Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Falcon Tür öffnet sich meist nicht vollständig

Bei meinem Modell X öffnet sich die rechte hintere Tür (Falcon Tür) sehr unregelmäßig, meistens nur bis zur halben oder dreiviertel Höhe.

Zusätzlich habe ich erhebliche Schwierigkeiten, den Tesla Service zu kontaktieren. Erstens ruft der auch auf mehrfache bitte keine zurück und zweitens kann ich in der App die Adresse nicht ändern. Kann mir jemand helfen?

Platz für die Tür ist zu genüge da?
Die linke macht keine Probleme?
Hat du eingestellt „Türen an diesem Standort ganz öffnen…“ so, oder so ähnlich muss das heißen.

App: du kannst deine Adresse nicht ändern, oder welche genau?

Zeigt dein Centerscreen an, dass die FWDs ein Hindernis sehen? Siehst du da so einen gelben/roten Schatten?

Hier sind noch viele Variablen unbekannt. Worst case: Sensor abgefallen. Die sind innen auf die Tür geklebt. Diengenste Frage also: Passiert ds im Freien bei absolut nicht bebauter Umgebung und keinen Hindernissen in der Gegend ? Es zählt auch nicht eine riesen Halle, die ggf. 20m Deckenhöhe hat. Das Auto merkt, wenn es IN einem gebäude steht und öffnet ggf. die Türen dort nicht ganz. Also echte Freifläche suchen - nix drumherum darf da stehen - klappt es dann auch nicht ? Nie ? Tür von der Seite öffnen - nicht direkt davor stehen.

Schau mal auf das Display im P Modus wenn das Auto von hinten zu sehen ist. Da sollte angezeigt werden ob die FWD ein Hindernis erkennt. Ein etwas entfernteres ist grau, ein nahes rot.

Durch wärme könnte der Kleber des Sensors beschädigt worden sein und der Sensor sieht dann die Türe als Hindernis. Könnte aber auch der Sensor sein der nach oben Ausschau hält.

Passiert das an jedem Ort oder evtl. immer nur bei dir zu Hause?

Das habe ich gefunden und auch richtig ausgeführt, also Tür an dieser Stelle ganz öffnen. Das verrückte ist, dass sie manchmal an der selben Stelle ganz aufgeht und manchmal nur dreiviertel weit

Ich kann die Adresse, die ich tatsächlich habe, wo also das Auto steht, nicht aufrufen. Nur Adressen zum Beispiel in Berlin oder in größeren Städten

Vielen Dank für die Hinweise. Die Sache ist ziemlich vertrackt. Ich bin jetzt mit dem Wagen unter freien Himmel fern ab von allen Hindernissen gefahren. Beide Türen gingen anstandslos auf, zeigten aber wären Öffnen und Schließen manchmal entweder einen braunen oder einen roten Kreisausschnitt, wie viel ein Hindernis. Dann bin ich wieder vor die Haustür gefahren, wo die rechte Tür oft nicht ganz aufging. Jetzt gingen beide anstandslos auf. Es ist also sehr in konstant und ich muss weiter schauen. Warum zeigt denn das Display solche grauen oder roten Hinweise, Obwohl kein Hindernis zu sehen ist?

Türen ganz öffnen an diesem Standort hilft nicht weiter.
Das Problem bei der App ist, dass ich bei Angabe eines Standortes zum Beispiel meine Straße und mein Dorf einfach nicht aufrufen kann.

Er merkt sich die GPS Position, was ja nicht unbedingt hilfreich ist, da die nicht immer genau ist. Aber die Ultraschall Sensoren sollten vor Ort eigentlich Hindernisse erkennen. Gab es nicht irgendwo eine Einstellung für die Abstände? (Fahre seit Oktober Model 3)Hatte sowas in Erinnerungen. Vielleicht ist auch ein Sensor defekt, das hatten wir mal. Ggf. SeC Termin ausmachen :face_with_raised_eyebrow:

Ah, hier hast du ja meine Frage doch noch beantwortet!

Meine Vermutung: der Dachsensor erkennt evtl. den Dachvorsprung. Oder Du bist kurz vorher unter etwas durchgefahren, das die Höhe beschränkt.
Das Fahrzeug merkt sich nämlich auch, ob es in den letzten ca. 10 Metern eine Begrenzung der Höhe gab. Habe ich bei mir zu Hause auch, da ich kurz vor dem Halt durch einen Torbogen fahre. Da gehen die FWDs dann auch nicht mehr ganz auf, wenn ich vor der Haustür stehe.
Stört mich aber nicht und ich öffne dann immer manuell vollständig mit dem Taster im Türholm.

@Yellow

Hätte ich beides schon. Ist entweder so wie @past_petrol geschrieben hat, da ist wahrscheinlich in der Türe ein Sensor abgefallen. Hatte ich auch. Passiert. Da machste selber nix.

Zusätzlich hatte ich Mal einen Kabelbruch der den Dachsensor lahmgelegt hat. Meine Türen sind dann ohne Rücksicht auf Verluste aufgegangen, bzw eingeschlagen. Danach klingts bei dir nicht.

Machste nen Termin, die fixen das.