Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Fahrzeug muss gewartet werden - Leistungverringerung

Gestern kam obige Meldung, nachdem jemand dicht vor uns eingeschert ist.

Die Hotline meinte dann wir sollen von der Autobahn runter und einen Reset machen. Falls das nicht hilft müssten wir den Wagen stehen lassen.

Beschleunigung von 91 auf 130 km/h per Autopilot ging noch normal. Beschleunigung per Strompedal war extrem schlecht. Bin an der Ampel nach der Ausfahrt kaum wieder an Gang gekommen.

Reset hat geholfen.

Die Hotline war etwas überlastet, so dass ich zunächst Englisch gewählt hab, damit mir geholfen werden kann. Aber sehr freundlich, kompetent und beruhigend. Der Rückruf erfolgte dann aber schon von einem deutschsprachigen Kollegen.

Ich soll noch eine Rückmeldung kriegen wenn die Logfiles ausgewertet sind. Bin mal gespannt ob sie was finden und was sie am Infos raus geben.

Der Fehler tritt bei mir sporadisch auf, wenn ich beim Fahren zu hektisch zwischen N und D hin- und herschalte.
Wenn man das Auto aus- und wieder einschaltet ist alles wieder gut.

Ich darf bei dieser Begründung schon ein wenig mit dem Kopf schüttteln? Der Sinn dieses Hin- und Herschaltens erschliesst sich mir nicht (auch wenn da möglicherweise das „Segeln“ angesprochen werden sollte).
Die Meldung selbst deutet aber auf ein mögliches Problem mit den Kontaktoren hin und wird meistens vom Hinweis begleitet, ein SeC aufzusuchen.
vgl. Beschleunigung verringert

Warum machst du denn sowas? Kommst du damit ernsthaft weiter? :question: