockendem Verkehr auf der linken Spur vorbei fährt. Dass das auch passiert, wenn der auf der rechten Spur der Verkehr stockt, ist mir neu.

Diskussionen bitte drüben:

Habe ich ergänzt.

4 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Easter Egg

4 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Assistenzsysteme: Tempomat, Schildererkennung, AP, EAP, FSD usw (Teil 2)

:rofl: So würde ich es auch manchmal bezeichnen, aber ich glaube du meintest Deep Rain :wink:

Ich hab grad einen M3P Loaner, weil meiner in der Werkstatt steht und auf eine neue Batterie wartet. Der Loaner hat FSD, und demzufolge auch Ampel Erkennung. Wenn ich Innerstädtisch mit aktivierter Geschwindigkeitsregelung AP fahre scheint sich automatisch die Ampelerkennung mit zu aktivieren. Deren Funktionalität empfinde ich als höchst grenzwertig. Zumindest entlastet mich das ganze in keinster Weise wenn ich da ständig Ampeln bestätigen soll. Vor allem nervt, das er Ampeln die gar nicht an sind (z.B. Fussgänger Bedarfsampeln) als rot empfindet. Mit meinem ohne FSD empfinde ich die gleichen Fahrsituationen wesentlich entspannter. Vor allem ist nicht ständig irgend einen Bestätigung meinerseits nötig. Vielleicht blicke ich es ja nur nicht. Aber kann man die Geschwindigkeitsreglung AP aktivieren ohne das die Ampelerkennung aktiviert wird, quasi wie bei der Version ohne FSD?

Diskussionen und Anmerkungen bitte drüben:

Du kannst die Ampelerkennung in den AP Einstellungen deaktivieren.

2 „Gefällt mir“