Es wird Zeit für ein Service Center in Kärnten

Hallo liebe Tff-Forum Mitglieder,
Ich habe mich zwar schon mal vorgestellt ohne Tesla - aber seit nun mehr 3 Tagen sind wir stolze Besitzer eines Tesla Model S 75.
Mein Name ist Christian, bin 41 Jahre alt und komme aus Kärnten in Österreich. Mein Lebensgefährte und ich sind ein klein wenig Auto verrückt und haben doch öfter mal ein neues/anderes Auto- zusammen hatten wir schon über 30!! Wobei sich die Art der Autos sehr stark verändert hat - vor 18 Monaten hatten wir noch einen Jeep Wrangler 2,8 CRD und einen Dodge RAM 5,7 HEMI V8 - durch Zufall sind wir dann irgendwie an eine Probefahrt mit einem Kia Soul EV gekommen und sofort vom elektrischen Antrieb fasziniert worden. Der Kia wurde angekauft und der Jeep neuen Besitzern übergeben. Ca genau vor einem Jahr dann die 1. Probefahrt mit einem Tesla - und dann war es sowieso aus . Ein Jahr sparen - und dann war es endlich soweit. Seit Mittwoch am Abend steht unser „Red Bull“ in der Garage und wir sind überglücklich - obwohl die Übergabe nicht gerade gut über die Bühne ging: am neuen Auto waren beide Blinker mit Dellen versehen, ein Schlüssel wird vom Fahrzeug nicht erkannt, das Kennzeichen vorne war ca 10cm aus der Mitte montiert worden - so das noch 4! Zusätzliche Löcher in die Stossstange gebohrt werden mussten und Versprochene Polo Shirt Goodies natürlich auch nicht da. Das fahren ist natürlich himmlisch und alle Freunde und Familienmitglieder

sind natürlich auch begeistert. Hoffe es bleibt weiter so …

PS: in unserer Spar/warte Phase haben wir noch an unserem Haus eine 5kwp Photovoltaikanlage samt 14kwh Akku von Fronius montiert und 16qm Solaranlage für Wasser/Heizung.

Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

8 „Gefällt mir“


Unseren Kia habe ich vergessen [emoji106][emoji4]

Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Grüß euch! Habe von Tesla Graz gehört, dass ein SeC für Klagenfurt 2018 geplant ist (auch wegen M3).

Hole meinen schwarzen MS 75 kommende Woche in Graz ab! :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:
Super, dass sich auch in Kärnten was tut!

Beste Grüße von der Region Wörthersee
Mike :smiley:

Na gut, wollte das nicht sagen, aber auch ich kenne eine solche Aussage für 2018. Dies ist kein Gerücht :slight_smile:
LGH

Wenn alle nur übers Model 3 reden - muss ich Bild von unserem S Posten

Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

1 „Gefällt mir“

Im Herbst soll es nun endlich so weit sein dass in Klgft das Servicecenter eröffnet… :smiley:

PS: Ich gehe aktuell auch gerade den etwas ungewöhnlichen Weg vom RAM zum MS :smiley:

Also ich vermisse ganz ehrlich schon unseren RAM. Verarbeitung und die Auswahl der Materialien ist beim RAM schon was anderes. Aber spätestens beim „tanken“ oder bei der Versicherung lacht mein Herz wieder.

Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

grüß euch!
hat jemand konkrete infos bzg. geplanten servicecenter in klafu???

Der Herbst 2018 ist jetzt schon eine Weile her :sweat_smile:
Würde mir wirklich gerne einen Tesla zulegen aber ohne Service Center in der Nähe…
Wie macht ihr das? Wie oft braucht ihr das Service Center?

Wenn kommt eines in Villach. Vermutlich in Q2/22.

Die fahren alle nach Graz…chr20 ist z.B. so einer. Die Steiermark ist aber eh schöner.
:wink:

Es gab damals sogar einen Teslamitarbeiter der für Klagenfurt vorgesehen war. Warum es scheiterte weiß ich jedoch nicht.

LGH

1 „Gefällt mir“

Die Steiermark ist eh schöner… ja klar, wenn man sie verlässt.

Ich denke, das die SEC oder deren Nähe ein wenig überbewertet sind.

Mir wären ein paar SUC lieber. Bodyshop ist mit Puck in St.Veit gut abgedeckt.

Aber wie gesagt, wir nicht mehr all zu lange dauern…

3 „Gefällt mir“

Wenn man die Stellenausschreibung berücksichtigt dürfte es im April 2022 in Klagenfurt losgehen

Interessant.

Ich spekuliere ja auch schon lange mit einem Tesla aber immer von Kärnten nach Graz, nein danke.

Die Strecken bin ich früher oft genug beruflich gefahren, mit den Tempolimits wird es auch immer schlimmer, da ist es gut wenn es etwas in der Nähe von Villach gibt.

Einige nutzen ja bereits Laibach aber das ist halt auch noch ein guter Weg(und kostet auch wieder Maut, habe sonst nichts in SLO zu tun, also wäre es nur für das SeC…).

Schön zu hören das sich was tut.

Jetzt muß ich nur noch die für mich beste Lösung finden(M3LR mit LG Akku, MYLR, ebenso, M3P und „besserem“ Akku oder wirklich auf Grünheide warten und schauen was dort dann an Akkus verbaut wird).

Es war ein Mitarbeiter mit Standort Klagenfurt Airport. Dann hätte noch einer kommen sollen, ist jedoch kurzfristig abgesagt worden, da Musk Standorte einsparen/schließen wollte…

Hey, ich durfte anfangs (2014) noch nach Wien fahren - ohne SuperCharger wohlgemerkt!
Graz ist okay, aber Klagenfurt/Villach wäre natürlich top.
Klagenfurt ist schon seit 5 Jahren im Gespräch, aber in Palo Alto zählen nur die Zahlen!

Auf Berlin warten - die Fahrzeuge sollten dann rund €4-5k günstiger sein

1 „Gefällt mir“

Na da wäre ich nicht so sicher. Bei uns ist das SeC Westösterreich in Thaur seit 5 Jahren im Gespräch. Heuer im März war Bauverhandlung, Mitarbeiter wurden gesucht….passiert ist entgegen allen Versprechungen nichts, gar nichts…nein stimmt nicht ganz, es gab wieder Versprechungen, diesmal „…im Frühjahr ist es soweit….wahrscheinlich…“

2 „Gefällt mir“

Wow. Wien habe ich früher(90er) wöchentlich gemacht, mit einem Alfa145 der mit seinen 90PS beinahe 10 Liter Super geschluckt hat.

Wäre mit einem Tesla sicher lustiger, aber die ganzen 100er aus denen unsere Autobahnen heutzutage(gut, über die letzten 20 Jahre graduell ins absurde gesteigert)gefühlt zum Großteil bestehen, nein, da wäre schon was gut in der Nähe.

Du meinst die MY werden mit Berlin günstiger, das M3SR+ wurde ja gerade eben erst wieder verteuert(wohl um mehr LR bzw. P an den Kunden zu bringen). Keine Ahnung ob die da die Ersparnis(wobei eine Gigafactory sich ja auch erst mal amortisieren muß) vom fehlenden Schiffstransport wirklich an den Kunden weitergereicht werden.

Man muß auch bedenken dass das Lohnniveau in Deutschland schon ein anderes ist als in China aber auch als in den USA(keine Ahnung welches „Package“ Tesla Bluecollars dort so bekommen, Top wird es kaum sein).

Was ich in den letzten Monaten rausgelesen habe ist das es wohl so oder so immer eine kleine Lotterie ist bei Tesla ob denn nun eine Preissenkung oder Erhöhung im Raum steht.

1 „Gefällt mir“

Du meinst sicher Micha. :wink:
Könnte es sein dass Du ein Signature in Rot und einen Roadster hast? Dann lass Mich lieb grüßen. :wink:

LGH

1 „Gefällt mir“