Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

EST Range - u. Konsolendisplay bleiben manchmal an.

hallo leute,

wenn man bei meinem roadster den zündschlüssel zurückdreht, ihn also ausschaltet und die tür bei noch gestecktem zündschlüssel öffnet, fangt er an zu läuten/erinnern. das kennen wir. so weit so gut. wenn man bei geöffneter tür nun den schlüssel zieht, bleibt das orangene EST range-display im tachofeld und das display in der mittelkonsole an, auch wenn man die tür schließt und den wagen verriegelt.
erst wenn man den wagen wieder entriegelt und den wagen wieder fahrbereit schaltet und danach bei noch geschlossener tür den schlüssel zieht, schalten sich die displays wieder aus.
ist das „normal“ und bei euren sporties genau so?

danke!

holger

Grad getestet. Tür auf mit steckendem Schlüssel, es piepst, Schlüssel abgezogen, Display nach wenigen Sekunden aus.

Muss allerdings sagen dass aktuell meine 12V Batterie defekt ist, falls das einen Einfluss haben sollte.

Ich hatte es mal, dass das Klack, wenn man den Schlüssel herauszieht nicht da war.
Das Schloss dachte also, dass der Schlüssel noch steckt.
Beim Öffnen des Ladeports kam dann der Fehler „Schlüssel Steckt und Ladeport offen“.

Bei so einer Situation bleiben dann alle Verbraucher in Stufe 1 eingeschaltet (z.B.Radio)
Aber ob dadurch die 12V auch leer werden kann - keine Ahnung.

Ach, diese Roadster sind glaub etwas tagesformabhängig :smiley:

Meine 12V Batterie ist einfach kaputt. Macht nichts, nur das Aufschliessen ist doof, man steht etwas blöd neben dem Auto weil man 10s warten muss bis sich die Türe öffnen lässt :smiley: Das Service Center hat leider erst anfangs August zeit dafür, die sind völlig ausgebucht mit Model S Auslieferungen.

habe heute nochmal getestet: es scheint mit dem radio zusammenzuhängen. bei mir ist es mit der „zündung“ gekoppelt. regulär geht es mit dem zurückdrehen des schlüssels aus. wenn man dann weiterhören möchte und es manuell einschaltet und dann den schlüsselt zieht, bleiben die displays an. so war´s, glaube ich.

…ist das auch genau die richtige Einbaugröße ?

Ja es muss eine kompatible seine mit der Bezeichnung YTX9-BS.
Ich persönlich hab mir diese
die-batterie-experten.de/epages/ … 012008A514
eingebaut.

OT: Es gab mal einen Thread, wo keine Bleibatterie sondern eine Lithium mit identischer Bauform, Spannung und interner Ladeelektronik vorgeschlagen wurde.