Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Erfahrungen mit Tesla / SeC Groningen

Hallo Forum,
da ich im SeC Düsseldorf auch keine besonders guten Erfahrungen mit dem Service gemacht hatte, habe ich einfach mal mit meiner Frau einen Kurztrip nach Groningen in Verbindung mit dem Service Center dort gemacht.
Da an meinem Model S von 5/2017 der onboard Lader defekt war (wurde über eine gebuchte Online Diagnose mit zusätzlich vorbei geschicktem Ranger bei mir zuhause festgestellt), und nun nach 3 Jahren auch mal ein Service fällig ist, haben wir einen Termin in Gronigen gemacht. Zuhause und an allen Ladesäulen mit Wechselstrom konnte ich unser MS nur noch einphasig laden, was die Handhabung des Autos doch eingeschränkt hat. Die Reparatur (Austausch) war natürlich ein Garantiefall.
Die Kommunnikation über die App und alles weitere per SMS lief zuerst ein wenig hakelig. Die ersten Rückmeldungen kamen in Holländisch und waren für mich nicht ganz verständlich.
Nachdem wir uns schnell auf Englisch verständigt hatten, war diese nun aber kein Problem mehr.
Eigentlich wollten wir von Freitag auf Samstag den Service und die Reparatur durchführen lassen. Da Samstags aber in Gronigen nicht gearbeitet wird, mussten wir den Termin auf Donnerstag bis Freitag legen. War kein Problem.
Zwei Tage vor dem Service haben wir noch schnell für eine Nacht das NH Gronigen Hotel gebucht.
Donnerstags morgens ging es dann in den Kurzurlaub.
Mit einem kurzen Zwischenstopp in Emsbüren (Akku war wegen dem Defekten Lader nicht genügend geladen) kamen wir dann nach 200Km gute 20 Minuten vor dem Termin an.
Dort die Kommunikation lief dann wunderbar wieder in Deutsch. Der Service Mitarbeiter konnte gutes „Schuldeutsch“.
Den angebotenen Loaner wollten wir nicht in Anspruch nehmen, da das Hotel gut mit dem Bus erreichbar war und dort ca. 20€ Parkgebühren anfallen würden.
Die Busfahrt war jedoch wegen Corona ein wenig abenteuerlich. Bezahlen konnte man beim Busfahrer wegen Corona nicht.
Wir sind dann am Hotel ausgestiegen ohne zu bezahlen … Der Weg war zu kurz, um Online irgendetwas zu buchen. Das störte den Busfahrer aber wohl nicht. :roll_eyes:
Nach 2 schönen Tagen Sighseeing in Gronigen wurden wir per SMS informiert ca. zum Feierabend am Freitag unser MS abzuholen.
Wegen der Bezahlprobleme haben wir dann auf den Bus verzichtet und sind zu Fuß vom Hotel zurück zum SeC gelaufen.
Alle Arbeiten wurden zu meiner Zufriedenheit erledigt und da scheinbar in der Werkstatt auch ein Supercharger vorhanden ist, wurde das Auto auch noch
schnell aufgeladen.
Rundum ein gelungener Service. Der onboard Lader und 2 kleinere Reparaturen -die in Düsseldorf nicht korrekt erledigt wurden- haben sie erledigt.
Ebenso die Wartung nach 3 Jahren und ca. 49.000 Km.
Mit einem Kurzurlaub verbunden also eine gute Alternative zu Düsseldorf.

Für mich und alle mit FSD war noch interessant, dass dort in Holland nun auch die Umrüstung der AP Rechner von MS und MX los geht.
Leider konnte der Service Mitarbeiter mir keine Auskunft darüber geben, wie oder wann ich mit meinem MS an der Reihe bin.

Grüße aus dem Münsterland,
Tom

Hier noch 3 Fotos:
Aussenansicht:
Werkstatt
Service Annahme:
Service
Warteraum mit Kaffee, Getränken und WLan:
Warteraum

5 Like

Ich finde die Leute im SeC Groningen einfach spitze… Wir haben dort unsere erste Probefahrt gemacht und kurz darauf bestellt. Mehrfach haben wir noch im Nachgang zu dem Kollegen des SeC telefonisch wie auch per Mail Kontakt gehabt.

Sobald das M3 da ist, werden wir Groningen auf jeden Fall im Garantiefall ansteuern. Ist auch am günstigsten gelegen, da aus Richtung Emden kommt das SeC Groningen „nur“ 100 km entfernt ist. Aber dank der tollen Autobahnen in NL jedes Mal ein sehr entspannter Trip.

1 Like

klasse :exclamation: danke dir sehr für deine rückmeldung.

Kann ich voll bestätigen. Die Leute im Teslastore und SeC Groningen sind überaus zuvorkommend und kundenfreundlich.
Sind spontan Anfang Juni 20 nach Groningen gefahren um uns das Tesla Model 3 anzuschauen. Da Groningen von uns aus nur 98 km Fahrstrecke sind, im Verhältnis zum nächsten Store in Hannover mit 250 km Anfahrt, bot sich das natürlich an.
Nach einem Rundgang über das Gelände, es standen hier einige Tesla’s mit deutschen Kennzeichen vor dem Servicecenter, gingen wir in den Store und schauten uns um.

Nach kurzer Zeit sprach uns ein netter junger Mann vom Verkauf an, ob er uns weiterhelfen könnte. Nachdem wir ihm erklärten, das wir aus Deutschland sind und ein Model 3 anschauen möchten bot er sich sofort an, bei einer Tasse Kaffee, uns alles über das Auto zu zeigen.

Seine nächste Frage war, ob wir schon einmal ein Model 3 gefahren sind, da wir gerne nach einer kurzen Einführung ein Model 3 Performance probefahren könnten.
Das haben wir natürlich dankbar angenommen, und wegen Corona durften wir das Fahrzeug unbegleitet, d.h. alleine fahren!
Haben uns dann per Tablet in die Interessentenliste eingetragen und kurze Zeit später stand das Auto schon abfahrbereit in der Halle.
Die Probefahrt war sehr hilfreich für unsere Entscheidungsfindung und haben dann am 30.06. das Model 3 Performance in rot/schwarz mit FSD bestellt.

Muss sagen, das wir uns im Tesla-Store Groningen sehr wohl gefühlt haben und werden natürlich auch die evtl. anstehenden Garantie- und Servicearbeiten in Groningen durchführen lassen.
Kann allen die im Nordwesten und niederländischem Grenzgebiet wohnen diesen Tesla-Stützpunkt empfehlen!

2 Like

Auch ich fahre ausschliesslich nach Groningen. Sehr nett und Zuvorkommend.
Groningen ist meine erste Wahl.

2 Like