Fahrzeugwechsel Premium-Konnektivität

Hallo, weiß jemand, wie ich die Premium-Konnektivität von einem Model Y auf ein anderes übertragen kann? Leider steht das Fahrzeug mit Premium-Konnektivität in der Reparatur wegen der Klimaanlagen-Thematik, und da es im Service-Mode ist, kann ich nicht mal die Premium-Konnektivität wieder abbestellen :frowning:

Da ich nicht Eigentümer beider Fahrzeuge bin (Auto-Abo), habe ich leider auf der Tesla-Website auch keine Möglichkeiten.

Ich habe heute schon >90min in der Hotline gehangen, um jemanden bei der Tesla Account-Abteilung zu erreichen (nachdem mich ein Service-Mitarbeiter in der Service/Reparatur Hotline darauf verwiesen hat), leider ohne Erfolg :roll_eyes:

Du hast doch einen Chat im Ticket. Schreibe ed doch da rein.

1 „Gefällt mir“

Danke für die Antwort, habe ich nicht daran gedacht :man_facepalming: . Werde es mal probieren

1 „Gefällt mir“

Rückmeldung vom Support (per Mail erhalten, nachdem ich das Support-Formular auf der Tesla-Website probiert habe):

Es ist nicht möglich die Premium Konnektivität zu übertragen. Bitte stornieren Sie das Abo auf dem Fahrzeug in Reparatur und abonnieren es für das andere Fahrzeug.
So kündigen Sie Ihr Abonnement in der Tesla App:
Öffnen Sie die Tesla App.
Tippen Sie auf „Upgrades“ > „Upgrades verwalten“.
Suchen Sie Premium-Konnektivität und tippen Sie auf „Verwalten“.
Tippen Sie neben „Premium-Konnektivität“ auf „Abbrechen“.

Ist natürlich blöd für mich, weil durch den Service-Modus das „Upgrade“-Menü in der App nicht zugreifbar ist :melting_face:

1 „Gefällt mir“

Schreibe es denen. Die sollen entweder den Servicemode vorübergehend (!) deaktivieren oder es für Dich deaktivieren.

Ich befürchte, dass beides nicht gehen wird: Beim ersten Fall könnte es sein, dass sie das Ticket nicht weiter bearbeiten können und das zweite dürfen sie vermutlich nicht.

Na ja, vielleicht male ich auch viel zu schwarz und es ist kein Problem. Ich drücke die Daumen. :+1:

2 „Gefällt mir“

Du hängst 90 Min in der Hotline für ein 10€ Problem ? Dein Ernst ?

2 „Gefällt mir“

Übertragen geht schonmal nicht, höchstens beim einen Kündigen und beim anderen Aktivieren, das kost aber dann die 9.99€

Und für die einen sind diese knapp 10 euro nix… für die anderen isses Geld das man sparen kann.

1 „Gefällt mir“

Ich danke dir für dein produktives Kommentar @merkles_benz :roll_eyes:

Der Support (per Mail) hat am Abend für mich dann doch noch die Premium-Konnektivität gekündigt. Passt also alles :slight_smile:

Man muss ja nicht das Geld für Sachen ausgeben, wo man nichts von hat :upside_down_face:

Für mich war es trotzdessen eine interessante Erfahrung, weil ich jetzt weiß, welche Hotline ich nicht mehr nutzen sollte und dass der E-Mail Support relativ flott ist :slight_smile:

Gerne , vielleicht habe ich auch dein Problem nicht verstanden. Wie lange steht das Fzg in der Werkstatt ? Die Premium Konnektivität kostet rund 33Cent am Tag und kann jeden Monat gekündigt werden. Das man diese logischerweise nicht übertragen kann hat man schon geklärt. Wäre dem so , könnte ich ja permanent mit meinen Tesla hin und her switchen und mir die 10€ extra sparen , und jeder Firmen Account der z.B. 10 Tesla besitzt müsste es nur einmal bezahlen . Sich aber wegen 10€ 90min in ein Hotline zu hängen und ein Forum zu bemühen und emails an Tesla zu schreiben , muss man sich überlegen ob der Zeitaufwand es wert ist.

Mit Pech bis Anfang/Mitte April :slightly_frowning_face:

Klaro macht Sinn, ich hatte nur die Hoffnung, dass Papa Elon vielleicht das großzügig zulässt.

Ist ja nicht so, als wäre ich aktiv die ganze Zeit am Handy gewesen, sondern hatte es nebenher einfach in der Leitung gelassen :upside_down_face:

Wie @Cableguy schon gesagt hat, ist das für dich vielleicht lächerlich, aber für mich wollte ich zum einen einfach mal die Erfahrung machen mit dem Service, zum anderen zahle ich nur ungern für Sachen, die ich nicht nutzen kann. Und da ich halt keine Erfahrung hatte und in der Hotline nicht weiterkam, habe ich hier gefragt :man_shrugging: