Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

EV freundliche Hotels in Deutschland

Ich kann das Culinarium in Nittel bei Trier direkt an der Mosel und der Grenze zu Luxembourg empfehlen (culinarium-nittel.de). Mein Stammhotel wenn ich in Luxemborg arbeite. Eigentlich ist es ein Weingut. Sie haben aber auch schöne Zimmer, ein tolles Frühstück, total nettes Personal mit familiären Ambiente - und diverse CEE16-Dosen an denen ich meinen Tesla laden kann. Abgerechnet wird auf Vertrauensbasis (30ct/kWh). Sie haben auch ein sehr gutes Restaurant. Ach ja, auch extrem preiswert (z.B. ca. 50€ pro Nacht). Nur das Wifi ist unzuverlässig. Ein einfacher AVM-Router ist mit 14 Zimmern halt irgendwann einfach überfordert…

Ich habe die Diskussion zum :arrow_right: Laden in Halle (Saale) abgetrennt.

Im August habe ich meinen Tesla erhalten und nun die zweite größere Reise unternommen. Es ging in den bayerischen Wald. Mit der spannenden Frage: „Wo kann ich laden?“ Im Vorfeld bin ich auf www.e-wald.eu gestoßen, die im gesamten Raum des bayerischen Waldes Ladesäulen betreiben. Wenn man keine RFID-Karte besitzt, sondern über den QR-Code laden will eine sehr umständliche Sache. Bei drei Ladeversuchen funktionierte es nicht. Erst nach jeweiligem Rückruf der Hotline klappte es. Blöd nur wenn man schon eine halbe Stunde auf den Rückruf warten muss.

Ganz anders die Erfahrung in unserem, sehr abseits gelegenen, Hotel. Hier war man, obwohl die e-Mobilität nur vom „Hören Sagen“ bekannt war, sofort bereit alles erdenkliche zu unternehmen um das Laden an einer 32 A- Steckdose oder einer 16 A – Steckdose zu ermöglichen. (2x 16 A und 1x32 A sind vorhanden)
Es mussten andere Fahrzeuge versetzt werden, damit ich an die Steckdosen herankam.
Wer also eine sehr ruhige, erholsame Zeit mit unproblematischem Laden des Tesla sucht, dem kann ich nur den Seehof-Tauer in Tittling empfehlen. Selten so zuvorkommend bedient worden.

www.seehof-tauer.de

Nach einer Woche tiefenentspannt

Joachim

Leider schon ausgebucht. Sonst noch Tipps?

Letztes Wochenende durfte ich in Frankfurt verbringen.
Übernachtet habe ich im Hotel Jumeirah.
Sehr zu empfehlen.
Valet-Parking inkl. Ladung für 27 Euro/Nacht

Bei den Parkkosten habe ich das Gefühl dass immer mehr Hotels das Geld mit den Parkgebühren verdienen anstatt mit den Zimmerpreisen. :unamused:

Das Gefühl habe ich auch, wenn man sich aber auch die Preise in den Hotels anschaut, seit Jahren eher rückläufiger Natur, vor allem in 4-5* Hotels …

Ist klar, man will ja in den Buchungspotalen auch oben landen.
Da sind die Parkkosten, gerne auch Frühstück, erstmal sekundär.

Sehr empfehlenswert: Flair Hotel Stadt Höxter, Uferstr 4, 37671 Höxter
info@hotel-stadt-hoexter.de

Durch einen Kundenjob in der Nähe ein Hotel gesucht, auf Chargemap standen die zwar drin, Daten waren aber unvollständig
und stand noch vom Juni als nicht funktionierend vermerkt.

Nach Email Bestätigung meiner Aufladeanfrage wurde ich ausgesprochen nett empfangen, ich war wohl der erste, der die Ladestation benutzt hat.
Das Personal ist supernett und wollte auch gleich Fotos für deren Facebook Seite machen, gerne doch. Im Moment ist die Typ2 Steckdose nur
auf einer Phase geschaltet, bringt aber 4 kw oder ca 12 km pro Stunde. Da sich die Typ2 Steckdose in einer relativ engen Tiefgarage
befindet, am besten einfach vorher anmelden, dann wird der Platz direkt mit Namen des Gastes am Parkplatz vermerkt, damit den nicht
ein Verbrenner blockiert. Der Parkplatz in der Tiefgarage kostet pro Nacht 5 €, aufladen kostenlos !!Vorbildlich :slight_smile:

Sobald mehr Nachfrage kommt wird man die Box auch mit 3 Phasen schalten (Der Elektriker hatte wohl erst mal nur ein Kabel gelegt).

Zum Hotel selbst: nettes Restaurant, gute große Zimmer und Höxter ist sehenswert

Hab jetzt schon mal versucht, auf chargemap die fehlende Infos nachzutragen. Das Hotel und Höxter ist für EVs und deren Besitzer ganz
sicher eine Reise wert.

Gruß

Holger



Meine Empfehlung für einen Besuch in Regensburgs.

