Fahren nicht möglich, Fehler im elektrischen System erkannt…

Model Y MIC
BJ 2022
Basismodel mit Heckantrieb

Seit mehreren Tagen die 2023.6.8 bisher fehlerfrei gelaufen.

Nun heute plötzlich die Meldung auf mein Handy:
„Fahren nicht möglich - Service erforderlich
Fehler im elektrischen System erkannt.“

Das Fahrzeug wurde heute noch nicht bewegt.
Es lässt sich weder mit dem Handy öffnen, noch irgendwie beeinflussen.
Kein Türöffnen, entriegeln, Fahrertür über App öffnen (Wintermodus), Frunk und Trunk, Fenster, etc. Nichts geht auf.
Tesla Karte wird nicht erkannt, angelernter und bisher funktionierender KeyFOB geht auch nicht.
App zeigt an, dass Frunk offen ist, ist aber geschlossen. Es heizt sich innen auf, so zeigt es die App, Lüftergeräusche sind hörbar.
Einzig das Hupen geht mit der App. :face_with_raised_eyebrow:

Nun steht der übergroße Briefbeschwerer in der Einfahrt und blockiert den Zweitwagen… :face_with_raised_eyebrow:

Hat jemand einen guten Rat?

2 „Gefällt mir“

Ruf die Tesla Pannenhilfe an!

3 „Gefällt mir“

Hört sich nach einer defekten Hilfsbatterie an, da kann wahrscheinlich nur Tesla helfen.

1 „Gefällt mir“

Service über App ist angefragt, Ferndiagnose läuft angeblich schon… Tesla ist also dran.
Melde mich wenn’s was Neues gibt.

Auto wurde jetzt gegen 18:30 Uhr abgeholt, Leihwagen ist parallel unterwegs zu mir.

Diagnose steht noch aus.
Notfall kann nun geschlossen/verschoben werden…

Danke, hatte gehofft, es würde ein lösbares Problem gewesen sein. :+1:t4:

Grüße an alle und Kopf hoch bei Problemen. Tesla kümmert sich!

3 „Gefällt mir“

Hab ich mal gemacht.

Wenn wirklich die 16V Niederspannungsbatterie kaputt ist geht das schnell zu fixen, ist was anderes kaputt kann es länger dauern. Bin gespannt was es im Endeffekt ist.

1 „Gefällt mir“

kleines Update:
das Fahrzeug befindet sich noch immer im Service Center.
In der App gab es bis auf den Status „Service-Modus“ nichts Neues.
Die Teile sind bestellt. Für die Fertigstellung ist der 12.04.23 geplant laut App.
Seit dem 30.03. haben wir ein Ersatzfahreug (Model Y) von Tesla direkt. Das Leihfahrzeug der Leihwagenfirma wurde zurück gegeben. Jetzt ist weiter Abwarten und Teetrinken angesagt…

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
wir konnten das Model Y nun am 17.04.23 wieder im SC abholen.
Der anfängliche Leihwagen von der Autovermietung, sowie der Loaner (Leihwagen von Tesla) war für diese Zeit kostenfrei, ebenso das Laden des Loaners an den SuC.
Das defekte Fahrzeug hat ja auch EZ 12/2022, somit Garantie.

Wenn man das anfängliche hinterherlaufen hinter dem Leihwagen mal abzieht (Wurde von der Leihwagenfirma vermasselt) und weiß, dass man das Fahrzeug selbst wieder beim SC gegen den Leihwagen wieder eingetauscht hat lief es über die App recht problemlos. Sicher ist die ausschließliche Kommunikation über die App etwas ungewöhnlich, aber es klappt. Trotzdem wäre eine erreichbare Telefonnummer sicher von Vorteil und würde das Thema Erreichbarkeit deutlich verbessern und dem Kunden ein besseres Gefühl geben.

Nun zum Defekt an sich.
Es wurde das „ASYSEMBLY - FRONT VEHICLE CONTROLLER GEN 3.1 (1583991-10-D)“ getauscht. Dies musste bestellt werden und hat somit die recht lange Reparaturzeit verursacht.

Auch die Reparatur war auf Grund der Garantie kostenfrei.

Das Model Y ist nun wieder nach 23 Tagen auf der Straße und tut wieder seinen Dienst…

Ein Auszug der Rechnung, die insgesamt auf 0 Euro raus lief ist angehängt.

Besten Gruß & gute Fahrt an alle…

3 „Gefällt mir“