Es steht bald die erste größere Urlaubsfahrt an

Also wenn ich das richtig verstehe ist die Gebühr 1.70€ und auch nur in den Monaten in denen man es benutz. Ansonsten liegt es ohne Kosten im Schrank.
Ihr könnt mich gerne korrigieren wenn ich das falsch verstanden hab.

1 „Gefällt mir“

Hi, es wird ja immer geschrieben das Malsfeld immer voll ist. Wie ist das denn wenn ich in Paderborn 90% lade und denn evtl. Kassel und denn Motten😏??
Oder macht das nichts mit kurz warten (evtl) bei Malsfeld

Also wenn du die A7 fährst, kann ich Motten empfehlen.
16 SuC und im Gasthof Biber durchgängig lecker Essen!
Weiter auf der A9 vor München halte ich gerne in Hipoltstein. Dass Café Schokolat ist genial.
Da aufpassen - die V3 Lader weiter hinten übersieht man gerne mal :wink:

2 „Gefällt mir“

Ja, das E muss zwingend mit angegeben werden. Sonst bist du ohne Maut unterwegs und bekommst nach dem Urlaub einen teuren Liebesbrief der Polizei.

1 „Gefällt mir“

Für Blip&go gibts ne Webseite.
Du zahlst pro Land eine Monatsgebühr. Portugal; Spanien, Frankreich und Italien sind möglich.
Die Gebühr ist immer nur für den Nutzungsmonat.
Solltest du länger als 12 Monate das Teil nicht verwenden, zahlst du auch eine Gebühr.

Wollt auch noch mal anmerken (wie gesagt erste längere Fahrt am Stück)
Das ich wohl auch erstmal ein Gefühl bekommen muss wie sich das MY auf längeren Strecken verhält in Sachen Reichweite. Weil wegen Autobahn und höheren Geschwindigkeiten :smirk:
Bei meinem alten Diesel wusste ich wenn Tank voll war es immer ne Reichweite von ca. 900 km.
Weil bei Autobahn sank ja der Durchschnittverbrauch und es kam eigentlich immer so hin mit der Reichweite. Bei E Auto ist es ja eigentlich genau umgekehrt, oder ?
Je mehr Autobahn, je höher der Verbrauch.
Oder mache ich mir da wieder zu sehr einen Kopf😊

ja, machst Du. Einfach losfahren, das System regelt das schon
Gestern 750 KM mit 130 gefahren, 2 Ladestopps mit ca. 30 Minuten, das Auto war jedesmal eher fertig als wir….

2 „Gefällt mir“

bei denen ist das so, ansonsten zahlt man wohl weiter für jeden Monat.
das Bip scheint da flexibler zu sein

Also bei meinem letzten Diesel (ist schon ein paar Jahre her :wink:) brauchte ich auch bei höheren Geschwindigkeiten MEHR. Der Grund ist ja beim e-Auto & Verbrenner der selbe - steigender Luftwiderstand!

das einzige was dir noch fehlt, vor dem Reiseantritt:

Daheim das Auto auf 100% aufladen, falls du rasch ans Ziel kommen und weniger Ladestopps machen willst.

Der Rest, wie hier schon mehrfach geschrieben. Lass das Auto für dich denken.
Der kann das weit besser als wir da er Infos hat, die wir nicht haben (Stauwarnung, Ladeplanung…)

2 „Gefällt mir“

Jedenfalls wollen wir dann einen Bericht, wie es dir ergangen ist :wink:

Also in der Verbrenner Zeit , die ja bei mir, uns, noch nicht vergangen ist, hab ich vollgetankt, das wars… und wenn das Lämpchen vom Tank anging (nach 800km) nachgetankt, in 5 min.

Das ist halt einfach! und was daran verkrustet sein soll, weiß ich nicht…

:+1:das auf jeden Fall

Das hat halt alles auch mit Selbstreflexion zu tun. Mag einer und einer mags nicht.

Aber du wolltest halt einfach mal wieder was schreiben. Das gleiche wie immer.

Hi, bei dem SoC ist die Rekuperation komplett aus und der Verbrauch „steigt“. Ich würde max. 90% laden und losfahren.

1 „Gefällt mir“

Das kommt denke ich darauf an wie die Gegebenheiten sind.
Wenn man erstmal durch die Stadt muss z.B., gebe ich dir recht.

Bei mir zum Beispiel ist es so, ich fahre vielleicht 2km und bin dann auf der Bundesstraße, wo ich kaum rekuperieren muss. Da kann ich getrost mit 100% losfahren ohne was zu „verschwenden“ :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Man sollte ja ohnehin einmal täglich die Bremsscheiben benutzen.

Die brauche ich im täglichen Verkehr eh mindestens einmal, so wie hier im Stuttgarter Raum der Verkehr ist :rofl:

1 „Gefällt mir“

Ich fühle dich!

1 „Gefällt mir“

Der Reise/Lade Bericht ist Online :slight_smile:
Danke Tesla, hat mir die Reichweiten Angst genommen (kleiner Reisebericht(Lade Erfahrungs)-Bayern) - Weitere Themen / Reiseberichte - TFF Forum - Tesla Fahrer & Freunde (tff-forum.de)

2 „Gefällt mir“