Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Es war einmal.. oder was bisher geschah

Ich find das Buch nirgends :astonished: Meinst du „Le rouge et le noir“?

Ja das meine ich, wobei dies nicht ganz dasselbe ist. Aber Stendhal diente oft als Vorlage/Inspiration für diverse Filme / Bücher / Produkte usw., welche diesen oder einen ähnlichen Titel haben.
LGH

Hast du es im Original?

Jein, irgendwo hat es meine Tochter, aber das bedeutet, dass ich es nicht mehr habe…es verschwindet bei Ihr einfach irgendwie, Sie kann sich solche Dinge auch nie erklären :smiling_imp:
In Deutsch habe ich es aber noch jedenfalls.
LGH

Ich werde es mal zu meiner „noch zu lesen“ - Liste hinzufügen. Direkt nach „Einführung in die Elektrotechnik“ oder so :wink:

Ich verfolge diesen Thread mit leicht gemischten Gefühlen. Ich bin keineswegs der Ansicht, dass man mit Träumen und Visionen zum Arzt gehen sollte. Ganz im Gegenteil: Man sollte sie hartnäckig verfolgen! Genau das schätzen wir ja auch so an Elon Musk. Das bedeutet aber nicht, dass man unbedingt eines „seiner“ Autos fahren muss, um glücklich zu werden und/oder die Welt zu retten. Die bereits genannte Zoe ist ein hervorragendes Auto, wie übrigens auch viele Forumsmitglieder bestätigen können! Zumal in der neuen Version mit realistischen 300 km Reichweite. Aber auch darüber hinaus wächst das Angebot. Der Hyundai IONIQ ist ganz neu auf dem Markt und hat schon jetzt zurecht eine große Fangemeinde. Auch der Kia Soul EV, obwohl schon länger auf dem Markt, ist eine attraktive Option. Allen gemein ist der rein elektrische Antriebsstrang, der die reinste Freude am Fahren vermittelt! Der Rest ist eine Frage des Geschmacks (und des Geldbeutels).

Wer sich bereits jetzt mit mehr oder weniger Anstrengung einen Tesla leisten konnte, ist möglicherweise auch ein kleines bisschen der Realität entrückt, ganz im positiven Sinne! :wink: Sogar Elon Musk sagt, dass Tesla allein die Verkehrswende nicht wuppen kann, sondern nur andere Hersteller anstacheln kann, mitzumachen. Es gehört ausdrücklich zu Musks Plan, dass nicht alle Tesla fahren! Hauptsache elektrisch. Als Du Dir vor zwei Jahren den Fiesta ausgesucht hast, hast Du offenbar auch keinen Porsche vermisst (sonst wäre es ein RS geworden :stuck_out_tongue: ). Vielleicht lohnt es sich, nochmal einen Schritt zurück zu treten und klare Prioritäten zu setzen.

Deine Ausführung ist richtig und gut durchdacht. Aber du hast dabei den Faktor F vergessen.
Faktor F ist Frau und somit kommt neben den Lieblingswörtern „Nein“ und „Aber“ auch noch „ich will“ das hinzu.
Auswirkungen dieses Faktor F erkennt man leicht bei Ehemännern. Die einen sehen das Nachlassen der Sehstärke und des Gehörs als Zeichen des Alterns. In Wirklichkeit ist das der Selbsterhaltungstrieb.

Auch wieder wahr. Bei vielen männlichen Tesla-Fahrern spielte bei der Anschaffung dieses teuren Traums der WAF (Wife Acceptance Factor) eine wesentliche Rolle… :laughing:

Sehe wir sind beide verheiratet :smiley:

Also ich sehe hier klare Prioritäten. Soweit ich das richtig interpretiere hat sie nicht „E-Mobilität um jeden Preis“ sondern „ein Tesla muss es werden“. Und das kann ich absolut nachvollziehen - ging mir (und soweit ich das einschätzen kann vielen anderen Foristen hier) nicht anders :slight_smile:

Ich stimme Dir grundsätzlich in allem zu, was Du zum Thema „Tesla-Alternative“ geschrieben hast. Vernünftig wäre das…

Aber mal ehrlich, ich bin doch sicher nicht alleine mit meiner Herangehensweise an das Thema Auto. Das war bei mir noch nie ein rein rationaler Entscheidungsprozess, sondern immer schon eine Abwägung zwischen „Muss Spaß machen“ und „Muss vernünftig sein“. Und genau das nehme ich bei unserer La rose noire auch ganz deutlich wahr.

Da kann man wohl nicht alle über einen Kamm scheren :wink:

@La rose noire: Das passt schon, mit dem Plan auf das Model 3 zu warten (und zu sparen). Dein Fiesta scheint ja noch nicht so alt zu sein, und Du würdest den maximalen Wertverlust mitnehmen wenn Du jetzt verkaufen würdest. Und jeder halbgare Zwischenschritt (Zoe, Ioniq, …) wäre zwar machbar, vernünftig, … aber vermutlich würdest Du auch Deinem nicht realisierten Traum sehr lange nachtrauern und Dir so den Spaß am neuen Auto ein Stück weit nehmen.

Also: Weiterleiden und uns bitte daran teilhaben lassen :sunglasses:

Oh, ich bin enttäuscht, das solltest du nicht interpretieren müssen, sondern wissen, so gut kennst du mich doch mittlerweile! :slight_smile:

Bei der Zoe oder dem Ioniq beschlägt nicht die Scheibe, wenn ich einsteige, das ist keine Option. :smiley: Mag sein, dass der „Ich will und muss das haben“ - Faktor eine Rolle spielt, aber ein bisschen Verstand ist schon noch vorhanden.

@iDrops: Du bringst es auf den Punkt! Und keine Sorge, ich bleibe euch noch etwas erhalten!

:sunglasses:

Aber beim Fiesta, oder was? :stuck_out_tongue: Versteh einer die Frauen… :unamused:
P.S. Einfacher Tipp für den Tesla: Klima auf „Auto“ stellen. Dann beschlägt gar nichts. :wink:

(Sagt der, dessen Tesla gerade in der Aufbereitung ist, damit er bei der Kroatien-Rallye auch richtig glänzen tut… Ein Auto ist ein Auto ist ein Auto, oder…?)

Nö, deswegen muss ich den ja loswerden :smiley:

Jetzt Quält sie doch nicht so sehr. Fahr doch einer bei ihr vorbei zu einer Gemütlichen Runde durch die Landschaft. :slight_smile:

Der WAF hat sich bei uns beträchtlich erhöht. Letztens sagte meine Frau (Zitat) „ist schon gemein. Du kommst seit du den Tesla hast abends tiefenentspannt heim“ (Zitat ende). Was gibt es besseres als seiner Frau einen entspannten Ehemann zu präsentieren? :wink:

Mist was vergessen:

Pfingstmontag am Johanniskreuz. Werde ich auch sein. Komm hin.

Statt auf Model 3 zu warten (die Erwartungen sind durch S und X viel zu hoch!!), lieber ein gebrauchtes Model S kaufen - mit vielen km, die haben alle Zicken auskuriert :mrgreen: -

Sorry, ich höre nicht immer zu - Selbsterhaltungstrieb :smiley:
Musst noch deinen Wohnort ändern, Brohl-Lützing :wink:

Oha, was bist du so frech zu mir, Zuckerschnütchen? Musst du was nachholen oder gingen deine Bibi und Tina - Folgen schon wieder nicht im Auto?
:stuck_out_tongue: