Erlebnisberichte Auslieferung Q3 2020

Glückwunsch :confetti_ball: :slightly_smiling_face::slightly_smiling_face:. Die gleiche Konfiguration holen wir heute Nachmittag in Neuss ab. Danke für das Bild und damit meine steigernde Vorfreue. :grinning_face_with_smiling_eyes:

2 „Gefällt mir“

Ich drück dir Daumen und viel Spaß mit dem Teil.

Gleiche Konfiguration hole ich heute um 16 Uhr in FFM an. Gute Fahrt und danke für Bericht und Bild

2 „Gefällt mir“

… uuuh Spannung steigt…gib uns mal einen Erfahrungsbericht, bin am Dienstag um 12 in FFM und sehr gespannt :star_struck:

3 „Gefällt mir“

Ich bin sowas von aufgeregt :smiley: Bericht folgt, ist Ehrensache

1 „Gefällt mir“

Ich hatte einen Tag vorher auch Dünnpfiff…

5 „Gefällt mir“

danke …:wave: :pray:

Hilfreiche info😂 …

1 „Gefällt mir“

15.09 … bin mal gespannt. Viel Erfolg an alle!


Mein Moby, The Silent Running ( Vielen Dank für die Anregungen in dem Namesngebungthread. :sunglasses: ) ist gestern im SeC Hannover abgeholt worden und unterwegs zu mir !!! Darf ich jetzt ein T bekommen? Und viel wichtiger: Wie kann ich das Auto aus der Entfernung aktivieren ? Ich kann ihn auf der App nicht verfolgen und bin doch sehr nervös. Übrigens war das Tesla Delivery Team wahnsinnig flexibel und nett, da der Tarnsporter richtig Verzug hatte…Trotzdem war bei der tatsächlichen Abholung eine super coole und elektrisierte Stimmung am Telefon. Danke dafür. Vorfreude und Aufregung ist jenseits von Gut und Böse. :joy: :upside_down_face:

3 „Gefällt mir“

Du wirst „The Silent Running“, solange er nicht selber fährt, auch nicht verfolgen können. Die Positionsverfolgung funktioniert nur, wenn der Wagen selber fährt…

1 „Gefällt mir“

Danke für Deine Antwort, piiter65. Allerdings dachte ich, man könnte seinen Tesla immer lokalisieren? Stimmt das so nicht? Selbst der nette MA im SeC Hannover sagte am Telefon, dass ich ihn -sowie Premium Connectivity aktiviert ist- verfolgen kann? Und Premium ist seit 24 Stunden aktiviert…Hmmm

Siehst du in der App die Adresse des aktuellen Standorts? Kannst du da drauf tippen und die Karte sehen?

So, dann bin ich auch mal dran. Habe gestern mein M3 LR MSM / weiß 19" in Pilsting abgeholt. 752er Nummer.

Freundlicher Empfang am Container durch zwei junge Damen, die mich dann an eine andere Dame weitergeleitet haben, die mich zum Auto geführt und die Nummernschilder montiert hat. Meine Begleitperson war kein Problem.

Wir haben uns das Auto eine halbe Stunde in aller Ruhe angeschaut. Alles ziemlich gut; kleiner Kratzer am Lack neben der Ladeklappe wurde vom freundlichen Mitarbeiter an Tor 10 recht fachgerecht ausgetupft. Linker hinterer Teleskopdämpfer der Kofferraumklappe schleift etwas am Dichtgummi, der angeblich verändert wurde, um das Wassereinfallsproblem beim Öffnen der Klappe zu beheben. Also kein Mangel; ist wohl auch nicht anders einbaubar. Leichtes Schleifen der Bremssättel an der Bremsscheiben; wohl durch den Schutzlack auf den Scheiben (sollte sich geben; Auto hatte Km-Stand 11).

Auto war zu 80% geladen. Kurze Spritzlappen vorne montiert, für hinten keine dabei. 4m Kabel, sonst nichts.

Keine weiteren Beanstandungen, wenn man die etwas sportlicheren Maßstäbe ansetzt, die man einem Tesla ja auch gerne zugesteht (zumindest sehe ich das so).

Heimfahrt war prima. Heute noch update gemacht.

Somit rundum glücklich. glücklich? Leider nicht ganz.

Seit der Heimfahrt knarzt es beim Anfahren und Abbremsen kurz nach / vor dem Stand leise aber merklich aus dem Vorderwagen. Die Lenkung ist ruhig; es muss also etwas anderes sein. Querlenker / Aufhängung ??? Habt Ihr vielleicht Tipps? Wäre total dankbar, damit ich auch hier auf die Spur komme.

6 „Gefällt mir“

…wir hatten das hier im Forum auch schon früher einmal diskutiert. Wenn der Wagen nicht selber fährt, gibt es keine Position. Leider…

2 „Gefällt mir“

@firefox, Vielen Dank. Nein, die App versucht ihn aufzuwecken und sagt dann, dass ich der Mobile Zugang desaktiviert ist. Um es zu aktivieren soll ich Sicherheit > Zugriff erlauben im Auto ausführen. :face_with_monocle:

Also ähnlich wie bei mir gestern…

Bin gestern noch eine Runde gefahren als es dunkel war. Hab ständig Lichthupen geerntet und mich über das extrem gute Licht gewundert. Klar - wenn die Scheinwerfer irgendwo Richtung Starlink Satelliten strahlen, ist dies kein Wunder. :frowning:
Hab dann im Stand im Servicemenü mal runter geregelt - mal sehen ob ich heute Abend noch die automatische Kalibrierung hin bekomme, ansonsten muss nächste Woche ein Termin her, da ich sicher in den Urlaub fahren will.

Im Auto:

Tipp auf Fahrzeug -> Sicherheit -> mobilen Zugriff erlauben.

Du hattest kein UMC, Warnweste usw dabei?

Tesla-Standard :rofl:

Nein Spaß, irgendwo hier im Forum wurde schon mal über sich immer wieder verstellende Scheinwerfer diskutiert. Ggf. gibt’s da mittlerweile eine Lösung für.