Fahrzeugalarm mit Piepsen, Warnblink und auf App

Seit ein paar Minuten hatte ich 2 Alarme im Abstand von 17 min.
Wo kann ich einsehen warum?
Wenn das nachts passiert, gib es hier Ärger.

Schau dir dein Auto an, dann weißt du was passiert ist. Wenn nichts offensichtliches dann hast du ein Tier (Fliege) im Auto, das die Innenraumüberwachung ausgelöst hat. Dafür gibt es bereits Dutzende Threads hier im Forum. Bitte lesen. Und wo ist jetzt der Notfall?

1 „Gefällt mir“

Habs verschoben. @tdr bitte die Regeln der Notfallhilfe beachten.

o.k. tut mir leid :sneezing_face:
Wir sind hier in einem Kurgebiet.
Da macht sich solch ein Krach nicht gut.
Deshalb die Panik.
Die Fliege haben wir noch nicht gefunden…

Auch wenn es Dir beim eigentlichen Problem nicht hilft: schalte doch die Innenraum-Überwachung aus… Oder eben den kompletten Alarm, bis Du den Auslöser gefunden hast…

Hallo tdr,
bei mir hat gestern auch der Wächtermodus mehrmals den Fahrzeugalarm ausgelöst. Die ersten beiden Male habe ich gar nicht bemerkt, da ich im Haus war. Beim dritten mal war ich dann woanders vor der Tür und auf ein Mal hat man sowohl das Piepsen als auch die Musik ziemlich deutlich gehört. Ich bin dann zum Auto und und hab nachgesehen, was los sein könnte. Zunächst hatte ich die schiefe Position des Auto in Zusammenhang mit dem sehr starken Regen im Verdacht. Letztlich hab ich dann einfach den Wächtermodus deaktiviert.
Hinterher beim Heimfahren hat sich dann eine Fliege als Übeltäter offenbart…Was so kleine Wesen alles für Lärm auslösen können :wink:

1 „Gefällt mir“

Welche Softwareversion hast du? Das Problem mit dem ständigen Alarm hatte ich auch erstmals mit 28.6. Es war kein Insekt, da selbst Fliegenspray keine Abhilfe brachte. Ich musste den Alarm deaktivieren. Mit 32.3 ist jetzt wieder alles gut, keine Fehlalarme mehr

1 „Gefällt mir“

Ich habe seit einigen Tagen 32.3. MIt dieser Version und dem Regen hab ich die Fehlalarme.
Heute in der Stadt wurde ein Fahrrad 30cm vor dem Auto vorbeigeschoben und anstatt wie bisher, dass nur die kurz die Lichter aufblinkten, ging diesmal direkt der Fahrzeugalarm los mit Piepen und Vollgasmusik… Da war ich idealerweise nur mehr 20 Meter vom Auto weg und sobald ich mich weiter näherte war wieder alles aus. Echt nervig…
Für mich heißt das aber, ich deaktiviere den Wächtermodus erstmal komplett und hoffe, dass ich bald ein neues Update erhalte :sweat_smile: :innocent:

Ich warte noch auf mein M3 (am Freitag ist es soweit), deswegen nur gefährliches Halb-Wissen: aber kann man den Sentry-Modus nicht auch mit deaktivierter Innenraum-Überwachung betreiben?

Diese Option hab ich noch nicht gefunden.
Der Radfahrerin gestern hätte das auch nicht wirklich geholfen :thinking:

Das ist ein guter Einwand.
Ein Update steht in der APP, das kann ich momentan nicht einspeichern, weil die Wlan-Verbindung am Standort nicht geht.
Bisher ist alles ruhig… :roll_eyes:
Also warte ich erst einmal, bis die „Wellen“ wieder da sind…-

Die Option heißt „Kippen/Einbruch“. Allerdings muss zum Deaktivieren dann natürlich der Sentry Mode ausgeschaltet werden…

Das deaktiviert die Innenraumüberwachung? Super, danke! Wieder was gelernt. :partying_face: :+1: