Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

EV freundliche Hotels in Deutschland

Ich sehe das anders, ich habe in diesem Hotel auch heute nachgefragt, ich hatte Frau J. [Name auf Wunsch der betreffenden Person anonymisiert] am Telefon, sie wusste zwar nicht das Tesla eine Elektrofahrzeug ist, sie war aber bereit zu prüfen ob sie einen Anschluss für mich zu Verfügung stellen kann zu Übernachtungen im März. Sie war sehr nett und zuvorkommend und bot sofort den Rückruf an, dass das mit dem Laden auch sichergestellt ist.

Ein Eintrag wäre noch möglich:

War bereits 2x im kauzenburg.de
Bad Kreuznach. Nach nettem Fragen war das Laden an Schuko kostenlos möglich.

Bin bald wieder dort. Werde mal schauen ob es ev. Auch einen CEE gibt…

Die Antwort auf meine Frage zur Lademöglichkeit für ein Elektroauto. Entweder gibt es da zwei Mitarbeiterinnen mit dem gleichen Namen oder ich kann nicht lesen. :unamused: unter "EV freundlich " verstehe ich jedenfalls etwas anderes.

Sehr geehrter Herr GC
 
 
vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Haus.
 
Leider besteht bei uns nicht die Möglichkeit Elektroautos aufzuladen.
 
Für weitere Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Antwort.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Hotel Speicher Barth
 
 
 
M. J. [Name auf Wunsch der betreffenden Person anonymisiert]
Empfang

Wichtig ist, immer ein Foto der benötigten Steckdose mitzuschicken. Mit „Elektroauto aufladen“ können viele nichts anfangen, die stellen sich wohl eine Tankstelle vor, die sie nicht haben. Wenn nach CEE oder Schuko gefragt wird und auch noch ein Foto dabei ist, sieht das schon anders aus.

+1

Guter Tipp mit dem Bild. Als ich das versucht habe, hat man mir ein Schukoverlängerungskabel in der Dicke eines Klingeldrahtes aus der Garage gelegt. :astonished: Ein gewisses Interesse am Kunden sollte vorhanden sein. Es ist doch schlauer, beim potentiellen Gast nachzufragen, anstatt „Nein, 'hammer nich!“ zu schreiben. Ein grundsätzlich an Gästen interessierter Mitarbeiter könnte das „draufhaben“. Und schließlich geht es in diesem Thread um "EV freundliche Hotels " .

Ein „Nein.“ empfinde ich nicht als freundlich.
Ein „Nein, aber sagen Sie uns was sie benötigen, wir kümmern uns darum“ dagegen schon.

Bin ich zu anspruchsvoll?

Grüße
GC

Du hast immerhin eine Antwort bekommen. Im letzten Hotel hatte ich beim Checkin einen Brief an die Geschäftsführerin übergeben mit Ladewunsch und Ankündigung, ab sofort im Konkurrenzhotel mit Ladesäule abzusteigen, wenn sie nicht ebenfalls eine Lademöglichkeit schaffen. Bis zur Begleichung der glaube 2800 Euro hohen Rechnung bekam ich von der keine Antwort. Und auch fast zwei Monate später kam keine bei mir an.

Im Hotel Wiesengrund in Bad Hindelang im Allgäu durfte ich an der CEE16 im Heizungsraum beim Seminargebäude laden.
Gleich neben dem stromerzeugenden Wasserrad. :smiley:
wiesengrund.com

Den Haustechniker anfragen, ob das Laden möglich ist. (der Raum mit der CEE16 ist verschlossen)

Update vom Lindtner in HH: Es soll März werden mit dem SuC.

Hallo Ihr Lieben,

hier habe ich ein Update: Es ist tatsächlich so:

Das Hotel will keinen Gast haben der eine Steckdose braucht. Das wurde mir telefonisch ganz deutlich kommuniziert. Keine Ausnahmen, keine Diskussionen.

Vielleicht dieses Hotel jetzt in ein neues Thema setzen das jetzt heißen könnte: "Elektroauto UNfreundliche Hotels…

Liebe Grüße,
Frank

Edit: Frau J. [Name auf Wunsch der betreffenden Person anonymisiert] kommunizierte wieder mit mir.

Und der Schuppen will vier Sterne haben? Warum das denn? Warum wollen sie Kunden, die 24/7 besetzte Rezeption und andere mit 4 Sternen verbundene Serviceleistungen schätzen?

Ja damit die Kohle kassiert werden kann und beim Service wird trotzdem gemogelt… da kommen die Gäste ganz sicher, aber nur einmal…

Ich habe das Hotel Speicher Barth aus der Liste Essentials - EV-freundliche Hotels rausgenommen.

Und hoffentlich auf der Liste der ev-unfreundlichen Hotels gelistet

Und es ihnen auch noch abschätzig mitgeteilt.

Hallo Group Think Alarm. Ein Management-Wechsel in betroffenem Hotel, und die Sache kann 100% anders aussehen. Die Leute sind nicht unsere Feinde, sie sind nur… naja sie sehen das Licht noch nicht. Das macht sie nicht zu unseren Feinden, es dauert nur länger bis sie dazu gehören.

Wer die Welt in Freund und Feind einteilt, findet von den zweiten Sorte immer mehr als von der ersten.

Oh Mann, manchmal komme ich mir vor wie ein Missionar in Afrika. Seht doch alles mal nicht ganz so ideologisch :mrgreen:

Hallo allerseits,

ich gebe zu, je mehr Hotels in der „Ladewüste Ostseeküste“ gefunden werden, desto länger müssen wir auf einen SuC in der
Urlaubsregion warten… :wink:
Trotzdem möchte ich einen positiven Tip abgeben:

Insel Rügen, Schlosshotel Spyker, Schlossallee 1, 18551 Glowe
ruhig gelegen, top renoviert

gerade kam die Buchungsbestätigung mit dem Satz „Ein Kabel für ihr Auto bereiten wir vor“
zuvor hatte ich telefoniert und der Rückruf war schon positiv!!! :sunglasses: :sunglasses: :sunglasses:

Sehr lobenswert, bin glücklich- endlich , voriges Jahr fiel die Ostsee aus, wegen Lademangel

Bitte nicht vom 04.-08.05.15 anfragen, sonst reicht der Strom nicht :laughing: :laughing: :laughing:
Gruß Conni

Diese Woche wieder in Bad Kreuznach gewesen im Hotel Kauzenberg. Durfte, da der „übliche“ Schuko beim Parkplatz zugeparkt war, direkt vor dem Eingang (ist eigentlich kein Stellpatz) parken und einphasig 13A laden.

In Kreuznach selbst gibts fast nur die (als Roamer teuren) RWE Säulen. Daher freut mich dieses Entgegenkommen. :sunglasses:

Tropical Islands - Krausnick. Haben direkt vor dem Eingang eine 22 kW typ2-Säule installiert. Kostenlos. Hat prima funktioniert.