Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Es ist soweit Roadster 3.0

kam gerade per Mail:

Danke für die Info. Ich habe schon länger auf eine Aussage zu besseren Reifen gewartet. So, wie das S85D Neuigkeiten vom X vorab in das Model S bringt, so nehme ich an, dass diese Leichtlaufreifen ein Vorgriff auf das Model 3 sind. Hoffe, dass es ähnliche Reifen auch mal für das Model S gibt.

SuC?
3~laden?

Fahre heute schon seit 2 Jahren Reifen von Toyo mit effiziensklasse A, bringen ca. 10%-15% mehr Reichweite.

@TeslaMotors: Roadster upgrade details: t.co/6vT9bSeHMr

Das ist ja das „Schlimme“, bzw. NUR ein Teil davon. Wenn ich richtig gerechnet habe müssten die verwendeten Zellen bei 70 kWh ca. 2.900 mAh haben - weniger als die MS Zellen - (irgendwie) entäuschend, es sei denn, das ganze gibt’s gratis :mrgreen:

Als die Mail kam, lief gerade im Radio „that don’t impress me much …“ - ein Zeichen ?

… auf der anderen Seite können wir froh sein, daß der Roadster noch supported wird, und es überhaupt ein Upgrade gibt …

oder es werden auch weniger Zellen verbaut, was geringeres Gewicht bedeuten würde. Aber die Gewichtsersparnis ist gering. max 50kg.

Habe ich auch zuerst gehofft/gedacht, aber: „We have identified a new cell that has 31% more energy than the original Roadster cell“
Bedeutet: 2.200 mAh x 1,31 = 2.882 mAh

Sehr cool, finde das alles andere als enttäuschend.
Welcher Hersteller entwickelt noch an Fahrzeugen, welche seit bald 3 Jahren nicht mehr gebaut werden?
Klasse Sache, Tesla :slight_smile:

So einfach ist das nicht, tesla muss bis 10Jahre nach Produktionseinstellung Ersatzteile, darunter auch das Batteriepack vorhalten. Schlimm wenn es nach 10 Jahren die alten Zellen nicht mehr gibt.

Denke mal, das die zellen ähnlich viel leisten könnte, wie im MS, aber vielleicht möchte man die nicht so arg an der Grenze betreiben, da ja die Klimatisierung vom Akku schlechter ist.

Aber ich vermisse: SuC-Fähigkeit.

So ist bleibt es beim Schnarchladen mit sehr großer Batterie, was das Schnarchladen noch weiter verlängert. 10h bei 32A 1ph.

und Energiesparreifen von Toyo fahre ich seit 2 Jahren, also auch nichts Neues.

Und Aero-upgradekit? dann ist mein Roadster nicht mehr wie mein Roadster aus! will ich das?

[OT]@Eberhard: musst ihn ja nicht volladen :mrgreen:[/OT]

Ich bin auch mit Eberhard, Reifen sind kein Upgrade und aero Kit ist auch Geschmackssache. Ich hatte statt alles, lieber Supercharger gehabt.

Mit SuC und meine derzeitige 300km Reichweite käme ich besser 640km weiter und aber auch wieder zurück.

Auf dem Tesla Blog steht auch das möglichst nicht der letzte Upgrade fürs Roadster sein wird. Heißt das SuC kommt irgendwann mal? Wenn nicht, dann können wir direkt am NLG6 22kW Lader-Umbau arbeiten können.

dann warten wir eben noch ein bischen auf den sc. :wink:

… also ehrlich - ich habe auch etwas mehr erwartet.
Batterie: erst mal abwarten, wie die Konditionen aussehen - dann kann man das Ganze beurteilen
Reifen: nicht wirklich ein Fortschritt ( siehe Eberhard u.A.)
Aerodynamik: mal sehen, was uns da angeboten wird. Um die angegebenen Daten zu erreichen muss das mehr wie ein kleines unauffälliges Verkleidungsteilchen sein…

Aber vielleicht verbirgt sich ja hinter „ROADSTER 3.0“ das 3~ Laden??? Die Hoffnung stirbt zuletzt…

EG & GUTEN RUTSCH
Martin

Martin hat geschrieben:

Ich hab noch schlimmeres erwartet, aber wartens wir mal ab. Am 2. Januar wird er die Preise bekannt geben…

Martin hat geschrieben:

Weiß Elon daß es 3 Phasen an einer Steckdose gibt?

GadS Xaver

Das schlimmste an der Ankündigung ist der letzte Satz!

Kann mir gut vorstellen, dass gerade die Bastler sehr enttäuscht sind und jetzt die alten Ideen zum 3~Phasenladen wieder aktiviert werden.
Wer will schon nochmal 1…2 Jahre darauf warten…