Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

EV freundliche Hotels in Deutschland

Vielen Dank, vor allem für den Telefonservice!
Gruß, tuna

Erfolg zu vermelden: Parkhotel Maximilian **** (Ottobeuren) http://www.parkhotel-ottobeuren.de/

  • Auf telefonische Nachfrage war man sehr engagiert, und hat uns einen CEE16 Ladepunkt zugesagt.
  • In der Praxis hat das auch perfekt geklappt, ich kann mit nun mit 11KW laden.

Bild folgt noch…

Das Ammerseehotel ammersee-hotel.de hat direkt am Eingang eine Menneks Amtron Säule stehen. 2 EV Parkplätze sind nach vorheriger Ankündigung frei.

Vielen Dank nochmals an die netten Leute vom Ammerseehotel. Leider war dort gestern kein Zimmer mehr frei, so musste ich in einem anderen Hotel am Ort buchen. Dort fragte ich nach einer Lademöglichkeit. Die wussten dann von der Lademöglichkeit am Ammerseehotel und baten mich dort zu parken. Erst so wurde ich überhaupt auf die Lademöglichkeit aufmerksam.


ich möchte hier auch noch mal das Penta Hotel in Leipzig empfehlen. Liegt sehr zentral, Qualität ist prima. Ich habe da schon mehrfach an den Amtron 3,7 kW Wallboxen in der Tiefgarage geladen. Die Boxen sind auf der ersten Etage der Garage, direkt neben dem Hotel Eingang und müssen durch das Hotelpersonal freigeschaltet werden. Laden ist kostenlos, Parken kostet. Die sind sehr feundlich und freuen sich jedesmal, wenn sie einen Tesla freischalten dürfen. Das Hotel ist auch in goingelectric eingetragen.

Sehr empfehlenswert das Kulturhotel- Kaiserhof in Bad Liebenstein/ Thüringen.
Auf dem Hof problemlos errreich- und nutzbar je 1x: CEE32A, CEE16A und Steckdose mit 230V.
Wir waren die dritten, die mit einem MS anreisten, wurde uns von der Rezeption gesagt.

Unter kulturhotel-kaiserhof.de direkt erreichbar.

Pschorrhaus kann ich empfehlen. Viel Platz, neu und übersichtlich - aber nicht so billig… Dafür Innenstadtlage, aber kein Hotel.
goingelectric.de/stromtankst … -14a/2379/

Hätte jemand einen Hoteltipp für mich in und um Friedrichshafen? Mein Stammhotel hatte mir telefonisch Drehstrom angeboten, aber bei Nachfrage vor Ort bei den richtigen Leuten isses dann doch nur Schuko…

85D kommt im März und vielleicht mache ich mir auch nur zu viel rein theoretische Sorgen, nicht mehr bis zum SuC Sulz zu kommen… :slight_smile:

Danke im Voraus!

Im Umkreis von Friedrichshafen haben wir auf supercharge-me einige Hotels. Vielleicht ist ja ein passendes dabei.

Vor dem Seehotel direkt am Stadtbahnhof gibt es eine öffentliche emma Ladestation, ebenso vor dem Hotel Waldhorn in Manzell. Ansonsten hat das Hotel Traube am See in Fischbach in der Tiefgarage an vielen Plätzen Schuko. Reicht das nicht über Nacht?
Über echtes Destination Charging habe ich mich an meinem Wohnort naturgemäß wenig informiert.
Bis Sulz-Vöhringen kommst du mit 50 % SoC locker.

Danke für den Tipp auf supercharge-me, schon vergessen, dass es das ja auch gibt! Hatte in letzter Zeit nur noch auf goingelectric und evtripplanner geschaut. Aber ein Hotel bei FN seh ich da trotzdem nicht :frowning: ?

Eine Emma Ladekarte habe ich mir heute auch schon bestellt.

Und an Schuko kann ich auch in meinem Stammhotel Krone Schnetzenhausen laden. Anscheinend war ein Tesla als Gast auch schon mal da.

Zum Hintergrund:
Ich komme in FN relativ leer an (300km Anfahrt aus Raum Heidelberg) und hätts schick gefunden, über Nacht an CEE oder Typ2 voll aufzuladen, damit ich ohne Stopp wieder heimkomm.

Das Arabella Hotel im Skigebiet Spitzingsee (oberhalb vom Schliersee) in Oberbayern hat eine E-Tankstelle hinter dem „Seehof“-Gebäude

2X Schuko, 1X 16A CEE, 1X 32A CEE

In der Krone in Schnetzenhausen führt Tesla ja des öfteren Probefahrt-Events durch. Haben die echt nur Schuko?

Hatte damals meine Probefahrt auch in der Krone, aber die laden mW hier nicht.
Muss aber mal beim SeC Stuggi anrufen und fragen, wie die das wirklich machen.

Das Weissenhaus in Wangels an der Ostsee ( weissenhaus.net/ ) lässt einen gerne an die Ladung. Fahren selbst EV auf dem Gelände. 2 KW , 10 ampere, Typ 2

Hallo janbo.
was bieten Sie denn an. Auf der Seite finde ich nichts dazu, überlesen?

Kennt jemand ein ev-freundliches Hotel in der Nähe von Essen? Möchte Morgen zur e-world, leider ist der Supercharger in Wilnsdorf recht weit weg (170km) , so das ich dort >1h laden müsste um wieder zurück zu kommen. Der SuC Kamen liegt etwas ungünstig.

@siggy: Du kannst an der Rezeption direkt laden. Steht nicht auf der Homepage. Bin dort aber demnächst Gast und werde die darauf hinweisen, dass sie damit Werbung machen können.

siggy meint wahrscheinlich eher, welcher Anschluss (Schuko, CEE16, CEE 32, Typ2 mit 11 oder 22 kW) vorhanden ist. Direkt an der Rezeption laden klingt eher nach einem USB-Anschluss. :laughing:

an der Messe sind doch Typ 2 Ladesäulen?! bzw. bei EON nebenan

Moers und Düsseldorf aber das ist natürlich nicht nah an Essen.