Erklärung bzgl. meines "Phantomverbrauchs" gesucht

Seitdem ich die App nutze und nicht direkt am Auto stehe , braucht der erste „Connect „ immer paar sek und es steht dort auch „letztes Mal verbunden vor …x Stunden “

1 „Gefällt mir“

Benötige ich dafür nur die App oder auch irgend nen dongle oder ähnliches

Kein Dongle …

Ich mache es in der Regel auch so das ich die Tesla App schließe sodass ich mir 100% sicher bin das er schlafen kann.
Würde etwas passieren würde die App mich sowieso pushen , oder nicht ? Meine es war bislang immer so

1 „Gefällt mir“

Kennt das Auto das WLAN der Arbeit?

Als Tipp:

Faktencheck: Schläft mein Wagen oder schläft er nicht?

Und sonst gern hier reinlesen:

Gemeinsame Fehlersuche - mein Wagen schläft nicht bzw. verliert Energie/Ladung

Tipp 2: Passwort im Tesla-Account ändern. So schließt du erstmal alle „Fremdeinflüsse“ aus.

1 „Gefällt mir“

Mal was ganz einfaches…steck eine USB-lampe o.ä. in den Zigarettenanzünder. Leuchtet diese, dann ist dein Auto wach…
Dann gehst gelegentlich oder nach der Arbeit zum Auto und kannst von außen reinschauen…
Ich hab meine Ambiente Beleuchtung am Zigarettenanzünder und die leuchtet so lange das Auto wach ist.
Z.B.,wenn die 16 Volt Batterie nachgeladen wird.

5 „Gefällt mir“

ich schließe die app bei mir nie, der Wagen schläft.

Nein das hab ich nicht mal :joy:
Mal ne andere frage , ist Spotify dazu in der Lage das Auto zu wecken ?
Hintergrund : meine Frau und ich teilen uns den Account und sie hört das im anderen Fahrzeug , da es derselbe Account ist , dachte ich evtl . Das Spotify evtl den Tesla weckt ? Oder ist das nicht möglich

Edit: habe mir jetzt Tessie gegönnt mit der Hoffnung da was zu entdecken .

1 „Gefällt mir“

Nein. Das kann Spotify nicht :slight_smile:

Ich bin gespannt, welche Erkenntnisse du morgen für uns hast. Es reicht dann ein Screenie des Aktivitätenbalkens der letzten 24 Stunden:

Man sieht schön, dass irgendwas meinen Wagen vor kurzem vier Mal für 10-15 Minuten geweckt hat. Irgendwas ist immer :joy:

Ich hatte vor einiger Zeit auch Probleme mit erhöhtem Verbrauch.
Durch einen Zugriff von einem Drittanbieter konnte der Wagen nicht mehr ordentlich Schlafen. Kann auch einfach auch mal durch erhöhten Zugriff auf das Auto pasieren.
Erzälte mir nach einem Online Check der Tesla Techniker am Telefon aus Berlin.
Dann hab ich diese Anleitung bekommen.
Musste es 2x machen und seit dem Schläft der Tesla wieder.

1 „Gefällt mir“

Oh wow - das kam vom Tesla Support?

Das ist ja der Multi-Reset aller möglicher Optionen zum Reset :slight_smile:

Wenn es hilft, dann ist es schön. Persönlich bewerte ich es mit „Kanonen auf Spatzen“ :wink:

Info: Das Löschen der Drittanbieter-App ist keine Garantie, dass diese nicht mehr zugreifen kann. Vor der API-Umstellung hat das Ändern des Passwortes gereicht.

Seit der Änderung kann der Zugriff über die Home Page/Konto entzogen werden. Zusätzlich sollten noch die Flottenschlüssel im Fahrzeug gelöscht werden, falls sie für die App vergeben worden sind.

1 „Gefällt mir“

Durch einen Zugriff sind in irgendwelchen Rechnern ich glaube schleifen hatte er gesagt entstanden. Dadurch schlief er nicht. Nachtverbrauch 8-10%.
Ist jetzt schon einige Zeit her.
Bis jetzt ist alles in Ordnung.

1 „Gefällt mir“

Okay, alles klar. Dann beobachten wir das mal. Wie gesagt hat die API-Änderung einige Neuerungen mit sich gebracht…

1 „Gefällt mir“

Hab seitdem keine Zugriff mehr von Drittanbietern aktiv.
Kommt erst wieder wenn die Sonne länger scheint für PV laden.
Läuft seit dem über die Wallbox.

1 „Gefällt mir“

Jedes Mal Kurzstrecke heizt du den Innenraum und den Akku auf. Das kostet jedes Mal nen gutes Stück.
Bei nur Kurzstrecke sind 50% Verlust im Winter vollkommen normal.


Bin soeben nach der Arbeit nach Hause gekommen , Auto steht seit 20min vor der Tür.

Was bedeutet bei der tessie app das ständige „idle in progress…“ mit ladebalken

Fahrzeug ist in der Ruhephase, es „schläft“ aber noch nicht.
Das kann unterschiedlich lange dauern, (10-45min), danach sollte aber
der „Sleep-Modus“ angezeigt werden.
Und es hat in diesen 17min 0,2kWh verbraucht.

Ah danke ist soeben vor 20sek in sleeping gegangen ^^
Edit : komisch ist gerade wieder auf waking gesprungen und es steht jetzt wieder Parked :confused:

Dasselbe dann morgen an der Arbeitsstelle beobachten, dann weißt du zumindest, ob der Abstellort der Grund ist. :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“