Das http://www.homey-hotel.de/ in Pentling ist brandneu und die Mitarbeiter und der Besitzer sind supernett.
Sehr moderne und ruhige Zimmer (Dreifachverglasung), Lecker Frühstück mit Wurstwaren aus dem Familienbetrieb.

Es sind zwei Lader Typ2/Schuko vorhanden, die bei Bedarf freigeschaltet werden können.
Auch in Regensburg sind meherer Lademöglichkeiten vorhanden, neben dem bekannten Supercharger.

Sehr zu empfehlen in der Romantische Weihnachtsmarkt am Schloß http://wm-tut.de/de/

HOMEY Hospitality GmbH
Hohengebrachinger Straße 29
93080 Pentling/Regensburg
Telefon: +49 (0)941 94 65 61 0
Telefax: +49 (0)941 94 65 61 11
E-Mail: info@homey-hotel.de
2016-12-06 22_48_37-Kontakt & Anfahrt_ Modernes Hotel in Pentling bei Regensburg - Homey! Hotel.png

Kleiner Schwank aus meinem Leben…

:astonished: :astonished: :sunglasses: (Hervorhebung von mir)

:open_mouth: :open_mouth: :confused: :unamused:

220 Volt… 1987 ich hör dich Klopfen :stuck_out_tongue:

Empfehlung für Speyer: Lindner Hotel & Spa Binshof, Speyer

Parken in Tiefgarage kostenpflichtig für 8€/Nacht dafür das Laden kostenlos [emoji1303]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

In unmittelbarer Nähe von Stuttgart: Hotel Bürkle in Fellbach

Sehr nettes familienbetriebenes 3s Hotel (aus meiner Sicht durchaus 4s), schön eingerichtet und mit großem Frühstücksbuffet.

Eigentümer fährt einen Elktro Smart und stellt seine Typ2 Ladestation gerne zur Verfügung.

hotelbuerkle.de

Wirklich einen Besuch wert!

Wenn mal mal auf der A7 eine idyllische Übernachtungsmöglichkeit sucht. Nette location - sehr gute Küche!

Laden geht aber nur mit CEE Verlängerung - wird aus der Mühle durch das Fenster nach draussen gelegt.

Aber alle Beteiligte sind äußert bemüht und sehr aufgeschlossen - wir konnten beide Teslas über Nacht laden.

http://www.landgasthof-hohlebachmuehle.de/

In der Nähe von Köln (Messe): Geno-Hotel in Rösrath: 2 Steckdosenkästen mit CEE16 rot und weiteren Steckdosen CEE16 blau und Schuko. Sehr viel günstiger als die Hotels mit Tesla DeC direkt an der Messe.
Laden war kostenlos.
genohotel.de

Habe in Rostock im Living Apartment Hotel ( rostock-apartment.de/de ) übernachtet und kann es nur empfehlen.
Für 89 Euro pro Nacht bekommt man ein schönes Apartment mit Wohnraum inkl. Küchenecke, getrenntes Schlafzimmer und Bad.
Alles sehr modern und wertig eingerichtet.

Das Hotel hat eine Garage die relativ eng, trotzdem aber noch gut mit einem Model S nutzbar ist.
Es ist eine 22KW Ladestation mit fest angeschlossenem Typ2 Kabel. Das Kabel ist sehr lang.

Parken und Laden ist im Hotelpreis enthalten. Die Rezeption reserviert den Parkplatz am Ladegerät wenn man darum bittet.

Das Hotel liegt sehr günstig in der Altstadt - die sehr schöne Fußgängerzone ist in Laufweite und wer gut aber nicht teuer essen gehen möchte kann ins zwanzig12.de/ gehen - sollte aber einen Platz reservieren.

Das Living Hotel ist eine EV Oase in Rostock :slight_smile:

Update: in Supercharge-Me eingetragen

Wir haben im Anschluss an den Stammtisch bei cuxcuxi am Sahlenburger Stand bei Cuxhaven im Hotel Wattenkieker übernachtet.
Es gab für 109€ ein sehr großes Zimmer mit modernem Duschbad und separater Toilette, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Balkon mit Meerblick, reichhaltigem Frühstücksbuffet sowie Ladestation mit fest angeschlagenem Typ2 Kabel.

Alles hat uns gut gefallen und ist sicher für den Bereich Cuxhaven zu empfehlen.

Hmm, gibt es diese ganzen Hotels mit allen Pros und Contras irgendwie in Listenform? Ich vermute, es hat nicht jeder potentiell Hotelnächtigende Lust und/oder Zeit, sich die 47 Seiten diese Tröts durchzulesen, um sein Traumhotel mit Typ2-Dose auswählen zu können. :wink:

Es dürfte auch schwer werden, diese ganzen Infos zu normalisieren.

Dafür ist supercharge-me.de/ gedacht, Thorsten trägt immer wieder man die Einträge nach, danke dafür.
Es wäre schon wenn jeder dies selber mache würde.