Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

"Fahrzeug ist aus"

Auto kurz angehalten, ausgestiegen, Briefe in den Briefkasten geworfen, eingestiegen und: „Fahrzeug ist aus“ - die Fehlermeldung hatte ich vorhin pötzlich auf dem Schirm. Alles funktioniert, also Licht, Radio, etc., nur man kann nicht mehr losfahren. Keine Gangwahl möglich. Nicht vorwärts nicht rückwärts.

Die Dame vom Tesla-Notdienst riet mir zu einen Neustart, was ich natürlich schon mehrmals erfolglos versucht hatte. Dann war sie auch mit ihrem Latein am Ende und bat mich um Geduld, sie würde sich intern schlau machen, ansonsten würde sie einen Abschlepper schicken.

Nach fünf Minuten ein Rückruf mit dem Vorschlag, ich solle doch mal die Räder- / Reifenkonfiguration ändern, danach würde automatisch nochmals ein Reset erfolgen.
Klang für mich schon etwas spacig, aber plötzlich war die Gangwahl wieder möglich.
Nun solle ich zehn Kilometer fahren und dann wieder die richtige Räder- / Reifenkonfiguration einstellen.
Diesen Beitrag habe ich deshalb erstellt, damit andere Kollegen mit diesem Problem schnell eine Lösung parat haben, denn ich stand ja nicht irgendwo im Gelände sondern auf einer Münchner Hauptstrasse im beginnenden Berufsverkehr…

12 „Gefällt mir“

Verstehe ich nicht. Es ist ja keine Fehlermeldung sondern ein Hinweis. Wenn man die Bremse tritt ist das Fahrzeug wieder ein und der Gangwechsel möglich.

Über die Reifenwechselkonfiguration wird ein Neustart gemacht. Das hätte auch über die Lenkradtasten funktionieren müssen. Komisch.

Eben, das dachte ich auch. Das hatte den Esel aber nicht tangiert, der bockt halt, wenn er nicht will. :smirk:

Bei dem Reboot über die Lenkradtasten wird nicht alles neu gestartet.

Beim Ändern der Reifenkonfiguration, wird wohl alles neu gestarte, was irgendwo mit Fahren zu tun hat, weil sich durch das Umstellen, die Übersetzung und somit auch die Geschwindigkeit leicht ändert.

Nochmal Glück gehabt, aber dafür sehr guter Verbrauch für ein X.