Eure Reichweite im Tesla (239KW/60KWh Akku)

Hallo,

ich habe gestern meinen neuen „Tessi“ abgeholt!

Hab ihn zu Hause an die Wallbox „gesteckt“, bekomme aber bei 100% Ladung einen Reichweite von 450km angezeigt. Ist das „normal“ und der WLTP-Wert ist höher (aktuell 491km), oder kann ich ggf. nach einem Reboot/Softwareupdate auf mehr KM hoffen?

Ja, ist normal, da die Anzeige nicht WLTP anzeigt :wink:

Die Anzeige kannst sowieso bzgl. Reichweite vergessen, bleib auf Prozente.

Für Reichweite nutze den Energiemonitor sowie den Trip beim Navigieren.

Im LFP Thread wurde das aber schon mehrmals erläutert, bitte dort schauen :wink:

4 „Gefällt mir“

Wurde schon oft heiß diskutiert:

WLTP soll zwar realistischer sein als NEFZ, aber ein Testzyklus von 30 Minuten bei dem 23,25 KM bei normierten Bedingungen „gefahren“ werden wird kaum die Realität mit allen Facetten abbilden. Er schafft eine Vergleichbarkeit zwischen Fahrzeugen (sofern deren Software das Verhalten nicht für den Test „optimiert“). Auch die Verbrauchswerte bei Verbrennern waren ja so gut wie nie im Alltag realistisch.

Gerade die Temperatur hat einen Einfluss auf die Batterie und die anzeigten Werte. Der anzeigte Ladestand kann sich bei Stillstand (und Änderung der Temperatur) in beide Richtungen um ein paar Prozent verändern.

1 „Gefällt mir“

Ok, danke für die vielen Antworten, ich denke dann gebe ich mich erstmal damit zufrieden :slight_smile: -

Vergleiche auch gerne mal hier:

Oben Dein Modell auswählen, und dann bekommst Du einen guten Überblick, wie weit gestreut die maximale Reichweite sein kann…

1 „Gefällt mir“

Die o.g. Threads geben die Antwort.
Bei Bedarf bitte dort weiter schreiben.
Ich schließe hier