Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Fahrzeug häufig Offline / App "Unbekannter Fehler"

Ich muss oft 3-10 Minuten warten bis der „unbekannter Fehler“ in der App verschwindet.

Das ist total nervig da das Auto nicht mehr per App, Siri, Hausautomation steuern kann.

„Hey Siri, starte das Auto“ kommste hin, abgeschlossen.

Im Sommer auch nervig, muss man sich ständig in ein 50° warmes Auto setzen.

Seit wann habt ihr das Problem @MeinLieberScholli / @SasPhi

Seit MCU2, mal besser, mal schlimmer. Teilweise je nach Softwarestand unterschiedlich.
Aber mit dem „Workaround“ (App auf und wieder zu, 5 Min warten, App öffnen und dann vorklimatisieren, etc.) funktioniert es für mich ganz gut.
Wäre schöner, wenn es direkt ginge, ist dann nicht so umständlich.
Aber trotzdem würde ich die MCU2 nicht wieder hergeben wollen.

Du kannst auch in der App einfach auf „wieder verbinden“ klicken. Gab Zeiten da war ich ohne Autoschlüssel unterwegs, das traue ich mich nicht mehr.

Mein Workaround geht auch gut, aber ist der Computer halt den ganzen Tag im Auto an.

Heute kam eine SMS.

Die Kollegen werden sich damit auseinandersetzten. Dieser SMS-Chat wrid jetzt beendet.

So wie Tesla Kommuniziert bin ich alleine und die geben mir ein „leb damit gefühl“

1 „Gefällt mir“

habe das problem auch. kann mich nicht mehr verbinden, auch der workaround „5 minuten warten“ funktioniert nicht. sehr nervig.

Moin,
Du hast aber noch andere Möglichkeiten:

  1. Wächter anlassen → Auto bleibt Online
  2. Programmieren lernen g und alle 5 minuten nen awake zum Auto schicken.

Ich nutze Nummer zwei und lasse die Kiste Tagüber nicht mehr schlafen. Kostet mich 1,3-1,5 km pro Stunde.

Bei mir leider auch - 2021.4.18.2. Mir fällt auch auf, dass das Auto nach dem Einsteigen noch ein paar Minuten offline ist und erst dann wieder online geht. Anscheinend wird die Datenverbindung komplett gekappt und es können auch über die API keine Kommandos mehr abgesetzt werden.
So wird das Mutterschiff kein Auto aufwecken können.

Ich bin so aufgeregt.

2021.12.25.7 installiert gerade…

1 „Gefällt mir“

Ich habe inzwischen sehr Teslafi im Verdacht mit MCU2 tausch Units nicht vernünftig zu funktionieren. Bin gestern noch auf folgenden Faden dort gestossen: Clicking noises for 34 minutes after each ride, caused by … / General / TeslaFi was mir auch aufgefallen ist. Ich hab jetzt mal Teslafi deaktiviert.

1 „Gefällt mir“

Teslafi kannte ich noch gar nicht. Ich kenne nur Teslamate, das läuft bei mir, scheint ja mehr oderweniger das gleiche zu sei.

Einen ungenutzer ODB ist auch angeschlossen.

Meinst du das funktioniert nicht weil Teslafi das Auto immer abfragt / nervt?

Nutzen Die anderen so ein Tool?

Ich nutze Teslafi nicht. Ich habe nur die Stats App. Und trotzdem das Problem.

Die kenne ich auch nicht.
Immer wenn man TeslaMate sagt das Auto ist Offline, geht ging die App nicht - war das Zufall lol.

Heute war er laut App schon 2 mal Offline, app hat sofort reagiert.
Und mein „Auto-Wachhalte-Skript“ ist natürlich auch.

Also das dauernde Anziehen eines Relais ist mir auch aufgefallen. Und dass dauernd die Netzwerkverbindung weg ist und sich auch über die App nicht mehr verbinden lässt. Jedes dieser Tools fragt dauernd das Auto ab, ob es einen bestimmten Zustand hat. Und eventuell kommen manche nicht mit der Tausch MCU2 zurecht. Ich beobachte mal.

1 „Gefällt mir“

Meine App gerade so „Fehler bei Fahrzeugverbindung“

Update 2021.12.25.7 hat also nix gebracht

Hast du mal probiert Teslamate auszuschalten?

Nein, aktuell nicht. TeslaMate nutzt aber die Streaming Api, d.h. es werden keine Abfragen gemacht.

Dazu habe ich das Auto noch per API an die Hausautomation angeschlossen, hier laufen aber auch nur Abfragen zu bestimmten Momenten - also auch nicht immer.

Aber TeslaMate läuft schon länger als ich die Probleme habe und andere ohne TeslaMate haben das Problem ja auch…

Ich will das nur nicht aus machen, weil dann die ganzen Statistiken nicht mehr stimmen :slight_smile:

Ich hatte Teslafi auch schon jahrelang ohne Probleme laufen, aber irgendeine Kombination aus Firmware, Hardware und API calls scheint Probleme zu machen. Auto steht diese Woche mal ohne irgendeinen Zugriff (weder App noch Teslafi) in der Garage. Bin mal auf den Phantomdrain gespannt und ob ich das Auto mit der App dann aufwecken kann.

1 „Gefällt mir“

Ich freue mich auf dein Feedback.
Du hast ein ein MCU Upgrade gemacht?

Ja vor ein paar Wochen.

1 „Gefällt mir“

So - ich kann jetzt von der Woche ohne irgendeinen Zugriff (API) berichten. Reichtweite von 302 auf 283 - damit 19 km Verlust bei 7,3 Tagen. Durchaus akzeptabel, vor allem da in der Zeit die neue Firmware angekündigt wurde.
Was mir sonst noch aufgefallen ist: Ich habe einen App Zugriff zwischendurch gemacht. Innerhalb von 20 Sekunden war das Auto verfügbar.
Auch dann kurz vor dem Einsteigen mittels App „aufgeweckt“ - kein Problem. Auto bucht sich auch sofort ins LTE Netz ein.
Ich kann daher vorsichtig Entwarnung in meinem Fall geben. Ohne Zugriff über die API von Teslafi funktioniert (momentan) alles wie es sein soll. Sogar die neuen Karten konnte ich laden.